FsJ-Workshop: Freiwilliges soziales Jahr im Ausland, FöJ

Von der Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Planung. Vom Chaos zur Organisation und von der Reisebuchung bis zum Abflug:
Einzelthematische Sachfragen zu Bürokratie, Reisezeit, Organisatorisches, Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)

Moderator: pukalani

Antworten
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8273
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

FsJ-Workshop: Freiwilliges soziales Jahr im Ausland, FöJ

Ungelesener Beitrag von MArtin » 26 Sep 09 6:38

Hallo,
hier ein kleiner Link-Workshop zum freiwilligen sozialen Jahr im Ausland (FsJ) und zum freiwilligen ökologischen Jahr im Ausland (FöJ) :)

Das öffentlich geförderte freiwillige soziale Jahr (FsJ) kann als Freiwilligendienst über staatlich anerkannte inländische FsJ-Trägerorganisationen auch im Ausland absolviert werden.
Allerdings ist die Teilnehmerzahl begrenzt, die Nachfrage größer als das Angebot an FsJ-Stellen im Ausland.

Für Interessierte an einem Auslands-FsJ (FsJ-A), hier eine Linkliste der wichtigsten, möglichst offiziellen Adressen, wo man sich über ein freiwilliges soziales Jahr im Ausland informieren und dafür bewerben kann:

Bundesministerium der Justiz:
Das dem FsJ und FöJ zu Grunde liegende Gesetz zur Förderung von Jugendfreiwilligendiensten:
http://www.gesetze-im-internet.de/jfdg/index.html

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ):
- Freiwilliges Soziales Jahr und Freiwilliges Ökologisches Jahr im Überblick:
http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/B ... 12150.html
- A-Z-Wegweiser zum freiwilligen sozialen Jahr (FsJ) und freiwilligen ökologischen Jahr (FöJ):
http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/R ... b=true.pdf
- FjS: Adressen und Anlaufstellen (auch für Auslands-FsJ ab #93!):
http://www.bmfsfj.de/bmfsfj/generator/R ... b=true.pdf
Update 27.1.11: Übersicht über Anlaufstellen für FSJ und FÖJ

Der Bundesarbeitskreis Freiwilliges soziales Jahr (BAK-FsJ) ist der Zusammenschluss aller bundeszentralen Trägerverbände des FSJ, also der eigentlichen Anbieter von FSJ-Stellen:
Homepage: http://www.pro-fsj.de/
Link-Liste der.an den BAK-FSJ angeschlossenen Organisationen, die das FSJ im Ausland anbieten:
http://www.pro-fsj.de/index.php?module= ... etter=_ALL
Liste der Träger eines Auslands-FsJ vom Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie und Frauen:
http://www.stmas.bayern.de/arbeit/fsj/a ... raeger.pdf

Weitere Infos, zu den jeweiligen ausländischen Einsatzorten und zum Bewerbungsablauf stehen auf den Seiten der jeweiligen Trägerorganisation bzw. können von ihnen angefordert werden.
Weder Ort oder Art der Tätigkeit während des Auslands-FsJ, noch der Bewerbungsprozess dazu sind einheitlich geregelt!

Deutscher Bildungsserver:
Umfangreiche Linkliste FSJ im Ausland:
http://www.bildungsserver.de/zeigen.html?seite=1667
Die Liste enthält auch private Linksammlungen zum Auslands-FSJ und zu anderen Programmen zur Freiwilligenarbeit im Ausland. Bitte jeweils die Seriösität und Kosten der verlinkten Programme überprüfen.

Bundesamt für den Zivildienst:
Das Freiwillige Jahr - Eine Alternative zum Zivildienst:
http://www.zivildienst.de/cln_030/lang_ ... __nnn=true
Anderer Dienst im Ausland (ADiA) als Zivildienst-Ersatz:
http://www.zivildienst.de/cln_029/lang_ ... sland.html AdiA:

ADiA:
Der Andere Dienst im Ausland (ADiA) ist ein sozialer Dienst im Ausland, der als Wehrersatzdienst anerkannt wird.
Wikipedia- Link: http://de.wikipedia.org/wiki/Anderer_Dienst_im_Ausland
Linkliste: Träger Vereine für einen Anderen Dienst im Ausland (ADiA) oder ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ):
http://www.fsj-adia.de/vereine.html

Bundesarbeitskreis Freiwilliges Ökologisches Jahr:
Homepage: http://www.foej.de/
FÖJ im Ausland: http://www.foej.de/ausland.html



Wie man sehen kann, erfordern Informationsbeschaffung und Bewerbung zu einem freiwilligen sozialen Jahr im Ausland einiges an Energie, Lese- und Schreibaufwand - und ein Erfolg ist nicht garantiert.
Das ist bei öffentlich geförderten Programmen aber üblich und sollte realistischer Weise nicht anders erwartet werden.

Auswahl an Organisationen, die ungeförderte Selbstzahler-Dienste im Ausland vermitteln:

Internationaler Bund:
Übersicht: http://www.ib-freiwilligendienste.de/re ... es/fap.jsp
Partnerorganisationen im Ausland: http://www.ib-freiwilligendienste.de/ib ... TELLEN.PDF

Vereinsliste zu ADiA, weltwärts und FsJ:
Linkliste: Träger Vereine für einen Anderen Dienst im Ausland (ADiA) oder ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ):
http://www.fsj-adia.de/vereine.html


Vorsicht:
Auf dem "Markt" der (bezahlten) Freiwilligenarbeit tummeln sich jede Menge privater und kommerzieller Anbieter und Webseiten, deren Bonität manchmal erst auf den zweiten Blick zweifelhaft ist!
Deshalb habe ich versucht, hier möglichst die Spreu vom Weizen zu trennen und vorwiegend nur offizielle, unkommerzielle Quellen zu verlinken.

Weitere Links zu staatlichen, staatlich anerkannten oder allgemeinnützigen, nicht-kommerziellen FSJ-Anbietern sind hier als Antwort willkommen, sofern sie sich nicht auf eine spezielle geografische Region beziehen. Zu regionalen Auslands-FsJ-Anbietern bitte in Kategorie Im Ausland arbeiten & Auslandsvolontariate schreiben.

Für Fragen oder Links zu FsJ-Aufenthalten in spezifischen Ländern bitte jeweils einzelthematische Beiträge aufmachen, wie sie im WRF länderweise teilweise auch schon existieren (bitte suchen).

Viel Spaß beim Schmökern,
liebe Grüße

Marie2012
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 29 Mär 12 16:45
Wohnort: im schönen Süden Deutschlands

FsJ-Workshop: Freiwilliges soziales Jahr im Ausland, FöJ

Ungelesener Beitrag von Marie2012 » 27 Apr 12 10:36

Ich bin mir nicht sicher, ob das hier an der richtigen Stelle ist, aber ich habe nach dem Abi eine ganz tolle Erfahrung mit einem FsJ gemacht: -> Erfahrungsbericht eines Freiwilligen sozialen Jahres in I srael .

Swally01
WRF-Mitglied
Beiträge: 46
Registriert: 04 Jan 13 13:23

FsJ-Workshop: Freiwilliges soziales Jahr im Ausland, FöJ

Ungelesener Beitrag von Swally01 » 04 Mär 14 10:43

Also ich kann einen Anderen Dienst im Ausland nur empfehlen.

Bin damals nach dem Abi, als es noch Wehr/Zivildienst Pflicht gab, für ein Jahr nach England und habe mit Behinderten gearbeitet.

Träger war die Organisation VIA e. V. und eingesetzt wurde ich bei der Wohltätigkeitsorganisation Vitalise.

Habe tolle Erfahrungen gesammelt und würde es jederzeit wieder tun.

Antworten

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“