Willkommen im WRF und ein erlebnisreiches Reisejahr 2020!
Pünktlich vor seinem 20. Geburtstag musste das WRF kürzlich von Grund auf aktualisiert und alles neu eingestellt werden.
Das WRF hat etliche neue Funktionen bekommen siehe FAQ, die wir in den nächsten Wochen mit wertvollem Feed-Back von Euch im Forum WRF-News noch "fein-tunen" müssen.

Bitte scheue Dich nicht, im WRF-Testforum Fragen zu den Veränderungen bzgl. Design und Funktionalität zu stellen bzw. zu beantworten, oder alles selbst auszutesten.

Reise-Vorfreude teilen - Reaktionen aus dem Umfeld

Worüber man in der Welt-Reise-Community so spricht / sprechen sollte, wo Du Reisethemen diskutieren, von Deinem Fernweh daheim oder Heimweh unterwegs berichten - oder auch außerhalb Deines Vorstellungsbereichs einfach mit anderen Mitgliedern der Weltreise-Community "labern" kannst... (Keine Reise-Infos hier!)

Moderatoren: MArtin, Astrid, Der_Felix, der Bär, WRF-Moderatoren - "Teamgeister"

Benutzeravatar
Lohas
WRF-Spezialist
Beiträge: 397
Registriert: 28 Feb 09 0:36
Wohnort: Dublin

Reise-Vorfreude teilen - Reaktionen aus dem Umfeld

Ungelesener Beitrag von Lohas » 28 Mär 09 23:06

Gerade wenn man eine Reise alleine plant, hat man niemandem, mit dem man durch den Raum tanzen kann, wenn man endlich das Flugticket in der Hand hält.

Natürlich freuen sich meine Freunde und Familie ein Stück weit mit mir, aber doch eher etwas verhalten.
So eine Entscheidung und Reise scheint für die meisten so fern, dass es maximal zu einem "ich freu mich für Dich, wird bestimmt toll" reicht.

Vielleicht erwarte ich zu viel?
Natürlich ist es für sie auch traurig weil gehe, sie sind ein wenig neidisch, weil sie sich den Schritt vielleicht selbst nicht trauen und haben einfach kein Verständnis für meine "Luxusprobleme" (Fliege ich auf die Cook Islands, Tonga oder Samoa?) haben.

Ich rede natürlich momentan 80% meiner Zeit nur über meine Reise, aber es ist nun mal ein riesiger Schritt.

Geht es Euch manchmal auch so?
Memento mori - In omnia paratus.

layla
WRF-Spezialist
Beiträge: 808
Registriert: 13 Sep 06 13:57
Wohnort: Österreich

Freude teilen - Reaktionen aus dem Umfeld

Ungelesener Beitrag von layla » 29 Mär 09 10:50

Ich glaub die meisten Leute können das nicht verstehen. Habs deswegen noch nicht vielen erzählt.
Zb hab ich bei meiner Arbeitskollegin mal anklingen lassen das meine Mutter heuer 4 Wochen Indien fliegt zum Trekking und das ich sowas cool finde. und sie gleich darauf sowas für sie nie im leben machen und viel zu gefährlich und das essen dort sowieso und alles unhygenisch dabei ist sie jetzt auch nur 2 jahre älter als ich. sie ist mehr der typ mache urlaub im eigenen land.

und auch meine anderen Freunde waren die meisten noch nie auserhalb von Europa auf urlaub. Bin dann mal auf die reaktionen gespannt.
Habe gestern zb mit einer langjährigen Freundin telefoniert und ihr davon erzählt. Sie fliegt auch im sommer für 4 Wochen nach Japan aber mehr wie ein toll schön für euch kam halt auch nicht.

Denke auch das viele sich insgeheim denken wow die hat mut den hätte ich auch gerne würde das auch gerne machen aber sich eben nicht trauen und sich dann auch nicht so mit freuen können.

Benutzeravatar
der Bär
WRF-Moderator
Beiträge: 632
Registriert: 24 Nov 06 14:05
Wohnort: leider in Nordhessen

Freude teilen - Reaktionen aus dem Umfeld

Ungelesener Beitrag von der Bär » 29 Mär 09 12:58

Liebe Lohas :D,


ich glaube, das, was man wirklich empfindet, kann man kaum richtig teilen - sicher gibts Menschen, die schon in so einer Situation waren und es nachvollziehen können und sich vielleicht auch mitfreuen. Aber niemand (zunmindest nicht, wenn man allein reist) steckt so in den Vorbereitungen, Sorgen, Ängsten aber auch im Glück drin, wie man selbst. Es bestimmt ja dein Leben komplett, du setzt dich ja mit kaum was anderem noch auseinander. Das kann einfach niemand sonst "leisten".

Es heißt zwar "geteilte Freude ist doppelte" und so, kennt man ja. Manchmal eben nicht. Manchmal ists besser, man freut sich allein, als dass man in so einem Moment feststellen muss, ein anderer ist nicht so "drin" in diesem Glücksgefühl, wie ich. Oder?

Ich geb zu, ein ungewöhnlicher Gedanke, an den man sich sicher erst gewönnen muss - auch ich bin jemand, der am liebsten solche flying-high-moment mit nem andern teilt.

Manchmal kommts ja auch aus ner Ecke, wo mans garnicht erwartet: ich hab letztes Jahr mein Flugticket nach Indonesien bei der Bank gezahlt. Nicht so mit Kreditkarte und so, sondern richtig am Bankschalter gewesen. Sagt doch die Angestellte: oh Mann, wie toll ist das denn, Sie sitzen in 2 Wochen im Flieger nach Jakarta, was für ein Traum - erzählen Sie mal! Hab mich tierisch gefreut. Hätt ich aus so nie erwartet.

Und: haste mal zu zweit auf nem Tisch getanzt? Ich hab das mal gemacht. Mit meiner Schwester. War witzig. Aber eigentlich war für uns beide garkein Platz auf dem Tisch. :P
...and I, I took the one less travelled by, and that has made all the difference. Robert Frost

Benutzeravatar
Lohas
WRF-Spezialist
Beiträge: 397
Registriert: 28 Feb 09 0:36
Wohnort: Dublin

Freude teilen - Reaktionen aus dem Umfeld

Ungelesener Beitrag von Lohas » 29 Mär 09 14:43

Es ist ja nur nicht mal so, dass ich sage, Ich mache was ganz Großes und Tolles und ihr bleibt alle brav daheim.

Ganz im Gegenteil, ich versuche die anderen mitzureissen und ihnen den Tritt den Hintern zu verpassen, den ich auch für die Entscheidung gebraucht habe.
Ich würde gerade am liebsten jeden beraten und mit ihm gemeinsam die Tickets organisieren und mein neu erworbenes know-how weitergeben.

Aber da ist nichts als Starre :cry:

Na ja, wenigstens weiß ich dann immer wieder, dass mein Weg der Richtige ist....
Memento mori - In omnia paratus.

Benutzeravatar
der Bär
WRF-Moderator
Beiträge: 632
Registriert: 24 Nov 06 14:05
Wohnort: leider in Nordhessen

Freude teilen - Reaktionen aus dem Umfeld

Ungelesener Beitrag von der Bär » 29 Mär 09 15:35

Loslassen, fliegen, die Gelegenheit, dass du anderen den entscheidenden Kick gibst kommt noch oder war schon da und du hast es garnicht gemerkt!

Manchmal erfährt mans erst Monate später, manchmal nie.
...and I, I took the one less travelled by, and that has made all the difference. Robert Frost

layla
WRF-Spezialist
Beiträge: 808
Registriert: 13 Sep 06 13:57
Wohnort: Österreich

Freude teilen - Reaktionen aus dem Umfeld

Ungelesener Beitrag von layla » 29 Mär 09 15:46

wenigstens kann man das Ganze, dank dem WRF, etwas mit anderen teilen.

Benutzeravatar
Lohas
WRF-Spezialist
Beiträge: 397
Registriert: 28 Feb 09 0:36
Wohnort: Dublin

Reise-Vorfreude teilen - Reaktionen aus dem Umfeld

Ungelesener Beitrag von Lohas » 30 Mär 09 14:25

Ja, ein Hoch auf das WRF :D

Hier trifft man wenigstens auf Leute, die in der gleichen Situation sind.
Mal platzen vor Vorfreude, mal harte Stunden des Zweifelns.

Wahrscheinlich hast Du Recht, Layla und man sollte zumindest bei einigen Leuten einfach mal die Klappe halten.
Memento mori - In omnia paratus.

Tiroler
WRF-Förderer
Beiträge: 326
Registriert: 31 Jul 03 0:33

Reise-Vorfreude teilen - Reaktionen aus dem Umfeld

Ungelesener Beitrag von Tiroler » 31 Mär 09 6:31

Leute die wenig oder nie reisen haben oft falsche Vorstellungen ueber ferne Laender.. Gard_asee und vl. Mallorca koennen sie sich ja noch vorstellen..aber Asien, Mittelamerika, To_nga...da kriegen einige Angst.
Ein Verwandter von mir glaubt das in Thai_land z.b alles nur wilde leben.. im Dreck...verseucht...

Es ist heute einfacher irgendwo hin zu fliegen...

Ein teil meiner Familie ist vor fast 40 jahren nach Kan_ada ausgewandert..sie mussten 3 mal umsteigen..und haben 21ooo Schilling (ca. 1500 euro) fuer ein Ticket bezahlt..

Heute wenn man Glueck hat fliegt man von Frankfurt non stop fuer 700 Euro..

Viele Menschen sind dann auch neidisch...und/ oder aergern sich ueber sich selbst dass sie sich nicht trauen..

Aber man trifft so viele Leute auf reisen die sich fuer einen freuen..mit denen man Erfahrungen, Aengste usw bereden kann...

l.g martin
[/img]
2 x China, 14 x Thailand, 3 x Neuseeland, 5 x Cook Inseln, 3 x Spanien , 2 x Jamaika, 2 x Kuba , 3 x Frankreich, 2 x Schweiz, 1 x Brasilien, 1 x Dubai, 1x Nepal, 1 x Kenia, 4 x USA, 1 x Indien, 1 x französisch Polynesien, 2 x Kambodscha, 1 x Australien. Unzählige Male in Deutschland und Italien, England (nur London), Ägypten

Benutzeravatar
Lohas
WRF-Spezialist
Beiträge: 397
Registriert: 28 Feb 09 0:36
Wohnort: Dublin

Reise-Vorfreude teilen - Reaktionen aus dem Umfeld

Ungelesener Beitrag von Lohas » 31 Mär 09 15:06

Ja, auf die Begegnungen mit vielen neuen Menschen, die meine Erfahrungen teilen, freue ich mich als Alleinreisende am meisten...
Memento mori - In omnia paratus.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Allgemeiner Austausch - Selbsthilfegruppe Fernweh & Heimweh“