Technikdepp braucht Hilfe

"Hardware": Reisepraxis- erprobte Computer - und Speicherlösungen für unterwegs: Erfahrungsaustausch mit Infos, Links, Fragen und Anregungen rund ums Reisen mit Laptop, Notebook, externen Festplatten, USB-Sticks, Imagetanks, Dongles, Speicherkarten, DVD sowie anderen Datenspeichergeräten.
Hier:
Info-Pool Reise-Elektronik:
Neue Themen bitte auf eine Frage / ein Gerät / eine spezifische Einzelthematik beschränken und diese bitte im Betreff benennen. Beim Antworten bitte beim vorgegebenen Thema bleiben und für Themenwechsel ein neues Thema aufmachen und ggf, verlinken.
Danke! :)
mariner
WRF-Mitglied
Beiträge: 13
Registriert: 11 Jun 04 19:40
Wohnort: Viersen

Technikdepp braucht Hilfe

Ungelesener Beitrag von mariner » 18 Okt 04 19:33

Hallo an alle
ich ein ziemlicher Technikdepp bin von der Vielfalt der angebotenen "Supergutfunktionierenden" Dinge ein wenig überfordert. Bevor ich 400 Fragen auf einmal stelle, drehe ich das ganze rum und frage
"Gibt es so etwas wie einen kleinen Computer(kein Laptop) auf den man Fotos speichern (von Digigtalkamera) eine Verbindung zum Internet (Internetcafes) herstellen und mittels faltbarer (hab ich mal in einer Compuzeitschrift gesehen) Tastatur, Texte schreiben kann? Dieses "Ding" sollte möglichst lange ohne externe Stromquelle auskommen bzw. der Ladevorgang der Akkus, sollte nach Möglichkeit kurz sein und das benötigte Zubehör sollte nicht allzu viel Umfang (Gewicht) besitzen.
So, ich hoffe mal das ich jetzt ein paar kluge Antworten kriege.
mariner
PS. Alle brauchbaren Antworten werden für den Nobelpreis vorgeschlagen
Happy Travels an ALLE

MichiP
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 10 Okt 04 17:52
Wohnort: momentan wieder schweiz
Kontaktdaten:

Technikdepp braucht Hilfe

Ungelesener Beitrag von MichiP » 19 Okt 04 1:56

Hallo mariner

Also, es gibt so ganz praktische (habe allerdings keine persoenlichen Erfahrungen) "Festplatten", die nicht sehr gross sind, dementsprechend im Gewicht gering mit Kapazitaeten von 40GB an aufwaerts, je nach Preis.
Du kannst da direkt Deine Speicherkarte von der Kamera reinstecken und die Fotos werden rueberkopiert.
Die Frage des Internets ist auch relativ einfach. Mittels eines USB-Kabels kannst du in einem Internetkaffe deine Festplatte einfach an einen PC anschliessen. Dort hast du dann auch deine Tastatur.

Gruss
Michi

Benutzeravatar
Thorsten
WRF-Moderator
Beiträge: 399
Registriert: 01 Mär 03 21:07
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Technikdepp braucht Hilfe

Ungelesener Beitrag von Thorsten » 24 Okt 04 21:44

Hallo mariner !

Hab das Thema mal hierhin verschoben da die Thematik hier besser passen dürfte.
Zu deiner Frage: Schau doch mal unter:

http://reise-forum.weltreiseforum.de/vi ... =6867#6867

Bei der PDA Variante sei dir aber bewusst, dass Speicherplatz sehr teuer ist.
Kommt also drauf an was du suchst, eine reine Storage- Möglichkeit, dann sind die mobilen Festplatten sicher eine gute Wahl. Eine eierlegende Wollmilchsau? Sorry, aber dann geht m.E nichts über ein Notebook.

Hoffe das konnte dir etwas helfen.

Viele Grüsse

Thorsten

Benutzeravatar
Ralph
WRF-Moderator
Beiträge: 531
Registriert: 03 Dez 02 21:25
Wohnort: Reichelsheim / Wetterau
Kontaktdaten:

Technikdepp braucht Hilfe

Ungelesener Beitrag von Ralph » 26 Okt 04 17:39

Wie wäre es mit einem Mini-Notebook? JVC macht eins, das gerade mal 23 x 20 cm klein ist und nur gut 1 Kilo wiegt. Mit Windows XP, 40 GB Festpaltte, DVD-Brenner und Wireless LAN. Hört sich nach einem guten Kompromiss an.

Happy Trails,

Ralph

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reise-Computer & Datenspeicher: Reisen mit Notebook, Laptop, USB-Sticks, Festplatten, Speicherchips...“