Peru: Iquitos - Amazonas Dschungeltour - Boot nach Pucallpa

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Forumsregeln
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
Benutzeravatar
Julchen
WRF-Spezialist
Beiträge: 1030
Registriert: 17 Mär 04 13:24
Wohnort: Stuttgart

Peru: Iquitos - Amazonas Dschungeltour - Boot nach Pucallpa

Ungelesener Beitrag von Julchen »

Hallo!
Auf unserer Weltreise bereisen wir u.a. auch Peru.
Ich möchte so gerne einmal richtig im Regenwald sein, also hab ich mir überlegt, dass Iquitos vielleicht ganz cool wäre.

Unsere Idee ist bisher, von Tarapoto nach Iquitos zu fliegen und nach unserem Aufenthalt über den Amazonas mit dem Boot nach Pucallpa zu schippern.
War jemand schon mal da und kann berichten?
Hat jemand sowas schon mal gemacht?

Freue mich auf Antworten!
julchen
MichiP
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 10 Okt 04 17:52
Wohnort: momentan wieder schweiz

Peru: Iquitos - Amazonas Dschungeltour - Boot nach Pucallpa

Ungelesener Beitrag von MichiP »

hallo julchen

also Iquitos selber ist sicher nicht eine besondere Stadt, gefiel mir ehrlich gesagt nicht. Aber wenn Du Bootfahren liebst, dass ist es sicher eine super Idee den Amazonas hochzufahren.
Ich habs umgekehrt gemacht, bin von Chachapoyas aus, mit dem Boot den Amazonas runter nach Iquitos gereist und bin dann zrück geflogen.


Grüsse
Michi
Benutzeravatar
Julchen
WRF-Spezialist
Beiträge: 1030
Registriert: 17 Mär 04 13:24
Wohnort: Stuttgart

Peru: War jemand schon in Iquitos?

Ungelesener Beitrag von Julchen »

Hallo Michi!
Danke für Deine Antwort!
Warst Du auch im Regenwald "Dschungel" von Iquitos aus?
Viele Grüße
julchen
MichiP
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 31
Registriert: 10 Okt 04 17:52
Wohnort: momentan wieder schweiz

Peru: War jemand schon in Iquitos?

Ungelesener Beitrag von MichiP »

hallo julchen

also ich kam über den wasserweg nach iquitos. von iquitos aus bin ich aber danach nicht mehr speziell in den regenwald gegangen.

grüsse
Christoph
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 06 Jun 04 14:40
Wohnort: unterwegs

Peru: Iquitos - Amazonas Dschungeltour - Boot nach Pucallpa

Ungelesener Beitrag von Christoph »

hallo julchen!
wir sind gerade ebenfalls auf einer weltreise und waren vor ca. 3 wochen in iquitos und haben eine mehrtägige tour in den dschungel gemacht.
Anschliessend mit dem schiff nach pucallpa und dann mit bus nach huanuco - la union - huaraz.......
wo fangen wir denn mal an?

Iquitos:
Also michip hat schon recht wenn er sagt das die stadt nicht so toll ist. aber interessant allemal, wenn man sieht das sie nur per flugzeug und boot zu erreichen ist.

In Iquitos selber gibt es genuegend touranbieter für Dschungeltouren. Die wimmeln ordentlich um einen herum. bei der touriinfo gibt es eine liste mit serioesen akkreditierten touranbietern.
zur zeit kann man einen günstigen preis von ca. 25 dollar bekommen (z.b. 5 tage weit entfernt von iquitos) wir empfehlen eine tour in den nationalpark reserva nacional pacaya -Samina (richtung sueden) zu machen.
Die chance dort tiere zu sehen ist einfach groesser. (ist aber teurer, da der park eintritt verlangt).
wir haben leider bei unserer tour nicht viel tiere gesehen :cry: soll am regen gelegen haben.
[Zu weiteren Erfahrungen mit Regenwaldtouren um Iquitos (ohne Amazonas- Bootsfahrt) siehe
-> Dschungeltour um Iquitos]

Evtl. koennt ihr so eine tour auch mit der weiterreise richtung pucallpa verbinden. zumindest muesst ihr nicht ganz bis nach iquitos zurueck.

Aber Vorsicht:
Uns wurde gesagt, dass wir 2,5 tage von requena bis nach pucallpa brauchen ( von Iquitos ein tag mehr). es waren aber letztendlich fuenf. da das boot, essen sowie toilletten nicht so toll waren sind die letzten beiden tage echt nervig gewesen.
Toll ist es aber alle male (delphine, landschaft, ausruhen)! Wenn ihr keine kabine nehmen wollt (sicherer aber teurer) muesst ihr euch noch haengematten besorgen.
Preise fuers boot (von requena): 60 soles p.p.; kabine glauben wir 30 soles? mehr.

Pucallpa:
Pucallpa ist aehnlich wie iquitos. muss man sich nicht lange aufhalten.
wenn ihr noch genauere oder andere infos braucht, fragt nochmal speziell oder schreibt uns.


p.s.:
Falls ihr noch weiter südwestlich nach huaraz wollt:
Die strecken von huanuco nach la union (eine uebernachtung, morgens 4 uhr weiter) und la union - huaraz sind zwar anstrengend aber einfach genial! ( ca. 28 soles fuer beide Strecken)

viel spass
marion und christoph
mehr auch unter www_wirgebenunsdiekugel.de [Link deaktiviert, Domain verkauft]
Benutzeravatar
Julchen
WRF-Spezialist
Beiträge: 1030
Registriert: 17 Mär 04 13:24
Wohnort: Stuttgart

Ungelesener Beitrag von Julchen »

Hallo Christoph!
Vielen Dank für Deine Antwort!
Ich werd mal deine Homepage genauer angucken, und wenns dann soweit ist (dauert noch bis September, bis es losgeht!) frag ich bestimmt noch mal genauer!
Liebe Grüße
julchen
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Peru: Dschungeltour ab Iquitos
    von argentino86 » » in Südamerika Forum
    7 Antworten
    11216 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Starbird
  • Amazonas per Boot - 01-02/11
    3 Antworten
    3657 Zugriffe
    Letzter Beitrag von tim.alemanha
  • Peru: Dschungeltour ab Maldonado
    von ullahde » » in Südamerika Forum
    0 Antworten
    2591 Zugriffe
    Letzter Beitrag von ullahde
  • Venezuela - Rio Caura: individuelle Dschungeltour
    von t&k » » in Südamerika Forum
    1 Antworten
    3161 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Marko

Zurück zu „Südamerika Forum“