Thailand-Visa: 60 Tage-Visum mit Wieder-Einreisen mgl.?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Forumsregeln
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
shadu
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 03 Mai 04 19:17
Wohnort: Hallein (Österreich)

Thailand-Visa: 60 Tage-Visum mit Wieder-Einreisen mgl.?

Ungelesener Beitrag von shadu »

Plane knapp über 2 Monate in Thailand zu sein aber mit einer Ausreise richtung M alaysia/S ingapur. Blöderweise werde ich aber mind. 40 Tage in Thailand sein ohne Ausreise.
Das geht mit der normalen 30-Tage-Aufenthaltsgenehmigung für Thailand die man bei Flugeinreise bekommt natürlich nicht.

Frage:
Wenn ich das 60-Tage Visum nehme mit max 3x Aus & Einreise, kann ich dann 40 Tage bleiben, dann ausreisen und nach ca. 2 Wochen wieder einreisen und es sind wieder 60 Tage?
Oder auch: Bekomme ich pro Einreise immer wieder 60 Tage Zeit oder wird das abgezogen (zB. minus vorher die 40 Tage) und hab nur noch 20 Tage Zeit???

90 Tage Visum geht ja nicht als Tourist.
pushbike
Ex-Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 23 Jul 04 12:50
Wohnort: bayreuth

Visum-Frage für Thailand!

Ungelesener Beitrag von pushbike »

Das Visum verliert mit Ausreise die Gültigkeit, wenn Du Dir nicht ein re-entry-permit kaufst, sie FAQ auf
-> http://immigration.go.th/FAQs/index_en.html
Es st aber möglich, das Visum einmal um 30 Tage zu verlängern. Dürfte dann reichen.
Peter
Let`s roll and see. Natürlich mit Beinkraft.
shadu
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 03 Mai 04 19:17
Wohnort: Hallein (Österreich)

Visum-Frage für Thailand!

Ungelesener Beitrag von shadu »

Hört sich gut an.
Aber verlängern brauch ich ja dann gar nicht mehr, da müsste doch ein normales 30-Tages Visum (normales Touri-Visum) reichen bei der 2. Einreise, oder?
pushbike
Ex-Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 23 Jul 04 12:50
Wohnort: bayreuth

Visum-Frage für Thailand!

Ungelesener Beitrag von pushbike »

Na ja, das 30-Tage-"Visum" ist eigentlich kein Visum, sondern ein Einreisestempel, der Dich berechtigt, Dich 30 Tage in Thailand aufzuhalten.
Das 60-Tage-Visum ist dagegen "echt". M. E. kannst Du ein Visum beantragen, dafür brauchst Du nicht mehr ausreisen. Oder Du machst Dich mit Deinem Stempel woanders hin. Das ist aber nur in recht grenznahen Gebieten sinnvoll. Ansonsten zahlst Du für die Ein- und Ausreise mehr als fürs Visum. Die Fahrt muß ja auch bezahlt werden.
Peter
Let`s roll and see. Natürlich mit Beinkraft.
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Re: Visum-Frage für Thailand!

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Shadu,
shadu hat geschrieben:Aber verlängern brauch ich ja dann gar nicht mehr, da müsste doch ein normales 30-Tages Visum (normales Touri-Visum) reichen bei der 2. Einreise, oder?
Wenn Dein Zeitplan so hinkommt, ja.

Liebe Gruesse
shadu
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 03 Mai 04 19:17
Wohnort: Hallein (Österreich)

Visum-Frage für Thailand!

Ungelesener Beitrag von shadu »

Mir ist grad aufgefallen dass ich wahrscheinlich gar kein Thailand-Visum hier erhalten kann weil man muss nach der Austellung mind. 3 Monate danach Einreisen muss weil es sonst verfällt.
Bin ja zuerst 4 Monate woanders unterwegs (U SA/A ustralien)

Deshalb noch zwei neue Fragen:
Kann ich ein 60-Tage Visum für Thailand in Australien beantragen (als Ausländer dort)?
Oder ist es besser, mein Aufenthalt vor Ort in Thailand verlängern zu lassen (geht das überhaupt ausserhalb von Bangkok) auf 60 Tage?
pushbike
Ex-Mitglied
Beiträge: 323
Registriert: 23 Jul 04 12:50
Wohnort: bayreuth

Visum-Frage für Thailand!

Ungelesener Beitrag von pushbike »

Logisch kannst Du das Visum auch in Australien beantragen. Ist kein Unterschied zu D, siehe
-> Workshop Einreise & Visa.
Das 30-Tage-Aufenthaltserlaubnis bei Einreise kannst Du nicht verlängern. Alternative: Kurze Ausreise, suche / siehe -> "visa run".
Pushbike
Let`s roll and see. Natürlich mit Beinkraft.
Benutzeravatar
cyber
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 20 Sep 04 7:47
Wohnort: Bangkok

Re: Visum-Frage für Thailand!

Ungelesener Beitrag von cyber »

Fuer ein Tourist Visa ist eine Verlaengerung um 30 Tage fuer 1900 Baht moeglich.

Weitere Informationen zb bei den thailändischen Immigration-FAQ:
http://immigration.go.th/FAQs/index_en.html

http://www.auswaertiges-amt.de/sid_67CA ... 0bodyText3 Einreisebestimmungen Thailand beim auswärtigen Amt.


lg aus Bangkok
cyber
shadu
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 171
Registriert: 03 Mai 04 19:17
Wohnort: Hallein (Österreich)

Visum-Frage für Thailand!

Ungelesener Beitrag von shadu »

Danke für die Infos!

Werde wohl in Australien das 60 Tage Visum beantragen und dann in Thailand nochmal verlängern.
So komme ich ohne Probleme durch. ;-)
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“