Willkommen im WRF und ein erlebnisreiches Reisejahr 2020!
Pünktlich vor seinem 20. Geburtstag musste das WRF kürzlich von Grund auf aktualisiert und alles neu eingestellt werden.
Das WRF hat etliche neue Funktionen bekommen siehe FAQ, die wir in den nächsten Wochen mit wertvollem Feed-Back von Euch im Forum WRF-News noch "fein-tunen" müssen.

Bitte scheue Dich nicht, im WRF-Testforum Fragen zu den Veränderungen bzgl. Design und Funktionalität zu stellen bzw. zu beantworten, oder alles selbst auszutesten.

Wozu braucht man denn in den Tropen einen Schlafsack?

Alle einzelthematischen Sachfragen zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung: Tipps und Fragen zu Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Elektronikfragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)

Moderatoren: MArtin, Astrid

Bereichs-Regeln
Info-Pool Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf:
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
thewanderer
Ex-Mitglied
Beiträge: 282
Registriert: 06 Okt 09 15:05

Wozu braucht man denn in den Tropen einen Schlafsack?

Ungelesener Beitrag von thewanderer » 11 Dez 09 18:12

Wozu braucht man denn in den Tropen einen Schlafsack?

Gruss
thewanderer




[Aus anderen Thema einzelthematisiert. MArtin]

cibo
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 15 Jun 09 16:03

Wozu braucht man denn in den Tropen einen Schlafsack?

Ungelesener Beitrag von cibo » 12 Dez 09 10:20

Ich hätte bei meinen letzten beiden Trips eine Fleecedecke gebraucht. Abends in Nationalpark oder am Meer oder in den Bergen wirds kühl.
Hätte mir auch eine besorgt, wenn ich nicht auf einen Tropenschlafsack gestoßen wäre.
Packmaß und Gewicht sind das einer Fleecedecke, ich finde einen Schlafsack funktioneller.

Grundsätzlich: Es muss jeder selber wissen, was er braucht. Ich freue mich, das dieses Forum die Möglichkeit gibt, Tips von anderen zu erfahren und man selber auch Tips geben kann. Inwieweit die für den einzelnen nützlich sind, soll jeder für sich entscheiden.

Benutzeravatar
MaxCartagena
Ex-Mitglied
Beiträge: 468
Registriert: 02 Dez 08 22:02
Wohnort: Cartagena/Colombia

Wozu braucht man denn in den Tropen einen Schlafsack?

Ungelesener Beitrag von MaxCartagena » 13 Dez 09 8:50

thewanderer hat geschrieben:Wozu braucht man denn in den Tropen einen Schlafsack??? :?
die - oder jedenfalls eine - antwort hat stitch gegeben in einem anderen thread
stitch hat geschrieben: Trotzdem möchte ich einen Schlafsack o.ä. mitnehmen, weil ich schon gruselige Erfahrungen mit Hostel-Betten gemacht hab... buah...
http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=18530
gruesse

MaxC

Benutzeravatar
Wastl
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 70
Registriert: 21 Feb 03 4:15
Wohnort: Bingen

Wozu braucht man denn in den Tropen einen Schlafsack?

Ungelesener Beitrag von Wastl » 21 Dez 09 5:09

Hi,

einerseits der Hygiene wegen, weil Decken / Bettwäsche mancher Herbergen, öffentlicher Transportmittel und Miet-WoMos nicht so häufig gewaschen werden, andererseits gibt es auch in den Tropen Berge - und in größeren Höhen wird es auch in Äquatornähe relativ kühl, da kann ein Tropenschlafsack gute Dienste leisten.
In windigen Gegenden lernt man zudem die im Vergleich zu Decken viel besseren Wind brechenden Eigenschaften eines Schlafsacks zu schätzen.


LG
Wastl :)

Benutzeravatar
der Bär
WRF-Moderator
Beiträge: 632
Registriert: 24 Nov 06 14:05
Wohnort: leider in Nordhessen

Wozu braucht man denn in den Tropen einen Schlafsack?

Ungelesener Beitrag von der Bär » 16 Jan 10 20:41

N'abend,


ich gebe zu, ich hätte noch vor ein paar Monaten die gleiche Frage gestellt wie the wanderer.

Dann war ich im August/September 2009 auf S umatra und hab ihn schmerzlich vermisst, den Tropenschlafsack/Inlet/was-auch-immer. Ich hatte halt nichts dergleichen am Start.

Wir waren in Z entralsumatra im N ationalpark B ukit T igapuluh im tiefsten Dschungel. Es war tagsüber unglaublich heiß und luftfeucht - tropisch par excellence sozusagen.

Aber nachts ist es da aufgrund der Höhenlage ("30 Hügel") doch abgekühlt. Zwar nicht kalt geworden, aber ich hab schon gefroren und hatte tatsächlich kalte Füße (!!!).

Dabei hab ich vor der Reise noch Witze gemacht, dass ich überlege,meinen Mumienschlafsack mizunehmen wegen meiner Füße...gut, der wäre überflüssig gewesen. Aber irgendne Decke wäre schon ganz praktisch gewesen.

Liebe Gruesse
der Bär mit den ewig kalten Füssen - sogar in den Tropen!
:lol:
...and I, I took the one less travelled by, and that has made all the difference. Robert Frost

sphaera
WRF-MENTOR
Beiträge: 222
Registriert: 03 Jun 09 2:17

Wozu braucht man denn in den Tropen einen Schlafsack?

Ungelesener Beitrag von sphaera » 24 Feb 10 4:46

Also, mir gehts wie dem Bär und ich habe den Blackbear Ultralight (gibts häufig bei ebay) dabei -> s.a. http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... php?t=8587 .

Dazu die NeoAir 180 ( -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=17379 ) und das 100 Gramm leichte Cocoon Aircore Kissen in schickem Wasabi-Grün... und ich schlafe fast wie ein Baby ;-)

Den Schlafsack will ich keinesfalls mehr missen, der gehört zum harten Kern meiner Ausrüstung.

Just my 2 cents,
sphaera



[Beitrag editiert - Astrid]

cibo
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 102
Registriert: 15 Jun 09 16:03

Wozu braucht man denn in den Tropen einen Schlafsack?

Ungelesener Beitrag von cibo » 19 Mär 10 13:19

mit 660g ist der Schlafsack Nordisk Patrol Whistler ziemlich leicht. vielleicht eine alternative zum blackbear ultralite.

Konfusius
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 49
Registriert: 22 Jun 10 14:15

Wozu braucht man denn in den Tropen einen Schlafsack?

Ungelesener Beitrag von Konfusius » 17 Mär 11 3:07

Astrid war so nett in meiner Frage mit diesem Thread zu antworten.
Bitte siehe auch meine Frage unter: Schlafsack-Temperaturbereich bei Reise durch warm & kalt.

Liebe Gruesse und Danke schon mal fuer die Antworten
Der Konfuse

Benutzeravatar
Moglie

Wozu braucht man denn in den Tropen einen Schlafsack?

Ungelesener Beitrag von Moglie » 25 Feb 16 10:08

Hallo zusammen,

greife das Thema noch mal auf, da ich einen Schlafsack für die Tropen suche.
Siehe dazu bitte meine Frage im Thema. -> Mückendichter Schlafsack für die Tropen - Welcher?

Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

Schöne Grüße

Sven

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“