Gute+günstige Haftpflicht-Versicherung für In- UND Ausland?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Benutzeravatar
Christian.Rio
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 278
Registriert: 19 Feb 04 13:54

Gute+günstige Haftpflicht-Versicherung für In- UND Ausland?

Ungelesener Beitrag von Christian.Rio » 24 Aug 04 19:49

Hallo,

da ich festgestellt hab', dass meine bisherige Haftpflicht-Versicherung (DEVK) nicht für Schäden, die im Ausland entstehen, aufkommt, suche ich nach einer Alternative (Single-Haftpflicht ohne viel Schnick-Schnack, gut und günstig). Meine alte Versicherung wollte ich eigentlich beibehalten. Aber da die nicht mal zahlen, wenn man nur nach Spanien fährt, werde ich die zum Abreisedatum kündigen.

Und jetzt bin ich auch grad am Vergleichen/Durchrechnen, ob ich mit DKV + Haftpflichtvers. (die ich eh' bezahlt hätte) + Unfallvers. evtl. genauso günstig wie mit dem STA-Basispaket (HanseMerkur) hinkomme. Vorteil bei der DKV ist, dass die den Satz von 27,40/Monat durchgehend beibehalten - sofern man nicht nach Südamerika fliegt. Beim STA-Paket kostet es nämlich ab dem 13. Monat 60,-/Monat.

Im Internet tummeln sich ja alle möglichen Anbieter, aber welche sind gut (zahlungsbereit und erreichbar, wenn's drauf ankommt) und trotzdem günstig?

Also, falls jemand einen guten Tipp oder vielleicht noch einen Testbericht von Stiftung Warentest oder so in Erinnerung hat... bin dankbar für jeden Tipp!

Christian

Benutzeravatar
Andy
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 148
Registriert: 16 Feb 04 10:56
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Gute+günstige Haftpflicht-Versicherung für In- UND Ausland?

Ungelesener Beitrag von Andy » 26 Aug 04 12:48

Hallo,

ich kann Dir die Cosmos Direkt empfehlen. Gut und günstig und gilt auch im Ausland. http://www.cosmosdirekt.de

Grüßle
Andy

Benutzeravatar
Christian.Rio
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 278
Registriert: 19 Feb 04 13:54

Gute+günstige Haftpflicht-Versicherung für In- UND Ausland?

Ungelesener Beitrag von Christian.Rio » 26 Aug 04 21:12

Danke für den Tipp! Ich hab' das mal gecheckt - und mittlerweile auch eine gute Seite gefunden, wo Konsumenten ihre Erfahrungen berichten:


www.ciao.de

Hätte ich eigentlich auch gleich drauf kommen können. Wusste nur nicht, dass da neben Elektrogeräten usw. auch Versicherungen bewertet werden :D

Leider bietet die Cosmos nur bis 1 Jahr Schutz im Ausland an. Da ich aber nicht weiß, ob die Reise doch länger wird...

Naja, werde nun aber morgen mal zu einer Vertretung der LVM schlittern. Haben einen guten Eindruck hinterlassen und ich hab' nur Gutes gehört. Die machen zwar standardmäßig auch nur 1 Jahr, aber sind wohl ziemlich flexibel und würden mir was Spezielles zurechtschneidern, evtl. auch gleich mit Unfall- und Krankenversicherung, was die anscheinend auch anbieten. Aber das kommt drauf an. Ansonsten eben nur die Haftpflicht- und die Unfallversicherung, das Ganze dann in Kombination mit der DKV Krankenversicherung, die deshalb interessant ist, weil man nach Rückkehr weiterhin einen 3-monatigen Schutz für akute Fälle hat.

Obwohl ich nach wie vor denke, das STA Paket ist das Beste. Aber da ich ja meine freiwillige Krankenversicherung kündige, ist die DKV etwas besser für meine Situation.

Christian

Benutzeravatar
Christian.Rio
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 278
Registriert: 19 Feb 04 13:54

Gute+günstige Haftpflicht-Versicherung für In- UND Ausland?

Ungelesener Beitrag von Christian.Rio » 16 Sep 04 8:55

Nur zur Ergaenzung:

Hab mich jetzt fuer die HDI Haftpflicht Versicherung in Kombination mit der DKV Auslandsversicherung entschieden!

Die HDI gibt bis zu 2 Jahre weltweiten Haftpflichtschutz und kostet circa 60 Euro. Und die DKV lohnt sich fuer 27.40 Euro im Monat, wenn man nicht nach Nord- oder Suedamerika reist. Fuer mich die beste Kombination, da ich nur in Asien und Australien/Neuseeland unterwegs bin.

Christian

andrea58
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 105
Registriert: 19 Aug 04 15:33
Wohnort: Aachen

Gute+günstige Haftpflicht-Versicherung für In- UND Ausland?

Ungelesener Beitrag von andrea58 » 16 Sep 04 21:47

hallo christian,
wollte dir nur mal sagen, dass ich deine beiträge immer sehr hilfreich finde und auch sonst gerne lese. aktuell auch die infos zur versicherung. ich wünsche dir eine spannende reise mit vielen tollen eindrücken! ciao andrea :D

Chris+Dagmar
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 227
Registriert: 04 Okt 04 12:02
Kontaktdaten:

Gute+günstige Haftpflicht-Versicherung für In- UND Ausland?

Ungelesener Beitrag von Chris+Dagmar » 17 Okt 04 14:51

wir sind derzeit bei der Haftpflichtkasse Darmstadt http://www.haftpflichtkasse.de versichert. Kostet 44,08 Euro im Jahr. Man ist dort in außereuropäischen Ländern bis zu zwei Jahren versichert.

Vielleicht wechseln wir jedoch zu einer, die in außereuropäischen Ländern bis zu drei Jahren versichern. Hat hierzu jemand einen Tip?

MfG
Chris!

Benutzeravatar
KenPark
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 51
Registriert: 30 Nov 06 14:46

Haftpflichtversicherung mit weltweiter Abdeckung?

Ungelesener Beitrag von KenPark » 10 Feb 15 18:47

Kennt jemand eine gute Haftpflichtversicherung mit weltweiter Option? Habe zwar nicht unmittelbar vor zu verreisen, aber suche eine private Haftpflichtversicherung. Hatte auch schon hier im Forum was dazu gelesen, aber es gibt wohl einige Fallstricke in den Vertragsbedingungen wegen denen schon einige Leute Probleme hatten.

Sollte auch kein Riesiger Konzern sein der womit auch immer in der Kritik steht Geschäfte zu machen.


[Frage in bereits vorhandenes Thema verschoben - Astrid :)]

comolik
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 10 Feb 15 21:10

Haftpflichtversicherung mit weltweiter Abdeckung?

Ungelesener Beitrag von comolik » 10 Feb 15 21:18

KenPark hat geschrieben:Kennt jemand eine gute Haftpflichtversicherung mit weltweiter Option?
Hi, ich bin ganz neu hier und hab gerade nachgeschaut: die VHV-Haftpflicht gilt weltweit laut Produktblatt. Unter 2a:
Die Privathaftpflichtversicherung gilt weltweit. Wer im Urlaub, im
Ferienhaus oder während eines vorübergehenden Auslandsaufent-
halts einen Haftpflichtschaden verursacht, ist geschützt.
Ich kann aber nix über Erfahrungen mit der VHV im Ausland sagen. Vermutlich heißt "vorübergehender Auslandsaufenthalt" u.A., dass man seinen Hauptwohnsitz in D-Land haben muss.

JimmyZ
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 22 Apr 16 9:58

Gute+günstige Haftpflicht-Versicherung für In- UND Ausland?

Ungelesener Beitrag von JimmyZ » 13 Mai 16 11:30

comolik hat geschrieben:
Ich kann aber nix über Erfahrungen mit der VHV im Ausland sagen. Vermutlich heißt "vorübergehender Auslandsaufenthalt" u.A., dass man seinen Hauptwohnsitz in D-Land haben muss.
Genau, ich habe mihc zufällig gerade wegen meiner VHV Hapftlichtversicherung erkundigt...

Gilt bei Aufenthalt außerhalb der EU bis zu 5 Jahre solange man seinen Hauptwohnsitz in Deutschland behält. Die 5 Jahre sind ja schonmal besser als die anderen hier genannten Versicherungen. Allerdings gefällt mir der Fallstrick mit dem Hauptwohnsitz nicht. Ich weiß aber gerade auch nicht, ob es einen Grund gibt den aufzugeben...

Ich hätte insgesamt lieber Versicherungen die weltweit, meinetwegen auch mit Einschränkung/Ausschluss der USA, gelten.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“