Reiseroute in Thailand - ein Lehrstück

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Forumsregeln
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Benutzeravatar
Mia
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 04 Jun 03 10:09
Wohnort: no fixed adress

Reiseroute in Thailand

Ungelesener Beitrag von Mia »

Sawadee ka!
Habe 1/2 Jahr in Thailand gelebt und bin dort rumgereist. Ich kann nur sagen, dass Land ist wunderschön, wenn man die Touri-Orte auslässt. Zumindest sollte Pattaya auf keiner Route stehen!
Ich kann folgendes Empfehlen, klar der Norden auf jeden Fall. Ist halt schon ein Kontrast zum Rest.
Ko Chang ( bei Burma) wenn Du absolute Ruhe magst.
Ko Samui, sollte man geshen haben/ gibt noch schöne Ecken ;o)
Ko Pa Ngan ist toll, auch wenn gerade keine Fullmoonparty ist
Ko Muk
Ko Hai ( hier hab ich eine Seekuh gesehen/ wahnsinn)
Similan Islands sind auf jeden Fall der Hammer, auch wenn ich gerade von einem Freund gehört habe, dass man dort zur Zeit nicht hin kann.
Krabi ist ein super Ort um von dort zu all den schönen kleineren Inseln zu kommen
Ko Bulon le gefiehl mir gar nicht!Trang und Ko Lanta waren auch nichts besonderes.
Bangkok-Khao San Road gehört einfach dazu, dort treffen sich alle Traveller und die Preise sind auch recht fair. Shoppen würde ich ansonsten auf dem Weekendmarket
Aber das beste Rezept ist, sich treiben zu lassen! Schöne reise!
Stefan81
WRF-Spezialist
Beiträge: 472
Registriert: 09 Sep 04 21:19

Reiseroute in Thailand

Ungelesener Beitrag von Stefan81 »

Hallo nochmal!

Ich hab mir das alles eben nochmal durchgelesen im Zuge meiner Planung.
Eigentlich stand Kanchanaburi auf meiner Liste aber ich denke ich werde das wohl auslassen müssen. Oder ist das so supertoll das ich es auf keinen Fall verpassen darf? Ich würde damit gut einen Tag verlieren und ohne Kanchanaburi geht sich das alles perfekt mit den Bahnzeiten aus...

Was meint ihr? Versuchen hinzukommen oder lieber einen Tag länger auf einem tollen Strand chillen? :D
Sabitzer
WRF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 19 Mär 04 18:44
Wohnort: Graz

Reiseroute in Thailand

Ungelesener Beitrag von Sabitzer »

Ich war diesen Sommer in Kanchanaburi ... ich will mal so sagen ich hätte jetzt nicht soviel verpasst wenn ich nicht dort gewesen wäre. Die Hauptsehenswürdigkeit ist halt die River Kwai Bridge und 2 Museen die über die Besatzung der japaner informieren. (Wobei da die Eintritte für die Leistungen bzw. die Austellungsstücke meiner Meinung nach zu hoch sind) Die Stadt selbst ist nicht allzugross. In der Umgebung gibts nen paar Ausflugsziele aber da du ja schreibst du hast eh wenig Zeit würde ich dir raten lass es aus. (Meine Meinung hoffentlich steinigt mich jetzt keiner) mfg
You know nothing for sure...except the fact that you know nothing for sure. - John F. Kennedy
Stefan81
WRF-Spezialist
Beiträge: 472
Registriert: 09 Sep 04 21:19

Reiseroute in Thailand

Ungelesener Beitrag von Stefan81 »

Danke! So in etwa hab ich mir das erwartet. Geschichtlich sehr interessant aber da sind mir dann 1-2 Tage im Süden wichtiger.
Werd es ziemlich sicher auslassen. Sofern nicht irgendwas mit den Verbindungen in den Süden ist schau ich das ich runter komme. Ansonsten kann ichs mir ja unterwegs überlegen

Danke
Benutzeravatar
cyber
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 20 Sep 04 7:47
Wohnort: Bangkok

Re: Reiseroute in Thailand

Ungelesener Beitrag von cyber »

Sabitzer hat geschrieben:Ich war diesen Sommer in Kanchanaburi ... ich will mal so sagen ich hätte jetzt nicht soviel verpasst wenn ich nicht dort gewesen wäre. Die Hauptsehenswürdigkeit ist halt die River Kwai Bridge und 2 Museen die über die Besatzung der japaner informieren. (Wobei da die Eintritte für die Leistungen bzw. die Austellungsstücke meiner Meinung nach zu hoch sind) Die Stadt selbst ist nicht allzugross. In der Umgebung gibts nen paar Ausflugsziele aber da du ja schreibst du hast eh wenig Zeit würde ich dir raten lass es aus. (Meine Meinung hoffentlich steinigt mich jetzt keiner) mfg
Du findest 25 Baht Eintrittspreis zu teuer? Sei mir nicht boese aber wenn Du Dir keine 25 Baht leisten kannst, warum kommst Du dann ueberhaupt nach Thailand? Oder habt Ihr etwa einen Fantasiepreis bezahlt?

lg aus Bangkok
cyber
Sabitzer
WRF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 19 Mär 04 18:44
Wohnort: Graz

Reiseroute in Thailand

Ungelesener Beitrag von Sabitzer »

@ cyber das jeath War museum zb. ist doch nen witz .. ich meine nen paar Fotos und das wars. Ich sagte der preis ist für DAS gezeigte zu hoch. Nicht das der preis an sich hoch ist. Immer genau lesen ein tip von mir. Im übrigen sind es 30 B ;)

Ich finde ich es echt sehr fragwürdig warum du gleich schreibst was ich dann überhaupt in Thailand will.
You know nothing for sure...except the fact that you know nothing for sure. - John F. Kennedy
Benutzeravatar
cyber
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 20 Sep 04 7:47
Wohnort: Bangkok

Re: Reiseroute in Thailand

Ungelesener Beitrag von cyber »

Sabitzer hat geschrieben:@ cyber das jeath War museum zb. ist doch nen witz .. ich meine nen paar Fotos und das wars. Ich sagte der preis ist für DAS gezeigte zu hoch. Nicht das der preis an sich hoch ist. Immer genau lesen ein tip von mir. Im übrigen sind es 30 B ;)

Ich finde ich es echt sehr fragwürdig warum du gleich schreibst was ich dann überhaupt in Thailand will.
Entschuldige schon aber der Preis ist fuer normale Besucher 25 Baht :D Fuer Touristen vielleicht 30 Baht, das kann sein, das weiss ich aber nicht genau. Und ueberlege doch einmal, 30 Baht sind etwas mehr als 50 cent - was bekommt man denn dafuer bei uns ausser einen tritt in den Hintern? Also ich kann mich der Meinung nicht anschliessen das 25 oder auch 30 Baht fuer das JEATH Museum zu viel sind, man kann einige sehr interessante Sachen lesen und sehen, es gibt nicht nur das nachgebaute Lager sondern auch 2 andere Gebaeude mit Ausstellungsstuecken der Gefangenen. Aber jeder wie er meint.

Und meine Meinung ist und bleibt, wer bei 30 Baht zum rechnen beginnt wegen Preis/Leistung, der sollte daheim bleiben. Das ist ja nicht gegen Dich persoenlich gerichtet. Da gibt es noch ganz andere Laender in denen man richtig abgezockt wird, die sind allerdings alle in Europa.

lg
cyber
Sabitzer
WRF-Mitglied
Beiträge: 20
Registriert: 19 Mär 04 18:44
Wohnort: Graz

Reiseroute in Thailand

Ungelesener Beitrag von Sabitzer »

Ich hab meine Antwort mal wieder gelöscht da wir hier arg vom eigentlichen Thema abgleiten und ich keine Lust auf so ne Unterhaltung.

Also ich wollt nochwas sagen wenn man von Kanchanaburi aus südlich mit dem Zug weiter will sollte man nicht den Zug zurück nach Bangkok nehmen. Kann man bequem umfahren.. mit einmal umsteigen. Erspart Zeit Nerven und Geld !
You know nothing for sure...except the fact that you know nothing for sure. - John F. Kennedy
Benutzeravatar
cyber
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 62
Registriert: 20 Sep 04 7:47
Wohnort: Bangkok

Re: Reiseroute in Thailand

Ungelesener Beitrag von cyber »

Sabitzer hat geschrieben:Ich hab meine Antwort mal wieder gelöscht da wir hier arg vom eigentlichen Thema abgleiten und ich keine Lust auf so ne Unterhaltung.

Also ich wollt nochwas sagen wenn man von Kanchanaburi aus südlich mit dem Zug weiter will sollte man nicht den Zug zurück nach Bangkok nehmen. Kann man bequem umfahren.. mit einmal umsteigen. Erspart Zeit Nerven und Geld !
Ich finde das eine Diskussion nie falsch ist, und da du ja der Meinung warst das JEATH Museum ist keine 25 Baht wert, habe ich darauf hingewiesen das es meiner Meinung nach sehr wohl das Geld wert ist. Nur weil Dir 25 baht zuviel waren musst Du ja nicht sagen das es das Geld nicht wert ist, andere Interessiert es vielleicht.

Und zu Deinem Tip mit der Bahn. Welche Destination im Sueden meintest Du da genau und wo sollte man umsteigen? Das waere schon eine wesentliche Information :) Soweit ich weiss kann man von Kanchanaburi nicht alle Zugverbindungen nutzen die man auch von Bangkok bekommt, vor allem nicht alle Expresszuege in den Sueden.

Aber dazu gibts eine gute Seite der State Railway of Thailand:

http://www.railway.co.th -

man findet dort auch die aktuellen Fahrplaene und preise.

lg aus Bangkok
cyber
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“