1 Jährige Weltreise - Budgetfrage ?

Rund um die Finanzen beim Reisen: Debitkarten, Kreditkarten, Online-Banking, int. Überweisungen, Bankkonto im Ausland, Reiseschecks, Geldtransfer per Internet. Reisekosten, Reisebudget pro Land, Finanz- und Geldfragen weltweit - und wie komme ich im Ausland billig an mein Geld?...
Forumsregeln
Finanz-Pool- Infos zu Reise-bezogenen Geldfragen wie Reisekasse, internationalem Geldtransfer, Reisebudget etc.
Im Finanzpool bitte die in der WRF-Anleitung erklärten 3 Info-Pool-Regeln einhalten:
1. Erst WRF-Suche auf schon passend vorhandene Geldthemen, dann dort Lesen / Nachfragen.
2. Andernfalls für jede neue Finanzfrage ein eigenes Thema mit passendem Betreff eröffnen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten und bei Reisebudgetfragen bitte erst das Geld-Sticky lesen.
Danke! :)
Barbara72
Kiebitz
Beiträge: 1
Registriert: 07 Nov 04 16:31
Wohnort: Schweiz

1 Jährige Weltreise - Budgetfrage ?

Ungelesener Beitrag von Barbara72 »

:roll:
Hallo Zusammen

Wir planen für Mitte 2006 eine ein jährige Weltreise nach L.A. - HAWAI- SUEDAMERIKA - SUEDSEE - AUSTRALIEN - THAILAND - BURMA - INDIEN -TIBET - CHINA - und mit der TRANSIBIERISCHEN EISENBAHN zurück.

Für 2 Personen haben wir ein Budget von 24 000 Euro für dieses Jahr für Essen und Unterkunft eingeplant. Das sind pro Person/pro Monat 1000 Euro.

Für das RTW Ticket 9200 Euro für 2 Personen.

Ist diese Budgetplanung realistisch :?: :?:

Besten Dank für eure Infrmationen

Liebe Grüsse :P :P

Barbara und Stefan :shock: 8)
Jens1977
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 28 Jun 04 15:56

1 Jährige Weltreise - Budgetfrage ?

Ungelesener Beitrag von Jens1977 »

Hi Barbara,

also um das geld brauchst du dir überhaupt keine sorgen machen.
asien ist idR billig, so das du mit deutlich weniger als 1000€ im monat auskommen wirst. naja sofern und in backpackern wohnst.
mit australien, LA und hawai bist du nicht so billig dran. aber wenn du normal lebst sind selbst dort 1000€ OK. (ohne ausflüge)

sach mal welches RTW wollt ihr den buchen für 92000 €??
da gibt es aber deutlich billigere. einfach hier stöbern. Zb STA (für 1700 €)
strallianz (bis 3000 €)

und wieder mal ein tipp den du hier oft lesen wirst. im moment kommt dir ein jahr ziemlich lang vor und du möchtest viele länder sehen. aber ich denke du solltst einige länder streichen, so kannst du die reise intensiver genießen.

liebe grüße und frohes planen

Jens

übrigens am anfang war mein idee auch vollgepackt mit vielen zielen und perfekter planung. mitlerweile seh ich das lockerer, ich möchte ohne stress reisen.
leider mußte ich meinen start verschieben aber mit meinen gedanken bin ich soweit das innerhalb von 6 wochen aufbrechen könnte.
Benutzeravatar
Ralph
WRF-Moderator
Beiträge: 531
Registriert: 03 Dez 02 21:25
Wohnort: Reichelsheim / Wetterau

1 Jährige Weltreise - Budgetfrage ?

Ungelesener Beitrag von Ralph »

Ihr könntet locker ein Jahr nur in Südamerika, China oder Indien verbringen....Anyway, mit dem Budget seit ihr mehr als großzügig ausgestattet, vorausgesetzt ihr seit auf Backpacker-Reisestil eingestellt. Ja, was für ein RTW-Ticket soll das sein? Hört sich nach Business Class an.

Happy Trails,

Ralph
sunnypalau
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 22 Nov 04 16:45
Wohnort: Düsseldorf

1 Jährige Weltreise - Budgetfrage ?

Ungelesener Beitrag von sunnypalau »

Hallo Barbara,
wir werden in ca. 9 Wochen zu unserer einjährigen Reise aufbrechen, und haben ein super günstiges RTW Ticket über das Interent bekommen. Man startet wohl ab London (aber im Zeitalter von Ryan Air kriegt man ja schon für 3,99€ den Zubringerflug nach London-so wie wir). Der Anbieter ist www.thegreatescapade.com und Du hast für 890 GBP 29.000 Meilen frei, was schon ne ganze Menge ist. Wir haben viel im Internet recherchiert und haben den Tip von Backpackern, die wir letztes Jahr in Thailand getroffen haben. Das war ein großartiger Tip. Du kannst jeerzeit Meilen dazu kaufen. Nur mal so zur Info: Unsere Flüge sind London-Manila-Bangkok-Singapur-Brisbane-Auckland-Fidji-Cook Inseln-Tahiti-LA-London und wir bezahlen kanpp 1.500 € pro Person für dieses Ticket. Günsitg oder? Natürlich weiß ich nciht was die Transsibirische Eisenbahn kostet, aber ich denke 9.000 € für das RTW Ticket-damit könnt Ihr die Welt zweimal bereisen :)
Ansonsten habt Ihr mit 1000 € im Monat schon relativ hoch budgetiert (sag ich jetzt mal als Laie). Die Länder unterscheiden sich sehr. Südostasien, Indonesien ist recht billig, Südsee hingegen (vor allem Tahiti) extrem teuer. Wir planen für das Jahr höchstens 10.000€ pro Person, leider ist unser Hobby (Tauchen) etwas teuer, so dass dies das Budget etwas in die Höhe treibt. Ansonsten wäre es -denke ich- sicherlich auch unter 10.000€ zu machen. Wir werden natürlich versuchen vor Ort (Australien und NEuseeland) eventuell auf Plantagen zu arbeiten oder an den Küstenorten als Divemaster (mein Freund) zu arbeiten.
Ansonsten wünsche ich Euch noch viel Spaß bei der Planung
Ciao
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

1 Jährige Weltreise - Budgetfrage ?

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Sunnypalau und willkommen an Board! :)

Musstet Ihr bei Eurem Ticket die Flugdaten im Voraus fest legen?

Liebe Grüße
sunnypalau
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 22 Nov 04 16:45
Wohnort: Düsseldorf

1 Jährige Weltreise - Budgetfrage ?

Ungelesener Beitrag von sunnypalau »

Hi MArtin,
erstmal muss ich Euch sagen, dass dieses Forum das Beste ist, was ich bisher im Interent gefunden habe!! Es ist so eine großartige Hilfe für jeden, der eine solche Reise plant. Manchmal frage ich mich, wie das wohl die Traveller vor 10 Jahren gemacht haben, als es dieses Netzwerk noch nicht gab. Danke nochmal für Eure endlose Mühe!
Also um auf Deine Frage zu antworten, JA, wir mussten die Flugdaten im Voraus festlegen, weil die bei Great Escapade etwas eingeben müssen. Aber Du kannst die Flugdaten jederzeit kostenlos ändern. Die Flugroute kannst Du auch ändern aber für jede Änderung bezahlst Du dann eine Bearbeitungsgebühr von 75 entweder USD oder GBP.
Liebe Grüße
sunnypalau
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

1 Jährige Weltreise - Budgetfrage ?

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Sunnypalau,

danke für das Kompliment - und Deinen lieben Eintrag ins GB! :)

Euer Ticket hört sich trotz der terminlichen Einschränkung wirklich günstig an!
Wie Du vielleicht schon mehrfach gelesen hast, pflege ich eine große (persönliche) Abneigung gegen voraus bestimmte Flugtermine.
Mein Tipp wäre daher, von vorneherein x Umbuchungen fest im Budget einzuplanen, um dann, psychologisch gesehen, die Flugtermine tatsächlich frei bestimmen zu können.
Feuereule hat hier gerade was darüber geschrieben, was ich vorbehaltlos unterschreiben würde.

@ Barbara & Stefan: Bzgl. des Budgets schließe ich mich meinen Vorrednern an.

Liebe Grüße :)
sunnypalau
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 22 Nov 04 16:45
Wohnort: Düsseldorf

1 Jährige Weltreise - Budgetfrage ?

Ungelesener Beitrag von sunnypalau »

Hallo MArtin,

Du da sind wir super flexibel. Wir wissen, dass wahrscheinlich alles anders kommen wird als geplant...denn, das haben wir auch gelernt, die besten Tips, die in keinem Reiseführer stehen, erhält man von Travellern vor Ort. Ich denke wir werden sicherlich spontan die Route ändern. Erleben dies gerade bei Bekannten, die sich überraschenderweise aus Japan gemeldet habe, was überhaupt nicht auf dem Plan stand.

Liebe Grüße aus dem regnerischen, nebenligen, kalten Düsseldorf!!
Dali
Benutzeravatar
mikelvirginia1

Re: 1 Jährige Weltreise - Budgetfrage ?

Ungelesener Beitrag von mikelvirginia1 »

hi barbara ,

wir gehen auch auf weltreise fast die gleiche route auch für ein jahr. halt dich aufunserer homepage auf dem laufenden unter vmwengert.de die is aber noch nicht fertig erwarte nicht zuviel wir schreiben da eben rein wieviel wir brauchen wo wir sind usw . bis dann virginia
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Finanz-Info-Pool: Geld & Reise - Bargeld im Ausland, Reise-Budget, Devisen, Geld-Transfer ...“