Tollwutimpfung vor Langzeitreise / Fernreisen?

Gesund auf Reisen: Einzelthematisches zur (Tropen-) Krankheitsvorbeugung, Auslandskrankenversicherung, Impfungen, Medikamente zur Prophylaxe, Reiseapotheke, Gesundheitsrisiken, Expositionsprophylaxe, Hygiene ... (Nicht: Suche und Angebote von unbenutzten Medikamenten -> Reisemarkt)
Forumsregeln
Info-Pool zu Gesundheit, Krankheitsvorbeugung und Behandlungsoptionen auf Reisen sowie Auslandskrankenvericherungen
Wie überall im WRF-Info-Pool:
1. WRF-Suche, ob zu Deiner Gesundheitsfrage bereits ein passendes Sachthema existiert -> Dort lesen, ggf. zur Ergänzung & Aktualisierung nachfragen.
2. Andernfalls zu jeder Gesundheits- oder Krankenversicherungsfrage ein neues separates Einzelthema mit aussagekräftigem Betreff aufmachen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten wie in der WRF-Anleitung erklärt.
Danke! :)
Mikala
WRF-Förderer
Beiträge: 284
Registriert: 03 Aug 11 11:52
Wohnort: Bern / Schweiz

Tollwutimpfung vor Langzeitreise / Fernreisen?

Ungelesener Beitrag von Mikala »

Die Argumente meines Tropenarzes gegen diese Impfung entstanden daher, weil meine Reise eher durch zivilisiertere Gegenden führt.

Ich möchte meinen Körper nicht unnötig mit Impfungen schwächen (ich geöhre tendenziell eher zu den impfkritischen Personen).

Jedoch ist für mich klar, dass wenn ich mich im Zuge meiner Reise noch für Tollwutgebiete entscheiden sollte, ich diese Impfung früh genug im Ausland nachholen werde.

Ich lasse da einfach meinen gesunden Menschenverstand walten - auf "Vorrat impfen" will ich partout nicht.
Not all girls are made of sugar and spice & everything nice...
Some girls are made of adventure, fine beere, brains and no fear :-)

Meine Reisehomepage

Mein Vorstellungstread
Claudschi
WRF-MENTOR
Beiträge: 104
Registriert: 04 Mai 11 16:31
Wohnort: Hamburg

Tollwutimpfung vor Langzeitreise / Fernreisen?

Ungelesener Beitrag von Claudschi »

Mein Tropenarzt meinte zur Tollwutimpfung, dass man sie nicht unbedingt benötigt, wenn nan sich von Tieren fernhält.
Er meinte, dass das ganz auf den Typ Mensch ankommt, ob man eher der Tierfreund ist oder nicht. Die Übertragungswahrscheinlichkeit ist eher gering, das heißt, wenn man keinen Kontakt mit Tieren hat, dann benötigt man diese Impfung eher nicht.
Ich hab mich vor der Reise trotzdem gegen Tollwut impfen lassen - und ich war auch sehr froh, da in SOA überall wilde Hunde und Katzen rumlaufen und die auch sehr zutraulich sind. Ich hatte mehr als einmal Kontakt mit den Tieren.

Aber wie gesagt, kommt auf den Umgang damit an und wie man unterwegs ist...
Better to live one day as a tiger than thousand years as a sheep!!
pdanjou
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 30 Mai 14 10:16

Tollwutimpfung vor Langzeitreise / Fernreisen?

Ungelesener Beitrag von pdanjou »

Tollwut ist (m.E.) eine Pflichtimpfung (kostet ca 180 Eur) fuer jeden der nicht in Europa rumwandert. Tollwut ist weltweit verbreitet, in der Regel fast immer toedlich und deswegen sollte man da nicht sparen. Es muss dich naemlich kein tollwuetiger Hund beisen, es reicht auch schon ein kleiner Nager oder Affe ;)


[editiert und aus Vorstellungsthread gefischt und in passendem Thema gepostet - Astrid :)]
Melun
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 23 Jul 14 13:02

Tollwutimpfung vor Langzeitreise / Fernreisen?

Ungelesener Beitrag von Melun »

Hallo,

Ich habe tollwut 2005 das letzte mal Impfen lassen als ich nach N igeria geflogen bin - und ich finde das ist auch notwendig - man kann nie wissen was passiert..
pdanjou
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 30 Mai 14 10:16

Tollwutimpfung vor Langzeitreise / Fernreisen?

Ungelesener Beitrag von pdanjou »

weils grad aktuell ist:
ich wurde gestern von einem Strassenhund gebissen (nicht schlimm aber Blut/Speicheluebertragung)

soviel zum Thema "ob es sinnvoll ist" :lol:
Benutzeravatar
Schokolader
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 45
Registriert: 13 Jul 08 15:48
Wohnort: Mannheim

Tollwutimpfung vor Langzeitreise / Fernreisen?

Ungelesener Beitrag von Schokolader »

auch mit einer Tollwutimpfung musst Du nach einem Biss bei Tollwutverdacht die Impfung auffrischen...
Ockel_3
Mitglied im WRF
Beiträge: 382
Registriert: 08 Mai 13 11:10
Wohnort: Kolumbien

Tollwutimpfung vor Langzeitreise / Fernreisen?

Ungelesener Beitrag von Ockel_3 »

pdanjou hat geschrieben:weils grad aktuell ist:
ich wurde gestern von einem Strassenhund gebissen (nicht schlimm aber Blut/Speicheluebertragung)
soviel zum Thema "ob es sinnvoll ist" :lol:
na, dann rette :lol: jetzt dein Leben :lol: und verfahre entsprechend dem Zitat

Zitat: "Behandlung Es gibt keine Behandlung der Tollwut. Die einzige lebensrettende Maßnahme ist die sofortige Impfung nach einem tollwutverdächtigen Tierkontakt!"
http://www.reisemed.at/krankheiten/tollwut

s.a.: -> Tollwutimpfung nach Exposition (Biss) - Wieviel Zeit bleibt?
Chester
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 198
Registriert: 24 Apr 12 8:29
Wohnort: Berlin

Tollwutimpfung vor Langzeitreise / Fernreisen?

Ungelesener Beitrag von Chester »

Hi,
ich wollte zu dem Thema noch beitragen, dass meinen Informationen zufolge ein Titer > 0,5 mit großer Wahrscheinlichkeit lebenslang anhält und nicht aufgefrischt werden muss. In meinem Fall hat die Krankenkasse auch die Titerbestimmung gezahlt. Impfen so viel wie nötig, so wenig wie möglich.
Gruss, chester
schui93
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 181
Registriert: 02 Jun 04 12:28
Wohnort: Bad Hersfeld

Tollwutimpfung vor Langzeitreise / Fernreisen?

Ungelesener Beitrag von schui93 »

Wir haben uns vor -> S ri L anka nicht gegen Tollwut impfen lassen, wobei wir da mit Kind schon Bedenken hatten. Aber zu der Zeit gab es den Impfstoff in D einfach leider nicht (siehe dazu bitte auch das Thema: -> Rabipur-Impfstoff gegen Tollwut derzeit nicht verfügbar?).

Jetzt vor M alaysia haben wir es dann doch getan. 3 Impfungen, alle gut vertragen, BKK gezahlt - alles gut!

Allerdings in M alaysia einen wilden Hund gesehen ;o) Dafür unzählige Katzen... aber nicht wie Hunde in T hailand, die schon aus 500 m krank aussehen, sondern zu 95% sahen sie komischweise gepflegt und süß aus ;o) Und das sage ich der keine Katze hat. Aber mein Sohn war begeistert ;o)


[Beitrag in passenderes Thema verschoben - Astrid :)]
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...“