! Infos zu Gran Canaria

Das Europa Forum im Weltreiseforum. Europäische Länder in und außerhalb der europäischen Union, inkl. Türkei und Zypern.
Forumsregeln
Europa-Infopool: Hier zu europäischen Orten bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt titelbezogen informativ auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Bitte helft, die Suche im Europa-Infopool für alle effektiv zu erhalten.
Heiko GC
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 25 Sep 04 18:35
Wohnort: Gran Canaria

! Infos zu Gran Canaria

Ungelesener Beitrag von Heiko GC »

Ich lebe und arbeite nun schon seit 8 jahren auf Gran Canaria.
Und würde jedem REISESÜCHTIGEN gerne infos geben. 8)
Bin übrigens im November endelich mal wieder on the road :P
Also nur keine Angst. Heiko ;-)
Man sieht sich immer 2mal
Ich freu mich drauf:-)
Benutzeravatar
herbie77

! Infos zu Gran Canaria

Ungelesener Beitrag von herbie77 »

Hallo! ich würde gerne ab März 05 in Gran Canaria anfangen zu leben und zu arbeiten. Kannst du mir vielleicht ein paar Tips dazu geben?
viele Grüße Chrissi
Benutzeravatar
Gast

! Infos zu Gran Canaria

Ungelesener Beitrag von Gast »

Hallo Chrisi
Tut mir leid das du so lange auf meine antwort warten musstest.
Weis du schon genau wo du wohnen wirst? Willst du auf der Insel arbeiten? Als was? Kommst du mit Hausstand ,Familie,Auto etc.
Wenn du speziele Fragen hast schreib sie mir,und ich versuche sie zu beantworten. Ich freue mich auf deine Fragen :D Heiko :D
Benutzeravatar
herbie77

! Infos zu Gran Canaria

Ungelesener Beitrag von herbie77 »

Hallo Heiko!
also das ist so: bin 26 und würde ohne alles kommen also ohne Hausstand ohne Familie usw. (mit Auto nur wenn ich Glück hab) Ich studiere Innenarchitektur und mache grad Diplom bin wohl im Februar fertig. Aber ich würde gerne einfach ne Zeit (solange es mir halt gefällt) dort arbeiten, im Prinzip wär ich für jeden Job dankbar hauptsache ich kann meinen Unterhalt finanzieren. in Deutschland kann man sich das ja auch nicht grad so aussuchen schon gar nicht als Architekt. ne wohnung oder zimmer hab ich natürlich auch (noch) nicht. würde ganz gerne so in der ecke von playa del ingles sein. halt dahin wo was los ist.
hab überhaupt keine ahnung ob es da schwer ist wohnung oder job zu finden?! und wie. vielleicht hast du ja einen tip.
freue mich schon auf die antwort!
viele grüße Chrissi
Benutzeravatar
Gast

! Infos zu Gran Canaria

Ungelesener Beitrag von Gast »

Hallo Chrissi
Ich habe aufmerksam deine Antwort gelesen und hoffe ich kan´n dir weiterhelfen.Zum Thema Auto würde ich Dir raten wenn du länger als 1 Jahr in Cran Canaria seib möchtes dir hier vor Ort eines zu Kaufen.Weil du nach 1 Jahr bzw, 6Monaten +Antrag auf verlängerund(max. weitere 6Monate) das Auto auf spanische Nummern ummelden mußt.Das Problem ist das du eine Inselsteuer bei der Ummeldung bezahlen mußt die sich je nach Fahrzeug zwischen 800-6000€ beträgt. Also ist es zu überlegen das Auto auf der Insel zu kaufen. Man muss ja auch noch die Fahrt nach Cadiz und die Fähre berechnen . Fähre kostet ca 600€ fur Dich und dein Auto.
Wohnen in Playa de Ingeles :roll:
Ich möchte dir nicht abraten aber Playa ist zum wohnen nur bedingt geeignet.Entweder ist es viieellll zu teuer oder du hast ein apartment was denn namen einer Mülltonne verdient. Wenn Du in der Nähe von Playa wohnst zB. San Fernado oder El Tablero zahlst du die Hälfte und bist in 5 min in Playa. Etwas zu finden ist kein Problem.
Das leidige Thema arbeit.
Im März ist nicht die beste Zeit arbeit zu suchen weil die Sasion schon fast vorbei ist.Aber es soll doch möglich sein einen Job zu bekommen.
Meistens in der Gastrnomie aber auch im Handwerk sind immer Leute gesucht.Wichtig währe noch das du eine Nie.nummer brauchts um arbeiten zu können .Die bekommst du bei der Policia national in San Fernado.Du brauchs deien Personalausweis, Stammbuch und wohnadresse in Spanien.Anmelden und nach ca 1 Woche hast du sie.
Wenn ich wüsste ob du Mann oder Frau bist könnte ich dir bei Job vieleicht weiterhelfen.
Ich bin im Novermber mit den Wohnmobil in Deutschland( um die letzten vorbereitungen unsere Weltreise zu erledigen)wenn du interesse hast kann ich ja mal bei dir vorbeikommen und dir noch einiges über Gran Canaria erzählen. Werde die meißte Zeit in Münster sein aber komme von Cadiz daher ist der süden von Deutschland kein Problem.
Ich hoffe ich habe Dir etwas weitergeholfen.
Sag jetzt erst mal adios hasta la proxima vez! Heiko :lol:
Benutzeravatar
Gast

! Infos zu Gran Canaria

Ungelesener Beitrag von Gast »

Hallo Heiko!
also erstmal vielen Dank ich bin ganz begeistert von so viel Hilfsbereitschaft! :D ich dachte immer daß ausgewanderte keinen bock haben auf zukünftige auswanderer!
deine tips kann ich ganz gut brauchen, mit dem Auto das klingt ja wirklich nicht gut. sind die autos denn da nicht vergleichsweise viel teurer, ich kenn das so aus portugal.
was mich auch interessieren würde: wie ist denn das da mit krankenversicherung? und wenn ich dort versichert bin, ist das nicht ein problem wenn ich mich irgendwann vielleicht mal wieder in deutschland versichern will? oder muß ich hier und dort gleichzeitig versichert sein?
mit dem wohnen das muß auch nicht genau da am playa sein, ich meinte nur das es nicht grad die andere inselseite ist.
in der gastronomie hab ich bisher leider 0 erfahrung, hab bisher mehr im promotion bereich gearbeitet. aber ich würde auch gern was neues lernen. ach so , ich bin ein mädel übrigens.
was machst du denn und wo wohnst du denn?
also wie gesagt, ich wohne in kaiserslautern, das wär natürlich toll wenn du hier vorbeikommen würdest!
also vielen dank nochmal !!
bis dann, chrissi
Benutzeravatar
Gast

! Infos zu Gran Canaria

Ungelesener Beitrag von Gast »

Hola Chrissi
Ich habe mich sehr gefreut über deine nette Antwort. Ich finde es wichtig anderen zu helfen wenn man es kann.Doch natürlich gibt es auch andere die meinen wenn sie jemanden helfen, würden sie etwas verlieren. Doch sie täuschen sich man gewinnt immer etwas! Ich hoffe ich kann dir etwas mit meinen erfahrungen weiterhelfen und wenn du dann dein Glück auf der Insel gefunden hast und ich von meiner Weltreise wieder da bin, machen wir ein schönen Grillabend bei mir auf der Finca. Mit all meinen und auch deinen Freunden. Ist immer sehr lustig :D
Ein Auto kannst du ab 800€ hier bekommen. Nicht neu aber fährt. Geb dir dann noch die Adresse von Pancho mein Meachniker der ist super und günstig. Sags zu ihm du kommst von Heiko.
Mit der Krankenversicherung mußt du dich hier versichern.Die staatliche heißt Seguridad Social und bekommst du wenn du ein Arbeitsvertrag hast.
Oder du machst dich selbstständig(autonomo)und mußt 225€ monatlich zahlen.Inklusive Rente. Die dritte möglichkeit ist die Private z.b. DKV in deinem Alter müßte es ca 48€ im Monat kosten. Das ist glaub ich die beste Variante für den Anfang. Hat meine Frau auch, weil du freie Artztwahl hast, was in der Seg. sozial nicht ist. (deutscher Frauenartzt )
Wie es in Deuschland nachher mit der Krankenversicherung weiter geht kann ich dir nicht sagen werde mich aber im Novermder damit beschäftigen.Und dir dann bescheid geben.
Ich lebe in Barranco del Cura auf einer Finca (nächster Nachbar 300m )
Das war unser gemeinsamer Traum hier ein Haus zu bauen. Jetzt wo alles Fertig ist brauchen wir einen neuen und so ist die Weltreise idee entstanden. Ich habe meinen Betrieb an meinen besten Mann und Freund
abgegeben und meine Frau hat ihre Ferriteria (Baumarkt) verkauft. Finca und Hund in gute Hände vermietet.
Ja und jetzt geht es ab auf Reise .
Ist schon kommisch du gehst nach Gran Canaria und ich nach Deutschland(start der reise) und es ist für beide etwas neues. Veränderung macht einen immer so nachdenklich, nicht?
Nagut, ich würde mich freuen wenn wir uns in Deutschland sehen würden.
SEI IMMER OFFEN FÜR DAS NEUE, UND ES WIR DICH NIEMALS ERSCHRECKEN.
Hasta pronto Heiko :wink:
Benutzeravatar
Gast

! Infos zu Gran Canaria

Ungelesener Beitrag von Gast »

Hallo Heiko!
oh mann ich find das echt so klasse, das hilft mir schon sehr! freue mich jetzt schon auf den grillabend :D
wollte dich mal nach deiner meinung fragen: ich habe kontakt mit einem hotel wo ich praktikum machen könnte, ohne bezahlung allerdings, aber unterkunft und verpflegung wird gestellt. ich dachte das wäre vielleicht eine gute idee weil ich dann erstmal in ruhe ankommen kann und mir keine sorgen machen muß wo ich schlafe und was ich esse! außerdem dachte ich das wäre vielleicht ein guter einstieg in nem anderen bereich wo ich ja keine ahnung von habe. was hälst du davon? ist das gut oder ausbeuterei???
übrigens mich macht die veränderung nicht besonders nachdenklich, ich bin einfach nur aufgeregt! und bin sehr gespannt, der alltag ist halt schon was anderes als ein urlaub. ich hab 1 jahr in lissabon gelebt und da war auch nicht alles einfach und super, im gegenteil. aber die erfahrungen sind doch die anstrengung wert. mal ganz abgesehen von den vielen tollen menschen die man kennenlernen kann. tja ein bißchen schiß hab ich natürlich auch!!
wie lange geht ihr denn so auf weltreise? 1 jahr oder so? ich kann mir das ehrlich gesagt gar nicht so vorstellen!
viele grüße aus dem kalten deutschland,
Christiane
Heiko GC
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 25 Sep 04 18:35
Wohnort: Gran Canaria

! Infos zu Gran Canaria

Ungelesener Beitrag von Heiko GC »

Hallo Chrissi
Ich habe im moment so viel zu tun das ich dir erst jetzt schreibe. Sorry!
Ich denk es ist eine gute möglichkeit hier einzusteigen.Dort lernst du auf jeden fall jemanden kennen der dir weiterhelfen kann. denn kontake sind das wichtigste hier auf der insel.Aber wenn du bedenken hast kannst du mir ja den namen des hotels schicken und ich höre mich da mal um .
Schick mir den namen des hotels lieber per email wegen der anderen intersierten.Sonst ist jemand schneller als du auf der insel und dein "job" ist schon weg! Meine email ist heiko_braunert@gmx.de
unsere weltreise ist die dauer noch nicht klar da man geld und ereignisse im leben nicht planen kann. Aber ich denke wir werden schon einmal im Jahr mal nach Hause kommen.
Wir werden ca am 15.11 los fahren und erst in die schweiz fahren um ein teil am auto reparieren lassen . Dann weiter nach Deitschland.Mein Angebot steht weiterhin wenn du interresse hast schreib deine adresse per email und wir werden dich besuchen und (vieleicht bei einer Flasche wein) weiter über die insel informieren.
Bis bald Heiko :D
Man sieht sich immer 2mal
Ich freu mich drauf:-)
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Gran Canaria: Sehenswürdigkeiten?
    von MichaGra1990 » » in Europa
    3 Antworten
    866 Zugriffe
    Letzter Beitrag von zirpzalp
  • Gran Canaria: Homosexualität geduldet?
    von MichaGra1990 » » in Europa
    3 Antworten
    971 Zugriffe
    Letzter Beitrag von zirpzalp
  • Urlaub Ibiza oder Gran Canaria?
    von Marboro » » in Europa
    0 Antworten
    5432 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Marboro
  • Kanaren: Empfehlenswerte Surfschule auf Gran Canaria?
    1 Antworten
    24158 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Surfanfänger
  • Gran Canaria, Kanaren: Einmalige Unterkunft - Empfehlung?
    von Chuck » » in Europa
    1 Antworten
    3095 Zugriffe
    Letzter Beitrag von flymaniac

Zurück zu „Europa“