Gemeinschaftstoilette auf Yantze-Linienschiff

Russland, Belarus, Ukraine, Moldawien, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgistan, Tadschikistan, Mongolei - China, Korea, Japan, Taiwan (grenzüberschreitende Fragen zur Transsibirischen Eisenbahn bitte in den Transport-Pool)
Forumsregeln
Info-Pool zu Russland, Ost- und Zentralasien Hier soll bitte streng einzelthematisch gefragt und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Dafür einzeln neue Themen aufmachen.
Danke
Uwe Marpe
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 01 Nov 04 15:02

Gemeinschaftstoilette auf Yantze-Linienschiff

Ungelesener Beitrag von Uwe Marpe »

Hallo, wer hat denn schon einmal eine Yantze-Kreuzfahrt mit einem Linienschiff gemacht? Ich suche dringend ein Foto eines Gemeinschaftstoilettenraums auf einem solchen Schiffs.

Ich danke für eine rasche und ehrliche Antwort.

Uwe
Stefan81
WRF-Spezialist
Beiträge: 472
Registriert: 09 Sep 04 21:19

Gemeinschaftstoilette auf Yantze-Linienschiff

Ungelesener Beitrag von Stefan81 »

Hallo!

Ich hab sowas zwar noch nicht gemacht aber mal ein wenig gegoogelt...

Auf dieser Seite gibts Bilder von jedem Schiff der "Yangtze Cruises":
http://www.yangtzecruises.com/ships/ships.html

Darunter fand ich bspw. sowas
Bild

Hoffe das hilft ein wenig weiter :?
Uwe Marpe
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 01 Nov 04 15:02

Gemeinschaftstoilette auf Yantze-Linienschiff

Ungelesener Beitrag von Uwe Marpe »

Hallo Stefan81,
danke für Deine rasche Hilfe, aber eine Gemeinschaftstoilette kannst Du Dir so in etwa vorstellen:
Um die volle Wahrheit über diesen Teil des chinesischen Lebens zu schreiben, muss ich leider einige harte Worte verwenden, denn mit vor-nehmen Worten lässt es sich einfach nicht beschreiben.
Im Boden befindet sich eine etwa 20 – 25 cm breite umlaufende einge-flieste Rinne. An einem Ende ist sie etwa 30 cm und am anderen Ende etwa 50cm tief. Die Spülung solcher Toiletten funktioniert vollautoma-tisch, indem alle paar Minuten am flachen Ende der Rinne eine Portion Wasser eingelassen wird, der Abfluss ist am tiefen Ende der Rinne. Hockt man also gerade am letzten Ende, kann man nach einer Spülung die Scheiße aller vor einem hockenden Leute entlang schwimmen sehen. Betritt man also so eine Toilette, sieht man alle dort gerade hockenden Personen mit runtergelassenen Hosen. Man hockt etwa im Abstand von 1 Meter nebeneinander, wobei die gegenüberhockenden etwa 2 -3 Meter entfernt sind. Manche rauchen, telefonieren oder lesen eine Zeitung. Aber alle gucken gleichzeitig zu einem herüber wenn wann den Raum betritt und beobachten einen dann die ganze Zeit bis man sein Geschäft erledigt hat. Es erfordert schon sehr viel Geschick zu verhindern, dass die herun-tergelassene Hose nicht den Boden berührt und in ein Meer von Urin und Scheiße eintaucht.
Diese Toilettenräume sind erfüllt von einem beißenden Ekel erregenden Gestank von Urin und Kot. Dazu ist oftmals der gesamte Boden mit Urin, Scheiße, Rotze, ausgespuckten Essensresten u. a. undefinierbaren Köst-lichkeiten beschmiert bzw. beschmutzt. Selbst benutzte Damenbinden finden sich auf dem Boden der Herrentoilette. Dass es in dieser heißen und stinkenden Umgebung nur so von div. Insekten wimmelt versteht sich von selbst.

Ich habe selbst im Nov. 2001 eine solche Tour unternommen, aber leider erst nach Ankunft in Wuhna bemerkt, dass ich kein Foto von diesem Toilttenraum gemacht hatte (hatte mich zuvor erkältet und war für alles zu faul o. schwach und hatte es immer wieder verschoben).

trotzdem danke für Deine Mühe

Gruß

Uwe
Stefan81
WRF-Spezialist
Beiträge: 472
Registriert: 09 Sep 04 21:19

Gemeinschaftstoilette auf Yantze-Linienschiff

Ungelesener Beitrag von Stefan81 »

Das klingt ja heftig :?
Ich hab schon erwartet das eine Yangtze-Gemeinschaftstoilette nichts mit der auf dem Bild gemein haben wird, aber das es so schlimm ist...

Da sind ja diverse "Toiletten" in den Lodges in Nepal Luxus hingegen
Benutzeravatar
Pantilan.

Gemeinschaftstoilette auf Yantze-Linienschiff

Ungelesener Beitrag von Pantilan. »

Naja, viel schlimmer als normale öffentliche Toiletten sind die auch nicht. Ausserdem haben die meisten Schiffe Kabinen, die über eigene Toiletten verfügen und dies in fast allen Klassen ausser der ganz biligsten. Ich hätte Fotos von normalen chinesischen Toiletten. Wenn Dir das was hilft...
joe4u
WRF-Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 09 Okt 03 18:24
Wohnort: österreich

Gemeinschaftstoilette auf Yantze-Linienschiff

Ungelesener Beitrag von joe4u »

hallo!

ich habe vor 5 wochen eine fahrt auf dem yangze gemacht und es war wirklich sehr toll.

... wir buchten einen trip zweiter klasse und es war alles sauber und hygienisch!

also - keine angst!!!

die beschreibung der chinesischen toiletten ist sehr treffend.
... aber nur auf 1 von 10 000.

also los - auf nach china!

fuer weitere fragen stehe ich gerne zur verfuegung!

bussi
joe
... ich werde immer wieder neue wege gehen - ich werde sehen ...

Zurück zu „Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien“