T hailand, <snip> : Was soll das denn?

Hier kannst Du das Weltreiseforum WRF unverbindlich testen und befragen.
Hier:
Das Weltreiseforum ist grob aufgeteilt in 2 große Bereiche: Plauderbereiche und Info-Pool siehe WRF-Anleitung..
Nützliche Reise-Infos sollen NICHT im Plauderbereich, sondern für alle findbar, ergänzbar, aktualisierbar im Info-Pool landen, indem nur dort nach der 1F-1T-Regel konkrete Reisefragen einzeln gestellt und beantwortet werden.
Hier im Testforum können die in den FAQ erklärten WRF-Funktionen "unverbindlich" getestet werden.
Auch sehr nützlich: Die WRF-Suche testen
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5630
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

T hailand, <snip> : Was soll das denn?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 13 Okt 08 22:54

Liebe WRFler,

manche von Euch wundern sich vielleicht, warum in ihren Info-Pool-Beiträgen Ländernamen u.ä. nach dem Schema: T hailand (ein L EERZEICHEN nach dem ersten Buchstaben) oder auch per <snip> von den WRF-Machern "verhunzt" werden.

Die Antwort ist einfach und wird auch in den Gegenseitigkeitsregeln der WRF-Anleitung erklärt:

Ein Beitrag im WRF- Infopool soll ja immer nur ein Thema betreffen (1T-1B) - und deshalb für Andere zielgenau findbar sein.
Themenfremd erwähnte Ortsnamen verursachen Anderen immer falsche Suchergebnisse, wenn sie z.B. nach "Ländername + Suchwort" suchen.

Das gleiche Problem tritt z.B. auf, wenn es thematisch um "Rucksack" geht, aber auch "Schlafsack" erwähnt wird, wenn jemand zwar ein "Flugticket" sucht und auch "Schiff" schreibt oder andere titelfremde Orte seines persönlichen Reiseplans in seiner Frage auflistet.

Die WRF-Suche ist dumm und bringt jedes einzelne in einem Strang gefallene Stichwort in direkten Zusammenhang mit jedem anderen einzelnen Wort innerhalb dieses Threads.
Dadurch potenzieren sich für andere falsche Suchergebnisse.
Deshalb pochen wir im Interesse aller Comunity-Mitglieder auf Einzelthematik und Titelthementreue.


Ebenso wie irrelevante Suchworte vermieden werden sollen, sollten Synonyme der relevanten Suchworte wiederholt benutzt und Abkürzungen vermieden werden, um passende Suchergebnisse für Andere zu produzieren.

Am liebsten wäre uns, wenn jeder die WRF-Anleitung lesen und verstehen würde und gleich von sich aus "auf Gegenseitigkeit" so postet, dass Titelfremdes vermieden und uns jegliche Editierarbeit im Interesse aller erspart würde.

Vielen Dank für altruistisches Mitdenken und
liebe Grüße

Astrid ( & MArtin)


Die vorübergehende Praxis, themenfremde Stichworte durch "_" zu verfremden, hat sich nicht bewährt, da die WRF-Suche das Wort trotzdem findet.

LG
Astrid

beonde
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 01 Nov 12 17:01

Auseinandergeschriebene Ländernamen

Ungelesener Beitrag von beonde » 18 Feb 13 18:09

Hallo zusammen,
ich möchte euch auf diesen Link aufmerksam machen:
http://support.google.com/webmasters/bi ... swer=35769

Es geht um dieses Zitat von euch:
"Themenfremd erwähnte Ortsnamen verursachen Anderen immer falsche Suchergebnisse, wenn sie z.B. nach "Ländername + Suchwort" suchen. "

Ich glaube ihr seid damit auf dem Holzweg und schadet euch selbst in den Suchergebnissen, wenn ihr Begriffe auseinander schreibt. Google erkennt die so geschriebenen Worte als Spam, da es so gesehen keine deutschen Worte sind.

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5630
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

T hailand, <snip> : Was soll das denn?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 08 Mär 13 20:14

Hallo beonde :)

Ja, das stimmt und Google hat uns dafür auch schon brutal abgestraft:

-> 30% weniger Sucherergebnisse und Besucher.

Vor die Wahl gestellt, Google zu gefallen oder das WRF für seine Mitglieder durchsuchbar zu halten, haben wir uns für letzteres entschieden, auch wenn die damit verbundenen (finanziellen) Einbußen weh tun.

Von daher noch mal meine Bitte aus der WRF-Anleitung, von vornherein beim Titelthema zu bleiben, themenfremde / irrelevante Suchworte zu vermeiden und nicht zu vergessen, uns gelegentlich zu -> fördern. ;)

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

supergrobie
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 25 Feb 15 0:27

Blöde Frage: Wozu die abgesetzten Anfangsbuchstaben?

Ungelesener Beitrag von supergrobie » 04 Apr 15 14:14

Hey,

bin jetzt schon ein paar Mal über J ava, B orneo, V ietnam etc. gestolpert.

Was hat's damit auf sich? Hab leider auf die Schnelle nix gefunden...

Ciao,
Grobie

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5630
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Blöde Frage: Wozu die abgesetzten Anfangsbuchstaben?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 05 Apr 15 2:24

Hallo supergrobie, willkommen an Board :)

Wie weiter oben und in der WRF-Anleitung schon mal geschrieben, sollen Fragen im Infopool des WRF sachlich und themenbezogen diskutiert werden. Das bedeutet auch, dass für das Thema irrelevante Suchbegriffe und themenfremde Infos konsequent vermieden werden sollen.

Leider lässt sich das nicht immer durchhalten, so dass es sich eingebürgert und bewährt hat, ein L EERZEICHEN nach dem ersten Buchstaben zur Unkenntlichmachung des entsprechenden Wortes zu verwenden, weil es für Suchprogramme eine natürliche Worttrennung symbolisiert und das Ende des Wortvergleichvorgangs signalisiert.
Außerdem fällt ein Leerzeichen am wenigsten ins Auge - denn schön sind Unkenntlichmachungen nicht - und sollten wie gesagt, wenn irgend möglich durch Themenstringenz vermieden werden.

Für gelegentliche informative Nebensätze oder sachdienliche (!!) Randbemerkungen, die sich nicht für Absplittung eines separaten Threads eignen, bleibt neben Leerzeichen sonst keine andere Möglichkeit ausser <snip> oder erstzlose Löschung.

Siehe auch die verwandte Frage: -> Beim Suchen zu viele Treffer- Suchtipps? .

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Line80
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 17 Jul 17 14:03

T hailand, <snip> : Was soll das denn?

Ungelesener Beitrag von Line80 » 17 Jul 17 14:14

GENIALE IDEE :)

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema

Zurück zu „Testforum & Fragen zum WRF?“