Weltreise Budget: 1000 EUR /Monat

Rund um die Finanzen beim Reisen: Debitkarten, Kreditkarten, Online-Banking, int. Überweisungen, Bankkonto im Ausland, Reiseschecks, Geldtransfer per Internet. Reisekosten, Reisebudget pro Land, Finanz- und Geldfragen weltweit - und wie komme ich im Ausland billig an mein Geld?...
Forumsregeln
Finanz-Pool- Infos zu Reise-bezogenen Geldfragen wie Reisekasse, internationalem Geldtransfer, Reisebudget etc.
Im Finanzpool bitte die in der WRF-Anleitung erklärten 3 Info-Pool-Regeln einhalten:
1. Erst WRF-Suche auf schon passend vorhandene Geldthemen, dann dort Lesen / Nachfragen.
2. Andernfalls für jede neue Finanzfrage ein eigenes Thema mit passendem Betreff eröffnen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten und bei Reisebudgetfragen bitte erst das Geld-Sticky lesen.
Danke! :)
Anna!
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 27 Aug 04 21:27
Wohnort: Ebikon, Schweiz

Weltreise Budget: 1000 EUR /Monat

Ungelesener Beitrag von Anna! »

Hallo ihr alle!

Nachdem ich jetzt schon einige Zeit im Internet umhergestöbert bin, bin ich schlussendlich auf dieser page hängengeblieben. Hab mir schon viele hilfreiche Tipps rausgeschrieben, und musste mich natürlich auch sofort registrieren :D ! Ist echt eine super page!
Nun habe ich aber auch noch viele Fragen... fange am besten heute mal mit einer an. dem lieben Geld...
Ich werde Anfangs oktober für 5 monate nach mexico gehen um spanisch zu lernen. Im februar kommt dann meine kollegin nach, und zusammen gehen wir auf eine 6 monatige weltreise. geplant haben wir: 4 wochen mexico, 4 wochen costa rica, 6 wochen argentinien , 6 wochen neuseeland, 5 wochen australien und ca. 3 tage hong kong.
Wir rechnen durchschnittlich mit 1000 EUR/ Monat (exkl. Flug). Wir planen in Jugendherbergen und anderen günstigen und einfachen unterkünften zu übernachten, und wenn immer möglich selber zu kochen. Was meint ihr, ist dieses Budget in etwa realistisch???

Würde mich sehr über Antworten freuen!

Danke schon im voraus viel mals!!!

Anna

PS: Falls jemand von euch fragen zu Neuseeland hat. Ich war ein Jahr dort im Austausch, kann vieleicht den einen oder anderen Tipp geben!
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Re: Weltreise Budget: 1000 EUR /Monat

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Anna und willkommen an Board! :)

Danke fuer die Komplimente - und dass Du nicht gleich alle Fragen auf einmal in einem Beitrag abschiesst! :)

Was'n Abenteuer - alle Achtung! Und ausserdem wirst Du bald fliessend Spanisch sprechen!

Hast Du Transport bei dem Budget ganz rausgerechnet - es sind ja nicht alles Fluege!?

Mit dem Budget wirst Du gut hinkommen - in Neuseeland & Australien kannst Du es, je nach Lebensstil schnell verbrauchen, im Rest der Laender erachte ich Deinen Ansatz eher als grosszuegig.
Hong Kong wird so auf die Schnelle allerdings relativ teuer kommen - ausserdem ist die Versuchung auf Kaufrausch dort riesig...

Trotzdem: Am Geld wird es wohl nicht scheitern.
Spricht was dagegen, bei Wunsch und Kasse auch kuerzer /laenger zu reisen?
Anna! hat geschrieben: ... falls jemand von euch fragen zu Neuseeland hat. Ich war ein Jahr dort im Austausch, kann vieleicht den einen oder anderen Tipp geben!
Andersrum wird ein Schuh draus: Schau doch ab und zu mal in der Kategorie Neuseeland vorbei, ob Du jemandem was beantworten kannst. :lol:


Liebe Gruesse

Update:
Diese Art der Befragung von Reisebudgets hat sich nicht bewaehrt!
Um Dein individuelles Weltreisebudget einigermassen genau bestimmen zu koennen, schlagen wir WRF-weit die auf
http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... php?t=1162
erklaerte Methode vor.
Es ist auch die einzige, die Updatebar (die Weltpreise haben sich seit '04 verteuert) und auch fuer andere nutzbar ist ("auf Gegenseitigkeit").

Liebe Gruesse :)
Anna!
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 27 Aug 04 21:27
Wohnort: Ebikon, Schweiz

Weltreise Budget: 1000 EUR /Monat

Ungelesener Beitrag von Anna! »

Merci Martin!
Es ist schon sehr beruhigend zu wissen, dass das Geld eingentlich reichen sollte! Das Reisen innerhalb der Länder (per Bus) habe ich in den 1000 EUR / Monat miteinberechnet. Wird es auch so noch genügen? was meinst du?
Noch länger Reisen werde ich wohl kaum, denn im nächsten Herbst fange ich zu studiern an. Und falls ich noch etwas Geld übrig habe, werde ich es wohl mit gröstem vergnügen in Australien ausgeben. Habe da doch so einige Wünsche, die ich mir gerne leisten würde. Aber es wird sicher nicht das letzte mal sein, dass ich auf Reisen gehe. Wenn ich mich nur schon auf dieser page umschaue, werde ich schon wieder neugierieg auf andere länder...
Ich werde mal im NZ-Teil vorbeischauen, vielleicht kann ich ja die eine oder andere Frage beantworten.

Liebe Grüsse! Anna
pushbike
Ex-Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 23 Jul 04 12:50
Wohnort: bayreuth

Weltreise Budget: 1000 EUR /Monat

Ungelesener Beitrag von pushbike »

Also gut, ich fahr mit dem Rad durch die Gegend. Damit kann ich das nicht ganz vergleichen. Mit 500 Euros komm ich sehr gut aus. Dabei koch ich in Asien überhaupt nicht. Lohnt sich einfach nicht. Mit 0,5 bis 1 Euro kriegst Du ein gutes Essen. Meistens allerdings. Darin sind auch öfters Hostels enthalten. Überraschend teuer ist China. Dort darfst Du (offiziell) nur in Touristenhotels übernachten.
Peter
Let`s roll and see. Natürlich mit Beinkraft.
Tiroler
WRF-Förderer
Beiträge: 334
Registriert: 31 Jul 03 0:33

Weltreise Budget: 1000 EUR /Monat

Ungelesener Beitrag von Tiroler »

@ pushbike mit 1000 euro komm ich in china meist 3 monate aus, kommt immer auf die region an. mfg martin
pushbike
Ex-Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 23 Jul 04 12:50
Wohnort: bayreuth

Weltreise Budget: 1000 EUR /Monat

Ungelesener Beitrag von pushbike »

Hi Tiroler,
Mit dem Auto durch China kommt aber teuer:
Allein das Visum kostet für ein Motorrad ca. 3000 Euros. Mit Lkw ca. 5000 Euros.

Peter
Let`s roll and see. Natürlich mit Beinkraft.
Erwin
WRF-Förderer
Beiträge: 113
Registriert: 07 Sep 04 5:42

Weltreise Budget: 1000 EUR /Monat

Ungelesener Beitrag von Erwin »

Costa Rica ist zwar eines der teuren Länder in Südamerika, wirst aber hinkommen damit. In Argentienien auch. Aber was Du dort sparst, wirst in NZ ausgeben. Es ist hier alles andere als billig, und Du wirst manchmal selbst für eine kleine Wanderung zur Kasse gebeten. Dafür brauchst dann in Asien weniger als die Hälfte, zumindest in Thailand.
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Finanz-Info-Pool: Geld & Reise - Bargeld im Ausland, Reise-Budget, Devisen, Geld-Transfer ...“