Australien: Wie ist der australische Winter?

Australien im Weltreiseforum: In oder kurz vor Down Under? New South Wales, Queensland, Victoria, West-Australien, Northern Territory, Süd-Australien, Tasmanien ...
Forumsregeln
Australien-InfoPool Bitte streng einzelthematisch zu Australien fragen und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte helft, die Suche im Australienforum allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
ROTEZORA
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 19 Aug 04 23:49

Australien: Wie ist der australische Winter?

Ungelesener Beitrag von ROTEZORA »

Hallo Ihr da draußen,
gibt´s jemand der jetzt in Australien ist, bzw. einmal zwischen Juni und August in Australien war? Ja, klar, beste Reisezeit steht in jedem Reiseführer, Entschuldigung, dass ich Euch bemühe, ich möchte es eben lieber von jemand persönilch hören.
Angeblich soll es ja im tropischen Norden von Australien im Winter ganz okay sein. Ich würde gerne nächstes Jahr um diese Zeit in Australien sein und gerne auch Städte im Süden wie Melbourne sehen.. Ist es auszuhalten? Oder gefriert mir der Atem beim Plappern?
Schon einmal: Vielen Dank für Eure Antworten & einen ganz besonderen Dank an Astrid und MArtin!
Viele Grüße von der
Zora
pushbike
Ex-Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 23 Jul 04 12:50
Wohnort: bayreuth

Wie ist der australische Winter?

Ungelesener Beitrag von pushbike »

Hallöchen Zora,
also August ist ja schon fast wieder Frühling. Da ist Sydney/Melbourne und die Gegend ganz ok. Ist aber nicht warm. Wenn Du aus dem Outback kommst, frierst Du schon ein bißchen. Aber wohl mehr wegen dem Wind vom Meer. Temperaturmäßig ist es im Outback 20 - 25 Grad, im August an der Ostküste 15 - 20 Grad (wie gesagt mit frischem Wind).
Peter
Let`s roll and see. Natürlich mit Beinkraft.
Benutzeravatar
jasi+jonga

Wie ist der australische Winter?

Ungelesener Beitrag von jasi+jonga »

Hallo rote Zora,
wir sind gerade in Australien unterwegs! Als wir am 17.08.04 in Sydney ankamen waren es ca. 19 C und es regnete! Wir sind dann sofort weiter Richtung Norden gefahren und sind im Moment in Cairns. Zur Zeit haben wir hier in Cairns 30 C und Sonnenschein und die gesamte Fahrt an der Ostkueste entlang hatten wir fast immer schoenes Wetter und ca. 20-25 C.!
Die besten Wetter- und Klimadaten von Australien sind auf den Regierungsseiten http://australia.gov.au/about-australia ... he-seasons und http://www.bom.gov.au/climate/environ/t ... ndex.shtml .
Hoffe wir konnten dir weiterhelfen?!
Schau doch auch mal auf unserer Site vorbei www.jonga.de

Gruesse aus Australien
Jasi und Jonga
ROTEZORA
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 19 Aug 04 23:49

Wie ist der australische Winter?

Ungelesener Beitrag von ROTEZORA »

Vielen Dank. Ihr habt mir alle Mut gemacht, jetzt freue ich mich viel mehr auf Australien. Übrigens: Ich könnte Eure Homepage leider nicht öffnen, Jasi und Jonga.
Viele Grüße
Zora
Massimo
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 26 Aug 04 13:06

Wie ist der australische Winter?

Ungelesener Beitrag von Massimo »

Anfügen könnte man noch, dass es des nachts vor allem in Zentral-Australien ziemlich kalt werden und auch frieren kann. Dementsprechend sollte man sich zum Sonnenaufgangsspaziergang am Ayers Rock doch ganz gut "einmummeln".
pushbike
Ex-Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 23 Jul 04 12:50
Wohnort: bayreuth

Wie ist der australische Winter?

Ungelesener Beitrag von pushbike »

Na soo kalt wirds auch wieder nicht. Leichter Pulli ist aber ganz gut.
Pushbike
Let`s roll and see. Natürlich mit Beinkraft.
albatross02
WRF-Spezialist
Beiträge: 498
Registriert: 20 Sep 04 13:08

Wie ist der australische Winter?

Ungelesener Beitrag von albatross02 »

Hallo,

in Queensland hatte ich im Juni und September meist tagsüber 25 Grad oder etwas mehr und nachts um 20 Grad.
Eine nacht südlich von Cairns ( 300 km ) hatte 12 Grad an der Küste.
Es soll nach Angabe der Einheimischen etwa 10 - 15 solcher kühlen Nächte im tropischen Queensland geben.
In Athertons Tabeland hatte eine Nacht nur 7 Grad im aufgeforsteten Pinienwald. Im Regenwald reichte auch nachts eine kurze Hose bzw. Hemd.
Um Darwin ist es deutlich wärmer und im Juni/ Juli fast nie eine Wolke zu sehen. Ich hatte abends um 9 Uhr noch 28 Grad. In Katherines Gorge ist es wieder angenehmer.


Gruss
Dieter
TheOwnMoment
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 10 Jun 05 20:37
Wohnort: Neu-Ulm

Re: Wie ist der australische Winter?

Ungelesener Beitrag von TheOwnMoment »

Hallo ihr da draussen ;-)

da ich ja zur genannten Zeit hier bin (23.Juni), wollt ich einfach mal ein paar wettermeldungen machen :idea: :

zur Zeit bin ich in NSW in den Blue Mountains und heute hatten wir in Katoomba, dass glaub ich ca. 1000m hoch ist ein bischen schnee !!!

Sonst kann man sagen, dass es hier natuerlich in den mountains etwas kaelter ist als an der Kueste, aber wenn die sonne am tag scheint, kann man sich schon bei 25 grad mal rauslegen und ein sonnenbad geniessen, die naechte sind hier aber relativ kalt, so zw. 2 und 10 grad zur zeit.

Ich denke wenn man langaermelige sachen hat und eine leichte jacke, dann reicht das aus (muss aber dazusagen, dass ich nicht so verfroren bin ;-) )

sodele, das wars von der wetterstation in den Blue Mountains (Winmalee)

ciao Alex
Benutzeravatar
TropicHeat
Mitglied im WRF
Beiträge: 418
Registriert: 18 Apr 05 7:08
Wohnort: back home: Australia

Re: Wie ist der australische Winter?

Ungelesener Beitrag von TropicHeat »

Ich sage immer dass Winter hier in Australien wie'n mittelmässiger Frühling/Herbst in Deutschland ist!

Letztes Jahr war ich in (Nord-)Deutschland von Ende Mai bis Mitte Juli, und die Temperaturen waren fast gleich mit Byron Bay/Australien: so zwischen 10 Grad nachts und 22-24 Grad tags = in .de's Norden hatte ich etliche Tage die kälter waren mit nur 18 Grad oder so...

Dieses Jahr ist der Winter hier etwas härter; zum ersten mal in Jahren hat es an der Central Coast/New South Wales und in Tenterfield geschneit - für ein paar Stunden! Es regnet viel (brauchen wir!) und ist im Prinzip wie in .de im April oder frühen Mai. Aber Anfang Juli war hier in Byron Bay noch Badewetter mit um die 24 Grad. Selbst jetzt hat Adelaide noch 5-13 Grad an kalten Tagen, 8-19 Grad an sonnigen Tagen...

Aber vergiss nicht: die Tage sind kurz, es wird früh kühl (so gegen 17 Uhr), australische Häuser sind beschissen gebaut (kaum isoliert und selten vernünftig geheizt), und oft ist der Wind ziemlich schneidend kalt, besonders wenn vom Süden.

In den Bergen kannste z.Zt. Ski laufen!
Im Camper unterwegs durch Amerika von 03/06 bis 05/09: http://dare2go.com
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gesucht: Australische Bulldoggenameise
    von JoegosAustralia » » in Australien-Forum
    5 Antworten
    12415 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Monkeyinme
  • Australische Fahrerlaubnis - Führerschein Umschreibung mgl?
    von Gast » » in Australien-Forum
    1 Antworten
    6115 Zugriffe
    Letzter Beitrag von paukipaul
  • Hamburg: Tipp für Australische Bar in Hamburg
    von Travellady » » in Europa
    0 Antworten
    2909 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Travellady
  • Alaska im Winter?
    von Tireth » » in Nordamerika - USA - Kanada
    3 Antworten
    9323 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tonicek
  • Neuseeland: Klima im Winter?
    von Timo on Trip » » in Neuseeland-Forum
    3 Antworten
    6592 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Katrin0609

Zurück zu „Australien-Forum“