Malawi: als Frau alleine durch Malawi - Erfahrungen?

Das Afrikaforum im Weltreiseforum: Gerade irgendwo in Afrika unterwegs? Infos und Reisefragen speziell zu afrikanischen Ländern inkl. Azoren, kanarische Inseln Madeira, Las Palmas, Madagaskar, Kap Verden, Mauritius, Seychellen ...
Forumsregeln
Afrika-Infopool mit einzelthematischem Reisewissen zum schwarzen Kontinent Hier bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Malawi: als Frau alleine durch Malawi - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Doraya und willkommen an Board! :)
Doraya hat geschrieben: Hallo!
Ich bin gerade etwas enttäuscht, dass ich dieses tolle und wirklich hilfreiche Forum erst jetzt entdecke. Denn schon am 2.Sept., also in weniger als zwei Woche fliege ich nach Afrika. Je näher der Tag rückt, desto stärker wird das Gefühl, dass ich vollkommen unvorbereitet bin und ich keine Ahnung habe, was mich da erwartet und wie ich mich verhalten soll. Ich werde die ersten drei Monate in Ä thiopien bei den "Missionaries of Charity" in Addis Abeba leben und in deren Krankenstation für die Armen mitarbeiten. Dann werde ich weiter nach Malawi fliegen, wo ich in Blantyre in einem Kinderheim mithelfen werde. Wenn irgendjemand von euch schon einmal in der Gegend einer dieser Städte oder auch nur in einem der Länder war oder etwas wissenswertes davon dort gehört hat, bitte ich inständig, mir so schnell wie möglich darüber zu schreiben. Ich finde im Internet nämlich nur irgendwelche Daten, die aber im Prinzip nichts über die Länder aussagen. Ich brauche Informationen über Klima, Leute, Leben, vor allem aber möglichen Gefahren (besonders für junge Frauen wie mich) und anderen wichtigen Tipps.
Bitte helft mir in den letzten Tagen vor der Fahrt in eine neue Welt (worauf ich mich natürlich unbeschreiblich freue)!
Ach, ich würde mir jetzt gerne noch die Seele aus dem Leib schreiben, tu´s aber nicht, da es keinem was bringen würde.

Liebe Grüße, Doraya
Habe den Beitrag nur geteilt, damit Infos zu Malawi und Ä thiopien nicht miteinander vermischt werden.

Liebe Grüße
lutzeckhardt
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 31 Jul 04 14:32
Wohnort: Colonia de Sant Jordi - Spanien

Malawi: als Frau alleine durch Malawi - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von lutzeckhardt »

Hallo Doraya,

zunaechst erstmal meinen Respekt vor deinem Vorhaben!
Ich selber war (bislang) nur mit dem Rucksack in Afrika unterwegs, und so auch eine Zeitlang in Malawi. ich kann dir natuerlich kiene Tipps geben, wie man sich als junge weisse Frau verhalten sollte, allerdings kann ich dir sagen, dass Malawi ein recht friedliches Land, fast verschlafen. In Blantyre war ich nicht, sondern nur in der Nordhaelfte. Ich habe aber die Erfahrung gemacht, dass man sich auch z.B. in der Marktgegend von Lilongwe, die wirklich heruntergekommen und taeglich uebervoelkert ist, voellig frei bewegen kann. Die Menschen sind freundlich, und mit gesundem Menschenverstand sollte ncihts passieren. Dir wird sicher in der ersten Zeit vor allem der optische Unterschied zwischen dir selber und ihnen ungewohnt vorkommen. Das legt sich aber.

Bring dich nicht zu sehr durcheinander: Das Gefuehl, nichts zu wissen unmittelbar vor so einem Schritt, ist, denke ich normal. Da hilft nur eins: Einfach hinfliegen und anfangen zu lernen.....

Alles gute fuer dich,

Lutz
doraya
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 22 Aug 04 17:38

Malawi: als Frau alleine durch Malawi - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von doraya »

Hallo Lutz!
Ich möchte mich noch schnell für deinen Beitrag bedanken. Warst der einzige, der geantwortet hat, hat mich aber auch wieder beruhigt, was du geschrieben hast. Jedenfalls, morgen geht´s los und ich freue mich wahnsinnig und von Angst oder so ist auch nicht wirklich was zu spüren. Vielleicht kann ich mich ja sogar aus Malawi mal melden und sozusagen meine eigene ursprünglich Anfrage etwas beantworten - spätestens aber wenn ich wieder da bin.
Liebe Grüße, Doroaya (die noch kräftig am Packen ist :D )
Benutzeravatar
Chen
WRF-Förderer
Beiträge: 146
Registriert: 13 Jul 06 22:49
Wohnort: FfM

Malawi: als Frau durch Malawi - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von Chen »

Die meisten Malawi sind eher zurückhaltend, unangenehme Situationen/Versuche uns Frauen zu nahe zu kommen haben wir nicht erlebt bzw. auch nicht davon gehört.




[Anm. Astrid: Beitrag einzelthematisiert aus diesem Thread :)]
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar, Mauritius, Seychellen, Madeira ...“