israelischer Stempel im Reisepass: Einreiseprobleme wo?

Israel & Palästina, Syrien, Libanon, Irak, Jordanien, Iran, Kuwait, Bahrain, Katar, UAE - Vereinigte Arabische Emirate, Oman, Jemen, Saudi Arabien, Afghanistan, Pakistan - etwas vergessen?
Hier:
Infopool Naher Osten Einzelthematisch befragte und beantwortete nah-östliche Reisethemen.
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).Bitte helft, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
Umdiewelt
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 14 Dez 08 17:41

israelischer Stempel im Reisepass: Einreiseprobleme wo?

Ungelesener Beitrag von Umdiewelt » 27 Feb 09 20:42

Hi,

ich plane eine längere Reise über Marokko, Algerien, Tunesien, Libyen,
Ägypten, Jordanien, Israel, Syrien, Türkei...

Dazu hab ich folgende Frage: Wie läuft das mit den Einreisebestimmungen wenn man einen israelischen Stempel im Reisepass hat. Welche Länder machen bei Einreise mit israelischem Stempel Probleme und wie umgeht man diese?
Bleibt mir am Ende nichts anderes übrig als Israel auszulassen?

Danke an alle die sich die Mühe machen und diese Zeilen lesen.

Benutzeravatar
Andi_tz
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 26 Okt 08 19:47
Wohnort: Hamburg

Israel-Stempel - Probleme wo?

Ungelesener Beitrag von Andi_tz » 28 Feb 09 11:42

Hallo!

Am einfachsten ist es, wenn du von Aegypten nach Jordanien mit der Faehre uebersetzt, dir dann in Jordanien bei der Polizei das Visum auf 3 Monate verlaengern laesst (geht schnell & einfach, in jeder Polizeistation).
Dann kannst du Jordanien an der King-Hussein-Bridge (Grenzuebergang nahe Amman und Jericho) verlassen und wieder betreten (Wichtig, nur dieser Uebergang!).
Nur an der King-Hussein-Bridge, dem Grenzuebergang nahe Amman und Jericho bekommst du aus historischen Gruenden bei der Ausreise einen Stempel auf ein Stueck Papier, hier kannst du auch die Israelischen Stempel (Ein- und Ausreise) raufdruecken lassen.
Bei der Rueckkehr nach Jordanien bekommst du hier keinen neuen Einreisestempel, dein vorheriges Visum ist noch gueltig!!! (Natuerlich nur innerhalb des angegebenen Zeitraums.)

Fuer alle anderen Laender im Mittleren Osten sieht es dann so aus, als haettest du Jordanien nie verlassen.
Natuerlich solltest du keine Souviniers, Geld oder aehnliches aus Israel mit dir rumtragen...

Ansonsten bliebe die bekannte Möglichkeit, einen -> Zweitpass dabei zu haben.

Gruss, Andreas

Benutzeravatar
Be_no
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 274
Registriert: 12 Aug 08 20:20
Wohnort: Dresden - auf Dauerreise durch Suedostasien

israelischer Stempel im Reisepass: Einreiseprobleme wo?

Ungelesener Beitrag von Be_no » 27 Jun 09 6:20

Hallo,

Probleme sind laut Resolution der Arabischen Liga, wonach kein islamischer arabischer Staat auslaendische Touristen mit einem im Reisepass vorhandenen Stempel Israels einreisen laesst, in folgenden Ländern zu erwarten:

"Countries that might not accept passports which contain Israeli stamps or visas
Iran[12]
Kuwait[13]
Lebanon[6]
Libya[14]
Pakistan[153]
Saudi Arabia[15]
Sudan[16]
Syria[7]
Yemen[17]
The countries listed above will not allow entry to people with evidence of visits to Israel or used or unused Israeli visas in their passports. Israeli border guards would once stamp a bit of paper instead of the passport in order to help visitors overcome these problems." Quelle Wikipedia

Ein Michael K. schreibt in den Weiten des WWW als Betroffener:

"Es stimmt, dass mit einem israelischen Stempel viele arabische Länder die Einreise verweigern! Da die Israelis das aber natürlich wissen, bekommt man bei der Einreise in Israel keinen Stempel in den Pass (Ausnahme: KFZ-Reisende), sondern es wird ein Formular in den Pass getackert (ähnlich wie die grüne Karte bei Einreise USA), die den Einreise-Stempel bekommt.
Bei der Ausreise aus Israel wird diese Karte einfach wieder entfernt.
Ich war mehrmals in Israel und habe nie einen Stempel in den Reisepass bekommen!"

Benutzeravatar
Hirogen
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 186
Registriert: 24 Nov 08 13:40

israelischer Stempel im Reisepass: Einreiseprobleme wo?

Ungelesener Beitrag von Hirogen » 30 Jun 09 7:43

"Es stimmt, dass mit einem israelischen Stempel viele arabische Länder die Einreise verweigern! Da die Israelis das aber natürlich wissen, bekommt man in Israel keinen Stempel in den Pass, sondern es wird ein Formular in den Pass getackert (ähnlich wie die greüne Karte bei Einreise USA), die den Stempel bekommt. Bei der Ausreise wird diese Karte wieder entfernt.
Ich war mehrmals in Israel und habe nie einen Stempel in den Pass bekommen!
Also ich bin letzten November von Dahab aus, über Israel auf dem Landweg nach Jordanien eingereist...und habe an der Grenze nen normalen Einreisestempel Israel in den Reisepass bekommen. Genau so wie meine 3 Freunde!!
Um auf Nr sicher zu gehen, würde ich im Vorfeld einfach nen zweiten Reisepass beantragen [vgl. http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... php?t=2183 ]. Eben mit der Begründung, dass Du Israel und andere Arabische Länder bereisen möchtest.

achimvogt
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 14 Aug 09 7:51
Wohnort: Amman / Jordanien

israelischer Stempel im Reisepass: Einreiseprobleme wo?

Ungelesener Beitrag von achimvogt » 14 Aug 09 10:04

@ Hirogen:

Das mit Dahab und der folgenden Einreise ist ein Problem: Da die Ausreise aus Ägypten über Taba erfolgt, wissen natürlich alle erwähnten Länder, dass Du anschließend nach Israel gefahren bist. Ebenso mit der Einreise in Jordanien. Deshalb ist faktisch nur die oben beschriebene Möglichkeit mit der Hin- und Rücküberquerung der Allenby-Bridge ohne israelische UND JORDANISCHE Stempel verlässlich.

Nochmal zu den Ländern, in denen ein israelischer Stempel zu Einreiseproblemen führen kann:

z.B. Syrien, Libanon, Iran, etc., aber unter Umständen auch andere islamische Länder wie Malaysia -> Einreise Malaysia: israelischer Stempel im Pass OK?. Kein Problem ist der Stempel in Ägypten und in Jordanien, in der Regel auch nicht in Tunesien, Marokko.

Viele Grüße
Achim
Tipp: Viele gute Infos auch unter www.wuestenschiff.de oder www.horizonsunlimited.com

Benutzeravatar
Freddeey

israelischer Stempel im Reisepass: Einreiseprobleme wo?

Ungelesener Beitrag von Freddeey » 15 Okt 12 13:42

Ich will spontan nach Tel Aviv, Israel, werde aber im Januar über die usa nach mittel america reisen (el s alvador, g uatemala, n icaragua...) und muss mich erkundigen ob es Probleme mit dem Stempel geben wird !?!?

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

israelischer Stempel im Reisepass: Einreiseprobleme wo?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 15 Okt 12 17:10

Die zeitl. Reihenfolge Deiner israelischen Reisepläne ist zwar nur zu raten - aber oben sind die Länder schon aufgelistet, die evtl. Probleme wegen eines Israel-Stempels bereiten (bitte lesen!). Mittelamerikanische gehören nicht dazu.
Es bliebe Dir auch noch genug Zeit für den o.g. Zweitpass- Ansatz.

LG

mit n

minztee
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 30 Okt 12 9:46
Wohnort: Deutschland

israelischer Stempel im Reisepass: Einreiseprobleme wo?

Ungelesener Beitrag von minztee » 30 Okt 12 10:10

Du kannst Glück oder Pech haben mit den jeweiligen behörden bzw. Zollbeamten. Um einfach allen Stress un d Risiko zu vermeiden würde ich dir einfach zu einem -> zweiten Reisepass raten, als Sicherheit. Kostet nicht allzu viel und ist auf jeden Fall nervenschonender als lange Diskussionen und Befragungen!
Twenty years from now, you will be more disappointed by the things you did not do than by the things you did do. So, throw off the bowlines. Sail away from the safe harbour. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.

tofista
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 41
Registriert: 08 Jul 11 12:57

Israel-Stempel - Probleme wo?

Ungelesener Beitrag von tofista » 02 Nov 12 22:54

Andi_tz hat geschrieben:Hallo!

Am einfachsten ist es, wenn du von Aegypten nach Jordanien mit der Faehre uebersetzt[...]Dann kannst du Jordanien an der King-Hussein-Bridge (Grenzuebergang nahe Amman und Jericho) verlassen und wieder betreten (Wichtig, nur dieser Uebergang!).
Nur an der King-Hussein-Bridge, dem Grenzuebergang nahe Amman und Jericho bekommst du aus historischen Gruenden bei der Ausreise einen Stempel auf ein Stueck Papier, hier kannst du auch die Israelischen Stempel (Ein- und Ausreise) raufdruecken lassen.
Also ich würde das gerne um meine Erfahrung erweitern. Ich habe auch die Fähre von Nuweiba nach Aqaba genommen (9h Verspätung :) ), bin dann später aber über die Grenze Aqaba/Eilat gegangen und wurde hier von der israelischen Grenzbeamtin sogar gefragt, ob ich den Einreisestempel auf einem separaten Papier haben will.

Meine Vermutung war jedoch, dass vom jordanischen Ausreisestempel her zu schlussfolgern wäre, dass ich in Aqaba über die Grenze gegangen bin. Jedoch ist in Aqaba ja auch ein Flughafen, plus ich fragte jemand der arabisch spricht und der meinte, dass aus dem Stempel zum Ort nichts ersichtlich wäre.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 3: Naher Osten (Mittlerer Osten)“