Australien: WoMo-Verleiher "Spaceships" Erfahrung?

Australien im Weltreiseforum: In oder kurz vor Down Under? New South Wales, Queensland, Victoria, West-Australien, Northern Territory, Süd-Australien, Tasmanien ...
Hier:
Australien-InfoPool Bitte streng einzelthematisch zu Australien fragen und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte helft, die Suche im Australienforum allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Eva77
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 03 Feb 09 23:33

Australien: WoMo-Verleiher "Spaceships" Erfahrung?

Ungelesener Beitrag von Eva77 » 06 Jun 09 17:54

Hallo,

ich habe länger nach günstigen Camper-Verleihern in Australien gesucht. Interessant finde ich das Mietwagen-Angebot der Automiet-Firma Spaceships.
Die bieten zum Wohnmobil umgebaute Toyotas an, in denen man schlafen kann und die auch einen Gasherd haben.

Hat jemand schon Erfahrungen in Australien mit den Leihwagen der Firma Spaceships gemacht?

Herzlichen Dank!

Gangis
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 06 Mär 09 21:41
Kontaktdaten:

Australien: Spaceship- Camper - Erfahrungen?

Ungelesener Beitrag von Gangis » 11 Jun 09 11:34

Hallo Eva77,

ich kann Dir zwar nicht mit Erfahrungen zu den Spaceships helfen, ich bzw. wir sind derzeit aber auch auf der Suche nach günstigen Campern in Australien bzw. N euseeland (und sind bisher entscheidungsmäßig bei -> wicked camper bzw. -> travellers auto barn gelandet).

Ich habe mir nun die Seite von Spaceships mal angeschaut...
Die Autos sehen auf jeden Fall besser aus als die der beiden oben genannten Anbieter.
Was mich schon ein bisschen stört ist, dass man keine Preise einsehen kann, sondern hierfür eine Mail-Anfrage schicken muss. Ist zwar generell kein Problem, aber irgendwie hält mich das ein wenig ab.

Deshalb meine Frage: hast Du per Mai angefragt und ein Angebot erhalten? Wenn ja, würdest Du mir bitte etwas zu den Kosten sagen, sodass ich eine ungefähre Vorstellung habe?

Lieben Dank, und ich hoffe, Du bekommst bald hilfreiche Erfahrungsberichte.
Viele liebe Grüße von

den beiden Gangis
- Reiseblog auf http://worldtrip.eu -

Gangis
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 06 Mär 09 21:41
Kontaktdaten:

Australien: WoMo-Verleiher "Spaceships" - Erfahrun

Ungelesener Beitrag von Gangis » 11 Jun 09 11:42

Sorry, man sollte wohl - bevor man postet - seine Augen genauer aufmachen ;-)

Habe gerade eben gesehen, dass auf der Seite von Spacehips unter "Online buchen" aktuelle Preise abrufbar sind...

Sorry!
Viele liebe Grüße von

den beiden Gangis
- Reiseblog auf http://worldtrip.eu -

Benutzeravatar
Comingaround
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 35
Registriert: 13 Aug 06 0:14
Wohnort: Berlin

Australien: WoMo-Verleiher Spaceships - Erfahrung?

Ungelesener Beitrag von Comingaround » 07 Jun 10 15:20

Hello,

hat jemand mittlerweile Erfahrungen mit Wohnmobilen von Spaceships gesammelt? Ich ziehe das nämlich auch grade in Erwägung.

Grüße
Sylvia

Eva77
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 03 Feb 09 23:33

Australien: WoMo-Verleiher "Spaceships" - Erfahrun

Ungelesener Beitrag von Eva77 » 13 Jun 10 11:49

Hallo,

wir haben tatsächlich in Australien ein "spaceship" bei www.spaceshiprentals.com.au gemietet und ich muss sagen, wir waren mit dem WoMo wirklich zufrieden!

Zum einen sind sie die Spaceship-Vermieter wirklich im Vergleich zu anderen Anbietern sehr günstig, zum anderen war unser Mietwagen und auch die, denen wir im Verlauf der Reise begegnet sind, gut in Schuss.

Kein Vergleich zu den oft runtergekommenen -> "wicked"-campern.

Mir fallen nur zwei Macken bei unserem Spaceship ein: Als wir einmal länger bergauf gefahren sind, hat die Kühlung nicht gereicht, so dass wir eine länfere Zwangspause machen mussten. Dann hat die Dachluke ab und zu geklemmt.

Aber Platz war in unserem Spaceship wirklich auch für einen längeren Aufenthalt genug.
Genial ist die Verlängerung bei offener Kofferraumklappe.
Das zum Auto gehörende Zubehör wie Gasherd, Besteck etc. war gut durchdacht und sehr hilfreich, wenn auch nicht gerade das Neueste.
Genial auch die Möglichkeit bei Regen mal DVDs gucken zu können.

Viel Spaß bei eurer Reise,
Eva77

Gangis
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 06 Mär 09 21:41
Kontaktdaten:

Australien: WoMo-Verleiher "Spaceships" Erfahrung

Ungelesener Beitrag von Gangis » 17 Sep 10 21:56

Hallo !

Hier nun auch endlich ein kurzer Spaceship-Erfahrungsbericht von uns, denn wir haben uns dann tatsächlich ein Spaceship gemietet (wenn auch in N euseeland) und waren damit fast 3 Monate unterwegs.

Generell ist ein Spaceship wirklich toll ausgestattet, man hat die Utensilien, die man benötigt, wenn auch in einfacher Ausstattung. Die Inneneinrichtung ist toll arrangiert und platzsparend, die Liegefläche mit wenigen Handgriffen aufgebaut.

Wie schon von Eva77 erwähnt ist die Möglichkeit, am Kofferraum einen "Zeltanbau" anzubringen, einfach genial. Denn man gewinnt so ein paar Zentimeter Platz (was für meinen Mann sehr angenehm war und größeren Menschen zu einer bequemeren Schlafhaltung verhelfen wird!) und die Luftzirkulation ist damit einfach besser. Auch der DVD-Player war an regenreichen Abenden eine tolle Sache!

Der Gasherd ist herausnehmbar und kann überall flexibel verwendet werden oder aber an der Schiebetür auf einer Art "Tischkonstruktion", die in eine Halterung gesteckt wird, benutzt werden. Das fanden wir sehr praktisch (denn in unserem J ucy in Australien war der Gasherd fest hinten am Kofferraum angebracht).

Leider hatten wir aber schon ein paar Sachen am Spaceship zu bemängeln. Die Gummidichtungen an den Türen waren schon arg porös, so dass es bei Regen nicht wenig Wasser in den Innenraum eingedrungen ist. Der Fahrersitz oder Beifahrersitz war dann teilweise schon arg nass.

Unser "Kühlschrank" funktionierte nicht und war unglaublich klein. Eher ein Kühlfach für ein paar Getränkedosen als ein Kühlschrank.

Wir hatten 3 (!) Reifenpannen... und da Reifenpannen nicht über die Versicherung abgedeckt sind, fanden wir das nicht so lustig. Klar, das kann überall und immer mal passieren, aber offensichtlich waren die Platten auf eine absolut verzogen Spur zurückzuführen, und das sollte eigentlich nicht passieren. Aber immerhin wurden uns die Kosten für die neuen Reifen dann kulanterweise zurückerstattet.

Ich fand das Raumschiff also wirklich nicht schlecht, auf jeden Fall um Längen besser als -> W icked Camper.

Wir haben es drei Monate im Spaceship "ausgehalten" und ich würde es durchaus wieder buchen!
Viele liebe Grüße von

den beiden Gangis
- Reiseblog auf http://worldtrip.eu -

Benutzeravatar
MaryJane
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 27 Apr 04 16:47

Australien: WoMo-Verleiher "Spaceships" Erfahrung?

Ungelesener Beitrag von MaryJane » 01 Dez 11 6:29

High!

Sehen wirklich schnieke aus, die roten Spaceship-Flitzer und gegen 45 AUSD pro Tag kann man auch nichts sagen wenn ich bedenke, dass ich mir dafür 90% der Übernachtungskosten in Australien sparen kann. 8)

Ich fliege zwar auch öfters im space ;), hab aber trotzdem noch eine Frage an die erfahrenen Raumschiffpiloten, ich stelle mich beim Autofahren nämlich manchmal etwas linkisch an *gickel*:

Wie lassen sich die Spaceships für jemanden fahren, der sonst nur Klein-PKW gewohnt ist?
Die Spaceships sehen schon länger & breiter aus als mein Alto, wie ist es da mit Einparken und Wenden und so?

Wäre dankbar für Erfahrungen.


love & peace
Why drink & drive if you can smoke & fly?

Eva77
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 03 Feb 09 23:33

Australien: WoMo-Verleiher "Spaceships" Erfahrung?

Ungelesener Beitrag von Eva77 » 01 Dez 11 13:01

Hallo,

klar, die Spaceships sind schon länger und vielleicht auch breiter als ein normales Auto, aber kommt damit nach ein bischen Übung gut zurecht. Zumindest in Australien sind z.B. auch die Parkplätze sowieso auf die großen Jeeps ausgelegt, mit denen da so viele herum fahren. Und die Australier (und viele andere Nationen) fahren deutlich entspannter als die Deutschen.

Aufgrund der Höhe des Wagens ist ein Spaceship etwas windanfälliger. Die Beschleunigug ist auch recht langsam, da ja noch viele Einbauten und euer Gepäck darin sein werden.

Aber wir sind damit gleich in Sydneys Stadtverkehr, nach kurzer Zeit ist einem das Auto vertraut und dir wird dein eigenes Auto zuhause nach der Rückkehr merkwürdig erscheinen.

Traut euch ruhig (und schließt zusätzlich eine gute Versicherung ab)!

Wir werden in ca. 1,5 Monaten wieder in Australien sein und werden auch wieder zur Raumschiffbesatzung.

Viele Grüße aus K ambodscha,
Eva und Dag

Benutzeravatar
Gast

Australien: WoMo-Verleiher "Spaceships" Erfahrung?

Ungelesener Beitrag von Gast » 09 Okt 12 17:29

Ich war auch 1 Monat mit einem SpaceShip in Australien unterwegs.
Ich habe es richtig lieb gewonnen, mir hat's sehr gut gepasst. Es ist intelligent zu einem Camper umgebaut worden.
Ich kann die Spaceships auch nur empfehlen.

Gruss Marco

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Australien-Forum“