Weltreise ab Anfang 2012 bis... länger als 2 Jahre

Sie/Er sucht Ihn/Sie: Wer wen wann zum wohin reisen sucht.
Hier:
Mitreisebörse für GEPLANTE Reisen:
- Bitte erstmal WRF-Suche nach Vorhandenen Reisegesuchen bzw. Reisegeboten.
- Beim Verfassen eines Reisegesuchs unbedingt ungefähre ZIEL, DATUM und DAUER der Reise schon im Betreff angeben!
- Es hat sich bewährt, die eigene Vorstellung, vertiefende Einzelheiten oder Individuelleres in den eigenen Vorstellungsthread im Mitgliederbereich zu schreiben (Signaturlink dorthin anbringen). Dort ist es weniger öffentlich und wird nicht zeit-automatisch gelöscht.
- Evtl. auch Anderen nützliche Reise-Infos & Fragen zum Reiseziel bitte NICHT HIER, sondern WRF-gemäß einzeln im Info-Pool posten, ggf. dorthin verlinken.
Auf eine gute Reise-Partnerschaft!
partykilla
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 10 Aug 09 15:13

Weltreise ab Anfang 2012 bis... länger als 2 Jahre

Ungelesener Beitrag von partykilla » 10 Aug 09 15:43

Erstmal ein herzliches Hallo an alle die diesen Eintrag lesen!

Erstmal zu mir:

Mein Name ist Dominik Schmidt und ich bin 22 Jahre alt.
Ich wohne im schönen Baden-Württemberg in der Nähe von Stuttgart.

Nach abgeschlossener Berufsausbildung und 2 Jahren Arbeit zog es mich das erste Mal für ein Jahr nach Australien, wo ich das Jahr über als Backpacker unterwegs war! Nachdem ich Anfang des Jahres zurück kam stieg ich wieder in meinen Job ein. Im Juni diesen Jahres war ich (leider nur) 2 Wochen auf einer Pyräneenwanderung.

Nun möchte ich mir meinen größten Wunsch erfüllen und zusammen mit einer netten Reisebegleitung eine Weltreise planen und natürlich auch durchführen.

Der Startzeitpunkt kann natürlich auch variieren, je nachdem wie schnell die Planung über die Bühne geht!

Über den Zeitraum habe ich mir noch keine Gedanken gemacht, genau so wenig wie über die Fortbewegungsweise. Auf jeden Fall soll die Reise länger als 2 Jahre dauern und nach oben ist ja immer Luft :lol:

Hoffe auf Antworten Liebe Grüße

Dominik Schmidt

__Anja_
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 08 Okt 09 12:45
Wohnort: Garmisch-Partenkirchen

Weltreise ab Anfang 2012 bis...

Ungelesener Beitrag von __Anja_ » 08 Okt 09 13:03

Hallo Dominik,

ich heiße Anja bin 20 Jahre alt und komme aus Bayern und liebe das Reisen!
Selbst habe ich schon je 3 Monate allein in Kanada und Amerika gearbeitet und bin auf der Suche nach einem netten männlichen Begleiter für eine Weltreise ab 2012 :D
Ich würde mich freuen, wenn du noch ein bisschen mehr über deine Pläne in Bezug auf Länder, Verkehrsmittel, Unterkünfte eingehen würdest...
ich persönlich bevorzuge es so billig und so spontan wie möglich zu reisen, also mit den örtlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß und mit Zelt oder mal in billigen Jugendherbergen übernachten.
Ich halte auch sehr viel von wwoofen, was ja an sich eine gute Gelegenheit ist für ein paar Stunden Arbeit Essen und einen Platz zum Schlafen zu bekommen und gleichzeitig nette Landsleute kennenzulernen.
Das wärs soweit von mir... wenn du noch etwas wissen möchtest, kannst du mir gerne jederzeit schreiben :D ich würd mich freuen...

Liebe Grüße Anja

Benutzeravatar
Michi_K
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 11 Okt 09 11:46
Wohnort: Zürich

Weltreise ab Anfang 2012 bis... länger als 2 Jahre

Ungelesener Beitrag von Michi_K » 11 Okt 09 12:19

Hallo Dominik,
Hallo Anja

Ich bin Michi, männlich, 24 Jahre alt und wohne in Zürich. Derzeit versuche ich meine Weltreisepläne für ab 2012 - 20?? ein wenig zu konkretisieren, da mir unglaublich viele Erlebnisse und Reiseziele im Kopf herumschwirren. Ein Reiseende lasse ich mir bewusst offen, weil man ja nie weiss, ob man seine Bestimmung im Reisen oder Niederlassen an einem traumhaften Ort findet.

Meine Erfahrungen im Reisen begrenzen sich derzeit noch auf kurze Sprachurlaube, Hausbootferien und den traditionellen am-Beach-herumliegen-Ferien. Jedoch werde ich nächstes Jahr wahrscheinlich bis zu einem Jahr in England arbeiten.

Zu meinen groben Vorstellungen, die natrülich nicht in Stein gemeisselt sind, gehören:
Reisen in Mittel- & Südamerika, ("längerer") Aufenthalt im Amazonas mit indigener Völker, Tibet, asiatischer Raum (Indien, Thailand, China etc..).
Die Fortbewegungsweise sollte meiner meinung nach spontan gewählt werden. Je nach Bedürfniss aber primär mit den lokalen Verkehrsmitteln.

Meine Motiviation für die Reise besteht aus dem Ausbruch aus den hiesigen gesellschaftlichen Strukturen, dem Kennenlernen von Menschen und Kulturen, Weiterentwicklung der Persönlichkeit (Sinn-Suche), dem bestaunen von Natur und Städten und natürlich Spass & Party.

Ich würde mich auf eine Antwort von euch oder von jemand anderem, der sich durch diesen Beitrag angesprochen fühlt, freuen.

Grüsse
Michi

__Anja_
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 08 Okt 09 12:45
Wohnort: Garmisch-Partenkirchen

Weltreise ab Anfang 2012 bis... länger als 2 Jahre

Ungelesener Beitrag von __Anja_ » 12 Okt 09 9:45

Hallo Michi,
hallo Reisende,

du sprichst mir aus der Seele :)
endlich gibt es mal Menschen, die genauso denken wie ich und mich nicht für eine totale Spinnerin halten (meine ganzen Verwandten und Bekannten natürlich!!! :twisted: )
arbeitest du auch im Hotel- und Gastronomiebereich?
Sonst ist es ja immer schwierig sich für längere Zeit freizunehmen...

Wieviel Geld plant ihr denn ein für so eine lange Reise? Oder plant ihr gegebenenfalls "Hand gegen Koje" zu arbeiten/helfen?
Falls jemand interessiert sein sollte, kann man sich ja auch mal persönlich treffen und konkreteres planen...

Lg Anja

Benutzeravatar
Michi_K
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 11 Okt 09 11:46
Wohnort: Zürich

Weltreise ab Anfang 2012 bis... länger als 2 Jahre

Ungelesener Beitrag von Michi_K » 12 Okt 09 12:54

Hey Anja,

es freut mich, dass wir eine ähnliche Sichtweise der Dinge haben! ..und mein Umfeld schaut ebenfalls immer mit ungläubigen Augen drein, wenn ich von meiner "Reisevision" erzähle, obwohl mir bewusst ist, dass ich das Ganze vielleicht ein bisschen zu idealistisch und einfach betrachte. :roll:

Nein, ich habe vor kurzem ein Betriebsökonomie-Studium (Wirtschaft) abgeschlossen und arbeite im Bereich Buchhaltung/Rechnungswesen. Trotz Freude an unternehmerischen und wirtschaftlichen Fragestellungen habe ich den Eindruck, dass das Leben noch viel mehr und essentiellers zu bieten als Marktstrategien, Verkaufsumsätze und oberflächliche strategische Verhaltensweisen von Mitmenschen....

Daher habe ich vor, meinen Job zu kündigen und einfach mal drauflos zu reisen. Eine zu intensive Planung von Anfang bis Ende scheint mir zu einengend, insbesondere weil es eigentlich kein "Ende" geben sollte.. :D

Wie siehst du den das? Könntest du längere Zeit (über 2 Jahre) frei nehmen? Hast du in jedem Fall wieder vor nach einem geplanten Zeitraum (welcher?) zurückzukehren? Möchtest du die gesamte Reise durchplanen?

Finanziell geplant sind bei mir rund 30'000 Euro als Startkapital (falls ich das zusammenbringe :| ), damit man vorerst einige Zeit primär herumreisen kann. Wenn sich jedoch die Möglichkeiten "Hand gegen Koje" oder "Woofen" ergibt, wäre ich grundsätzlich nicht abgeneigt, da man mit meinen Vorstellungen zwangsläufig wieder zu neuem Geld kommen muss.
Wie stellst du dir das Finanzielle vor?

Persönlich treffen würde ich mal interessant finden, da man so besser über die Ansichten sprechen kann und auch die menschlichen Vibes mitkriegt. =)

Lg
michi

p.s. nochmals zum fortbewegungsmittel: mit einem Motorrad/Vespa quer durch China wäre sicher auch noch interessant... =)

__Anja_
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 08 Okt 09 12:45
Wohnort: Garmisch-Partenkirchen

Weltreise ab Anfang 2012 bis... länger als 2 Jahre

Ungelesener Beitrag von __Anja_ » 12 Okt 09 19:53

Hallo Michi,
hallo Dominik

ich bin absolut begeistert! Ich bin gelernte Hotelkauffrau und kann natürlich einfach mal so ne lange Pause einlegen, ohne dass ich danach Angst haben muss keinen Job mehr zu finden. Das wäre also überhaupt kein Problem.

2 Jahre Weltreise würde ich auf alle Fälle einplanen mit offenem Ende natürlich. Vielleicht gefällt es mir irgendwo so gut, dass ich gleich dableibe :)

Ich persönlich hätte weniger Geld eingeplant, so um die 15 000 mit Versicherung etc.
Das wären so um die 600 Euro im Monat, kommt natürlich immer auf das Land an. In Indien und Nepal braucht man vielleicht sogar noch weniger - in anderen Ländern oder mal in einer Metropole wird man schon mehr brauchen. Aber ich glaube, dass man mit 600 Euro im Monat gut dabei ist, aber man weiss ja nie was passiert.

Zuviel planen möchte ich nicht! Natürlich sollte man sich die wichtigsten Informationen wie Visa, Einreisebestimmungen etc. raussuchen und vielleicht das erste Land ein bisschen besser einplanen, aber danach einfach spontan entscheiden :D

Wenn sich die Möglichkeit ergibt, kann man sich ja auch unterwegs ein Auto kaufen. Die Idee mit dem Motorrad/Roller/Vespa finde ich super. Hatte eh vor meinen Motorradführerschein zu machen... vielleicht schaffe ich es ja bis dahin. Ist ja noch Zeit...

Meine favorisierten Reiseländer wären auf alle Fälle Asien (Indien, Thailand, Nepal, Laos, Vietnam, Kambodscha, China, Mongolei, evtl. Japan...)
also die müssten schon dabei sein 8)
aber ich reise überall gerne hin!

Wenn wir grad schon dabei sind, an welche Ausrüstung hättet ihr denn so gedacht?

Lg Anja :wink:

__Anja_
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 08 Okt 09 12:45
Wohnort: Garmisch-Partenkirchen

Weltreise ab Anfang 2012 bis... länger als 2 Jahre

Ungelesener Beitrag von __Anja_ » 13 Okt 09 16:33

Also, ich bin bekannt dafür Nägel mit Köpfen zu machen... 8)
Am besten:
persönlich Treffen - Kennenlernen - Diskutieren - Vorstellungen austauschen :arrow: ANFANGEN ZU PLANEN :D !!!!!

partykilla
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 10 Aug 09 15:13

Weltreise ab Anfang 2012 bis... länger als 2 Jahre

Ungelesener Beitrag von partykilla » 18 Okt 09 17:26

Hi ihr zwei. sorry das ich mich jetzt erst melde! Anja hat glaube ich alles auf den Punkt gebracht wenn man wirklich was in so einer Planung erreichen will, dann muss man Nägel mit Köpfen machen!^^

Komme übrigens auch aus der Gastrobranche!

Hier mal meine E- Mail mamarietta@gmx.de

Könnt euch gerne melden

Liebe Grüße

Schmidt Dominik

Benutzeravatar
katha auf geht's
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 11 Nov 09 16:58
Wohnort: kiel

Weltreise ab Anfang 2012 bis... länger als 2 Jahre

Ungelesener Beitrag von katha auf geht's » 11 Nov 09 19:21

hallo ihr drei :)
ersteinmal, ich heiße Katharina und bin 21.
Bin eben auf eure Einträge gestoßen und muss sagen, dass ich mich sehr darüber freue, ihr habt da scheinbar ziemlich ähnliche Vorstellungen wie ich...bin sehr interessiert.
habt ihr euch schon getroffen oder Pläne gemacht?
liebste grüße

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Mitreisebörse - Reisepartner weltweit für GEPLANTE Reisen“