Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Welches Buch mit auf die Insel? Reiseführer, Bücher zur Reisevorbereitung, Belletristik und Meisterwerke. Fernweh und Reisen in der Literatur, Bücher und Filme zu und über fremde Länder, Schmökertipps und Videoempfehlungen von Reisenden für Traveler...

Moderator: Astrid

Benutzeravatar
Danica
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 15 Mär 09 15:49
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von Danica » 20 Mai 10 21:55

Hallo zusammen!

Im Online-Shops, z.B. von Lonely Planet kann man die Reiseführer online bestellen, per Kreditkarte bezahlen und in so ziemlich jede beliebige Ecke der Erde schicken lassen.

Logischerweise ist man dann bis zur Lieferung an einen Ort gebunden, aber als Langzeitreisender sollte man die Zeit ja haben und man kann es sich ja dann auch so einrichten, dass man dafür einen Ort wählt wo man ohnehin ein wenig Zeit verbringen möchte. Wir sind ja flexibel! :wink:

Benutzeravatar
Offliner
WRF-Spezialist
Beiträge: 574
Registriert: 30 Nov 07 21:21
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von Offliner » 24 Mai 10 9:44

Danica hat geschrieben: Im Online-Shops, z.B. von Lonely Planet kann man die Reiseführer online bestellen, per Kreditkarte bezahlen und in so ziemlich jede beliebige Ecke der Erde schicken lassen.

Logischerweise ist man dann bis zur Lieferung an einen Ort gebunden,
Viele Reisefuehrer vom LP gibt es uebrigens auch in elektronischer Form als PDF. Dann kann man sich sogar einzelne Kapitel aussuchen und muss nicht das ganze Buch kaufen und das mit der Ortsbindung entfaellt auch.

Dirk R
WRF-Spezialist
Beiträge: 310
Registriert: 03 Okt 05 15:51
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von Dirk R » 25 Mai 10 0:16

Nun ich glaube wenn man unterwegs ist und sich aus einer Pdf Datei (vieleicht im Internetcafe) etwas ausddruckt wird das bestimmt etwas kostspielig. Auch der Aufwand sowie der Papierberg der entsteht wäre mir persönlich zu groß

Benutzeravatar
Offliner
WRF-Spezialist
Beiträge: 574
Registriert: 30 Nov 07 21:21
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von Offliner » 25 Mai 10 10:34

Wer sagt, dass Du Dir das e-book ausdrucken musst?

Benutzeravatar
Danica
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 175
Registriert: 15 Mär 09 15:49
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von Danica » 25 Mai 10 17:20

Hm... also ich persönlich gehöre eher zu den Leuten, die ihren Reiseführer ganz altmodisch als Buch in der Hand halten wollen anstatt sich durch irgendwelche PDF-Dateien zu scrollen. :wink:
Aber gut, das ist ja jedem selbst überlassen!!

Ein Reiseführer als PDF ist auf jeden Fall platz- und gewichtsparend, allerdings nur für Leute die mit Notebook reisen.
Für alle, die auf Internet-Cafes angewiesen sind um an die entsprechende Datei zu kommen ist das wohl eher enorm unpraktisch... :?

Dirk R
WRF-Spezialist
Beiträge: 310
Registriert: 03 Okt 05 15:51
Wohnort: Osnabrück
Kontaktdaten:

Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von Dirk R » 25 Mai 10 19:31

Sorry hab mich verlesen. Anstatt ausdrucken meintest du aussuchen . Aber trotzdem ist eine gedruckte Information immer noch besser als eine PDF Datei. Gedrucktes hat man schneller und überall zur Hand.

Hemingway84
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 27 Apr 10 12:33

Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von Hemingway84 » 01 Jun 10 21:29

Ich spiele aus oben genannten Gründen mit Anschaffung eines eBook-Readers.
Meine Frage dazu siehe: -> eBook-Reader Weltreise-tauglich?.

Benutzeravatar
Lohas
WRF-Spezialist
Beiträge: 397
Registriert: 28 Feb 09 0:36
Wohnort: Dublin

Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von Lohas » 02 Jun 10 9:11

Ich weiß nicht, wie es anderen ging, aber ich traf auf meiner Reise über zehn Leute, die sämtliche LPs als pfd auf ihren Netbooks hatten (wenn auch tw. die Vorgängerversionen) und entsprechend bekam ich sie auch.

Aber wisst ihr was?
Trotz eigenem Netbook und somit der Gelegenheit jederzeit darin zu stöbern, hatte ich immer auch noch eine Buch-Version gekauft.

Blättern ist für mich beim schmökern einfach immer noch schöner als klicken :D
Memento mori - In omnia paratus.

Benutzeravatar
Offliner
WRF-Spezialist
Beiträge: 574
Registriert: 30 Nov 07 21:21
Wohnort: Mannheim
Kontaktdaten:

Elektronische Reiseführer - Alternative zu Buch-Reiseführer?

Ungelesener Beitrag von Offliner » 02 Jun 10 9:42

Ich sehe es eigentlich auch eher als Ergaenzung, vor allem, wenn man eben nicht den ganzen Reisefuehrer benoetigt. Beispielsweise war ich in C hina ueberwiegend im Suedwesten unterwegs und habe mir daher nur den LP C hina's Southwest als Buch gekauft. P eking und S hanghai sind darin ebenfalls abgedeckt. Es blieben aber noch die Orte H angzhou, N anjing und der H uang Shan, fuer die ich keinen Reisefuehrer hatte und mir die entsprechenden Kapitel als PDF besorgt habe.

Gelesen hab ich die zur Einfuehrung auf dem Laptop, ausgedruckt habe ich aber nur das, was man unterwegs wirklich brauchte und das waren maximal 3 Seiten pro Ort. Hotelempfehlungen musste ich nicht gedruckt haben, da ich bis auf den Huang Shan, wo ich mich auf andere Informationen verlassen habe, die Unterkuenfte im Vorraus ueber Hostelworld gebucht habe. Restaurantempfehlungen waren auch nicht in gedruckter Form notwendig. Wenn mich was interessierte, hab ich mir Namen und Adresse kurz mit dem Kuli notiert, aber bei Restaurants verlasse ich mich sowieso nie vollstaendig auf den Reisefuehrer.

Antworten

Zurück zu „Reiseführer, Bücher & Filme zum und über's Reisen - rundherum“