Visa im Ausland besorgen

Von der Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Planung. Vom Chaos zur Organisation und von der Reisebuchung bis zum Abflug:
Einzelthematische Sachfragen zu Bürokratie, Reisezeit, Organisatorisches, Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)

Moderator: pukalani

Antworten
Faraway
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 111
Registriert: 20 Aug 04 19:54

Visa im Ausland besorgen

Ungelesener Beitrag von Faraway » 03 Okt 04 20:15

liebe Weltreisende,
nächstes Jahr soll´s bei mir losgehen für ein Jahr, Richtung Asien.

Weil ich mich auf Zeiten und Länder noch gar nicht soooo genau festlegen mag, denke ich, dass es nicht sinnvoll ist, alle Visa vorher zu besorgen.

Jetzt stelle ich mir aber eine (dumme?) Frage:
Bekomme ich in allen Haupt- Städten die gewünschten Visa?
Z.B. in Ulan Bataar für China, in Singapur für Indien, ggf. Sri Lanka?

Viele von Euch vesorgen sich doch sicher auch die Visa erst unterwegs, oder? Wie läuft das?

Danke für Eure Tipps, Martina

Malte
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 29 Aug 04 11:46

Visa im Ausland besorgen

Ungelesener Beitrag von Malte » 04 Okt 04 9:55

HI,

Ich weiss das du in Bangkok problemlos Visa bekommst und in Chiang Mai auch. In anderen Ländern habe ich mich mit dem Problem noch nicht beschäftigt. Werde es aber tun und ich denke wenn es eine Botschaft vom angepeilten Ziel/land gibt sollte man über kurz oder lang auch ein Visa bekommen.

Blos keine Rute festlegen!!! Schön flexibel bleiben:)

Gute Reise!!! Malte

MArtin
Site Admin
Beiträge: 8275
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Visa im Ausland besorgen

Ungelesener Beitrag von MArtin » 04 Okt 04 19:23

Hallo Martina,

für Sri Lanka brauchst Du bis 30 Tage kein Visum, für China und Indien allerdings schon (www.auswaertiges-amt.de ).

Da läuft es wie von Malte beschrieben, wenn Du die Visa nicht vor Abreise von zu Hause aus beantragst. Muss ja so sein, denn sonst könnte es keine prompt international agierende Geschäftsleute oder Spontanreisende geben. :)

Adressen regierungsnaher Institutionen weltweit findest Du über die Reise-Links.
Dorthin kannst Du Dich wenden, wenn Du die betreffende Botschaft mal nicht im örtlichen Telefonbuch finden solltest.

Liebe Grüße :)

Antworten

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“