Pakistan: Touristenvisum für Individual-Reise - wie?

Von der Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Planung. Vom Chaos zur Organisation und von der Reisebuchung bis zum Abflug:
Einzelthematische Sachfragen zu Bürokratie, Reisezeit, Organisatorisches, Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)

Moderator: pukalani

chris213
WRF-Mitglied
Beiträge: 14
Registriert: 26 Okt 07 16:23
Wohnort: AT

Pakistan: Touristenvisum für individuelle Reise erhältlich?

Ungelesener Beitrag von chris213 » 07 Mai 10 17:51

Hey

als point of entry geht nur Taftan
Taftan ist der einzige Touristen-Grenzuebergang zwischen Iran und Pakistan
beim dem Reiseweg schreib ein paar Staedte der Route auf
(Suedroute ) noerdlich von Quetta wirst du momentan nicht durchkommen. (meine Vermutung)

Du kannst das Pakistan-Visum versuchen hier zu holen oder in Ankara
Ich habs mir damals in A then geholt.

Wenn du hier genug Zeit hast, dann schick den Pass mit Antrag Rueckkuvert, Zahlschein und was sie sonst noch haben wollen (Foto, ...) zur pakistanischen Botschaft, wenn du es hier nicht bekommst dann holst du dir das Visum unterwegs .

Viel spass bei der Reise!!!
C.

bla_bla
WRF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 16 Sep 07 17:38

Pakistan: Touristenvisum für individuelle Reise erhältlich?

Ungelesener Beitrag von bla_bla » 20 Mai 10 20:46

Hi Chris,
nach meinen Infos aus dem Netz soll es eine Anweisung der Pakistanischen Regierung an alle Botschaften geben, nur noch Visa zu erteilen im Heimatland des Antragstellers. Daher wäre ich mit A nkara vorsichtig.
Leider gibt es diese Anweisung nicht offiziell, aber in den pakistanischen Botschaften von N epal und T eheran gibt es schon seit März keine Visa für Pakistan mehr! In D elhi für Deutsche auch nicht! Von daher scheint da was dran zu sein.
Viel Glück!

Gruß Peter :)




[Die wohlmöglich unendlich lange Ortsliste suchunkenntlich gemacht.]

chris.s
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 05 Mai 10 12:08

Pakistan: Touristenvisum für individuelle Reise erhältlich?

Ungelesener Beitrag von chris.s » 02 Jun 10 14:00

Hallo,

vielen Dank für eure Hilfe!
Ich habe mich letztendlich doch dazu entschieden, einfach mal bei der pakistanischen Botschaft in Berlin anzurufen. Das kann ich auch nur jedem empfehlen! Die Dame, mit der ich gesprochen habe, war sehr freundlich und hilfsbereit, und hat mir bei allen Punkten im Visum-Antragsformular geholfen.

Letztlich konnten wir in Pakistan Botschaft Berlin problemlos unsere Visa beantragen, obwohl ja eigentlich das pakistanische Konsulat in Frankfurt für Süddeutschland zuständig ist (wir wohnen in München), das aber angeblich keine Visa an Landreisende ausstellt, sondern nur, wenn man eine Flugbestätigung, Retourticket mitschickt.
Ob das letztlich tatsächlich so ist, weiß ich allerdings nicht.

Wie auch immer, nach gerade mal acht Tagen haben wir unsere Pässe mit den für drei Monate gültigen Visa für Pakistan zurückbekommen.
Die Berliner Botschaft ist also sehr zu empfehlen und völlig problemlos!
Falls jemand Fragen dazu hat immer her damit!

Frohes Roasn, Chris

evens
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 24 Mär 09 14:58
Wohnort: mönchengladbach

Pakistan: Touristenvisum für individuelle Reise erhältlich?

Ungelesener Beitrag von evens » 08 Jun 10 10:28

Hallo!

Meine Freundin und ich kommen gerade zurück aus der Pakistan Botschaft Berlin, wo wir das Pakistan visum beantragt haben und bereits am nächsten Nachmittag abholen konnten.
An der Stelle "Zweck der Reise" haben wir geschrieben: Überlandreise mit dem Bus, es gab keine Rückfragen oder Kommentare.
man muss dem glück auch eine chance geben

MarcoLoco
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 07 Sep 10 16:54

Visum Pakistan für Durchreise mit Auto

Ungelesener Beitrag von MarcoLoco » 17 Sep 10 15:51

Hi,

ich möchte mit meinem Sohn Anfang Oktober 2010 mit dem Auto nach A ustralien aufbrechen. Dabei wollen wir I ran, Pakistan, I ndien durchqueren. Das erste Visum <snip - die Suche verwirrende und für Titelthema irrelevante Angaben gelöscht>, dass wir beantragt haben, war das pakistanische Visum. Wir haben es im Konsulat in Frankfurt beantragt, und angegeben, dass wir von I ran mit dem Auto kommen und weiter nach I ndien wollen.

Leider ist der Visumsantrag abgelehnt worden mit der Begründung, dass sie nur Visa für Pakistan erteilen für Leute, die gültige Hin- und Rückreiseflugtickets haben. Toll!

Meine Frage: Weiß jemand, was wir jetzt probieren können, um das Pakistan-Visum zu kriegen?
Wer hat in der letzten Zeit erfolgreich ein pakistanisches Visum bekommen, und kann uns Rat geben? Das muss doch zu schaffen sein, oder?

Schöne Dank im Vorraus!

Marc & Mathias



[Beitrag passend in bereits vorhandenes Forum mit ähnlichen Erfahrungen und passender Antwort (s.o.) verschoben vgl. http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... php?t=8789 - LG Astrid :)]

MarcoLoco
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 07 Sep 10 16:54

Pakistan: Touristenvisum für individuelle Reise erhältlich?

Ungelesener Beitrag von MarcoLoco » 09 Okt 10 12:36

Hi,

nachdem wir beim Konsulat in Frankfurt abgeblitzt sind habe ich wie oben vorgeschlagen wurde bei der Botschaft in Berlin angerufen und gefragt, ob die ein Visum für die Durchreise mit einem Auto ausstellen würden. Berlin hat gesagt "kein Problem."
Als ich dann meine Story aus Frankfurt erzählt habe meinte Berlin, dass die in Frankfurt immer sagen, dass sie nur Visa mit Hin- und Rückflugticket ausstellen, und die Leute dann an Berlin verweisen.
Wir sind dann persönlich in Berlin vorbei gefahren, und haben dort innerhalb von 2 Tagen ohne Probleme unser Pakistanvisum bekommen.

Cheers

Marc

MarcoLoco
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 07 Sep 10 16:54

Pakistan: Touristenvisum für individuelle Reise erhältlich?

Ungelesener Beitrag von MarcoLoco » 05 Apr 11 22:30

Hi,

zwei a ustralische Freunde von mir haben gerade das folgende Problem:
Sie sind in I ndien, und wollten dort ein Touristenvisum für Pakistan beantragen.
Ihnen ist gesagt worden, dass sie zurück nach A ustralien müssen, und dort das Visum für Pakistan im Heimatland beantragen müssen. Ist jemanden das bekannt? Gilt das auch für Deutsche, die im Ausland ein Touristenvisum für Pakistan beantragen?

Schöne Grüße

Marc




["gesagt worden" - wer? ]

SebastianF
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 22 Jan 12 18:12
Wohnort: Potsdam

Pakistan: Touristenvisum für individuelle Reise erhältlich?

Ungelesener Beitrag von SebastianF » 20 Feb 12 20:48

Das schnelle Visum in Berlin gibt es nachwievor. Ich habe mein Visumsantrag letzte Woche Mittwoch, mit allen nötigen Unterlagen, abgegeben und konnte mir heute meinen Pass abholen. Wäre wohl schneller gegangen,wenn zur Zeit nicht soviel los wäre.

lg Sebastian

dommel24
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 14 Dez 10 20:09
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Pakistan: Touristenvisum für individuelle Reise erhältlich?

Ungelesener Beitrag von dommel24 » 23 Mär 12 13:30

Ein paar aktuelle Infos zum Visum für Pakistan für Individualtouristen:

Visumsantrag außerhalb des Heimatlandes::

Weiterhin kann ein Visum für Pakistan nur im Heimatland oder in einen Land in dem man einen Wohnsitz oder eine Arbeitserlaubnis hat ausgestellt werden. Wir haben beispielsweise versucht auf der pakistanischen Botschaft in B angkok ein Visum zu beantragen, was nicht möglich war.


Visumsantrag per Post im pakistanischen Konsulat in Frankfurt:
Wir haben ohne größere Probleme ein Touristenvisum in Frankfurt erhalten. Wir sind dabei wie folgt vorgegangen:

1. Wir haben telefonisch Kontakt aufgenommen und unsere Situation erklärt (keine Flugtickets und Hotelreservierungen, da wir individuell/überland reisen möchte). Es war relativ schwierig jemanden zu erreichen. Es antwortet zunächst immer eine Bandansage und man muss sich dann zu einem Mitarbeiter "durchklicken". Dann ist aber trotzdem meistens niemand zu erreichen. Einfach hartnäckig bleiben :) Die Mitarbeiterin war dann aber sehr nett und bat uns eine kurze E-Mail aufzusetzen, so dass der Konsul vorab informiert werden könne.

2. Wir haben in einer E-Mail erklärt welche Städte wir besuchen möchten, an welchen Grenzübergängen wir ein- und ausreisen möchten und warum wir keine Flug- und Hotelbuchungen vorweisen können. Wir reisen allerdings lediglich über I ndien ein, fahren dann nach Lahore, Islamabad und entlang des Karakorum Highways nach C hina. Soll heißen, die gefährlicheren Gebiete für die eine Reisewarnung besteht, bereisen wir nicht.
Wir haben im Internet auch gelesen, dass man im Visaantrag keinesfalls angeben sollte, dass man trekken möchte.

3. Wir haben unsere Pässe von T hailand aus per DHL Dokumentenlieferung (25 Euro; 3 Tage Laufzeit) zu meinen Eltern nach Deutschland geschickt. Die haben einen Rückumschlag mit deutschen Briefmarken und eine gestempelte Banküberweisungsbeleg beigelegt und das ganze an das Konsulat geschickt. Nach einer knappen Woche haben meine Eltern die Pässe mit den Visa zurück erhalten.

4. Meine Eltern haben die Pässe dann mit DHL Express Dokumentenlieferung (60 Euro; 2 Tage Laufzeit) an das deutsche Konsulat in P huket geschickt. Wir hatten vorher dort angerufen und nachgefragt, ob dies möglich sei. Nachdem die Pässe im Konsulat ankamen hat uns das Konsulat informiert, dass wir die Pässe mit dem Pakistan-Visum abholen könnten.


Zuständigkeit: Botschaft in Berlin und Konsulat in Frankfurt

Das Konsulat in Bonn ist für Süd- und Westdeutschland zuständig. Die Pakistan Botschaft Berlin für Nord- und Ostdeutschland. Im Zweifelsfall nachfragen. Leider fehlt diese Information auf der Internetseite.

Antworten

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“