Thailand - Elektronik Preise?

Textilien in Thailand - Elektronik in Hongkong oder USA - Möbel aus Indonesien? Auf Reisen ortsflexibel einzukaufen kann lohnen! Hier sammeln sich Infos und preisvergleichende Links zu Deinem Urlaubsland.
Benutzeravatar
Christian.Rio
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 278
Registriert: 19 Feb 04 13:54

Thailand - Elektronik Preise?

Ungelesener Beitrag von Christian.Rio » 11 Aug 04 18:49

Hallo,

da mein erstes Ziel der Reise Thailand ist, würde ich gern wissen, ob jemand schon mal Erfahrungen mit dem Kauf von Elektronik dort gemacht hat - speziell Digitalkameras & Mp3-Player.

Momentan hab' ich zwar schon eine Digicam, aber diese möchte ich verhökern und auf der Reise entscheiden, ob ich eine Kamera dabei haben möchte oder nicht, bzw. wollte ich meine alte Kamera sowieso eintauschen, da diese nicht mit Normalbatterien/-Akkus betrieben werden kann (zwecks Unabhängigkeit von Steckdosen).

Was den Mp3-Player anbetrifft, ist es damit ähnlich. Würde das eher gern unterwegs entscheiden, wobei ich aber schon denke, dass Musik dabei sein muss :-). Darüberhinaus könnte ich mir aber vorstellen, dass solche Dinge wie Mp3-Sticks in Thailand billiger sind?!

Wäre toll, wenn jemand hier ist, der dort schon mal derartige Elektronik gekauft hat und berichten kann - vor allem auch, wie es mit der Gefahr ist, Fälschungen oder Ramsch zu bekommen.

Danke!

Christian

--------------------------------
EDIT:

Habe mal einen Link gefunden, wo es speziell um das Thema Shopping in Bangkok geht:

http://www.ingrids-welt.de/reise/thai/bkkmp.htm

Trotzdem wäre es super, wenn jemand hier aus dem Forum noch Näheres zu Digicam-Preisen berichten könnte.

maKi
WRF-Mitglied
Beiträge: 12
Registriert: 13 Okt 04 9:00

Thailand - Elektronik Preise?

Ungelesener Beitrag von maKi » 13 Okt 04 12:53

...also vorm handeln würde ich mal sagen sind die preise in etwa mit hier vergleichbar...die auswahl in bangkok an elektrokrams fand ich aber immens, und wenn man weiss was man will und bisschen zeit hat kann man vergleichen und handeln...nbk in bkk ist ein herrlicher elektroladen...hatte noch so einen konsumtempel ausfindig gemacht aber leider namen vergessen...hatte ein handy gesucht das hier nur schwer erhältlich war und dort auf anhieb gefunden.

Stefan81
WRF-Spezialist
Beiträge: 472
Registriert: 09 Sep 04 21:19

Thailand - Elektronik Preise?

Ungelesener Beitrag von Stefan81 » 13 Okt 04 15:15

hatte ein handy gesucht das hier nur schwer erhältlich war und dort auf anhieb gefunden.
und wie sind so die Preise bzw. der Unterschied zu Europa bei Handys?
Sind die im Normalfall gesperrt oder kann ich die ohne entsperren auch daheim verwenden?

mager
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 38
Registriert: 25 Jul 04 2:29
Kontaktdaten:

Thailand - Elektronik Preise?

Ungelesener Beitrag von mager » 16 Okt 04 17:42

Bedenke, dass Dein Handy dann wahrscheinlich kein deutsch spricht, was bei T9 sehr lästig ist!
Martin

Brainticket
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 124
Registriert: 02 Feb 05 15:20
Wohnort: südliches NRW

Re: Thailand - Elektronik Preise?

Ungelesener Beitrag von Brainticket » 21 Aug 05 17:11

Hallo,
weiß jemand etwas über die Preise von Flash Speicherkarten in Bangkok, speziell 512MB SD Cards?

Digicam werde ich mir nun doch in Deutschland kaufen, die Samsung Digimax A400 :) Grade recht für meinen eher dünnen Geldbeutel :D
Ne Speicherkarte müste ich allerdings extra kaufen, von daher wollte ich das gern in BKK tun.

Benutzeravatar
Caveman
WRF-Spezialist
Beiträge: 688
Registriert: 31 Jan 05 6:36
Wohnort: Provinz Mukdahan, Thailand

Re: Thailand - Elektronik Preise?

Ungelesener Beitrag von Caveman » 22 Aug 05 3:20

@ mager
Auch in Thailand verkaufte Handys können natürlich T9. Allerdings sprechen die meist kein Deutsch (es gibt aber wohl Ausnahmen). Kann auch bei der Benutzerführung manchmal recht lästig sein. Da werden ja manchmal Begriffe verwendet, deren Sinn man sich selbst in deutscher Sprache erst mühsam zusammen reimen muss.

@Brainticket
Grob kann man es etwa so sagen: Hochwertige Elektronik ist in Thailand meist teurer (teilweise ganz erheblich teurer!) als in Deutschland. Billigelektronik (meist aus chinesischer Produktion) kann hingegen durchaus billiger sein.

Ein Beispiel aus dem vergangenen Jahr (September/Oktober): Hatte mir in Deutschland eine Konica/Minolta Dimage A2 Digicam für 700 Euro gekauft und dann spaßeshalber in Bangkok mal an verschiedenen Stellen die Preise verglichen. Kostete überall in Bangkok um die 250 Euro mehr! Großartig handeln kann man da auch nicht. Klar, es springt vielleicht noch ein zusätzliches Billigstativ oder ein kostenloses Upgrade auf eine größere Speicherkarte dabei raus, aber unterm Strich ist es dann immer noch teurer als in Deutschland.

Gruss
Caveman

anda
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 66
Registriert: 17 Mai 05 14:19

Re: Thailand - Elektronik Preise?

Ungelesener Beitrag von anda » 22 Aug 05 11:08

hallo zusammen

also bei uns (war im april 2004) haben z.b. einen mp3 player von archos gekauft, der hätte hier in der schweiz ca. 100 franken mehr gekostet, war also in thailand günstiger. die apple mp3 player welche wir auch angeschaut hatten, waren in etwa gleich teuer wie hier. für unsere sony digitalkamera haben wir auch nach einer speicherkarte ausschau gehalten. die 512 war sogar ein bisschen günstiger in thailand. die 1 mb an welcher mein freund interessiert war gabs aber gar nicht, weil die (laut aussage des verkäufers) sich kein thai leisten kann. wir waren damals in einen shoppingcenter extra für elektronik. hiess irgendwas mit p... plaza.

ChristianH
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 08 Jul 09 9:33

Thailand - Preise für Spiegelreflexkamera?

Ungelesener Beitrag von ChristianH » 08 Jul 09 11:17

Meine erste Sation wird Thailand sein ! Lohnt es sich vielleicht, eine Spiegelreflexkamera um 300 EURO erst in Thailand zu kaufen?





[Anm. Astrid: neue titelthemenfremde Frage aus diesem Thread abgesplittet und verschoben]

Arthur
WRF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 11 Apr 07 10:23

Welche Spiegelreflexkamera ?

Ungelesener Beitrag von Arthur » 08 Jul 09 14:05

Ob es sich lohnt, weiß ich nicht. Wenn du kein Risiko eingehen willst (beachte auch eventuelle Garantiefälle; kommt bei Kameras schon mal vor), dann kauf in D.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Internationale Schnäppchenjagd und globaler Geiz: Was man Wo Wie billig kaufen kann“