Pacsafe und / oder Reisegepäckversicherung?

Alle einzelthematischen Sachfragen zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung: Tipps und Fragen zu Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Elektronikfragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)

Moderator: Astrid

Antworten
andy_84
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 20 Sep 04 22:58
Wohnort: bei Stuttgart

Pacsafe und / oder Reisegepäckversicherung?

Ungelesener Beitrag von andy_84 » 25 Nov 04 10:33

Hi Leute,

wird meine erste längere Rucksacktour (3-4 Monate Neuseeland) und da stellt sich mir jetzt noch die Frage nach der Sicherheit:

a) Pacsafe Rucksatzstahlseilnetz für den Rucksack kaufen und Reisegepäck nicht versichern
(gewicht pacsafe ca 600g, 65€)
b) kein Pacsafe dafür Reisegepäck versichern
(Versicherungspaket um einiges teurer, hilft vor ort auch nicht wirklich
wenn der Rucksack weg is)
c) beides
(die sicherste aber auch teuerste Variante)
d) weder noch
(die unsicherste aber auch günstigste Variante)

Ich tendiere grade eher zu a), aber da ein Pacsafe einen Rucksack auch immer noch interessanter macht und ein guter teuer ist schließe ich auch d) noch nicht aus...

Was meint ihr dazu?
"Choose a job you love, and you will never have to work a day in your life." - Confucius

Benutzeravatar
Matthes
WRF-Spezialist
Beiträge: 564
Registriert: 22 Sep 04 20:22
Wohnort: back in AB
Kontaktdaten:

Pacsafe?!?

Ungelesener Beitrag von Matthes » 25 Nov 04 10:56

Gute Frage.

Also ich denke auch, dass ein Pacsafe den Rucksack interessant macht, weil ja jeder erkennt, dass da etwas ungeheuer wertvolles drin sein muss.

Andererseits weiß ich auch nicht, wie die Reisegepäckversicherung sich aus der Verantwortung winden will, wenn Dein Rucksack im Hostel oder auf dem Campingplatz "abhanden" kommt bzw. entleert wird.
Und dann stellt sich mir noch die Frage, wie ich beweisen will, dass da wirklich mein Notebook und meine Digitalkamera drin war.

Ich hatte bisher, zum Glück, noch keinen wirklichen Streit mit einer Versicherung, aber ich denke mal, so einfach werden die auch nicht zahlen wollen.

Bin gespannt, was die erfahrenen Weltenbummler so dazu sagen.
bye, Matthes :wink:
- - - - - - - - - - - - - - - - - - -
Wer Sicherheit über Freiheit stellt,
hat BEIDES nicht verdient !

Stefan81
WRF-Spezialist
Beiträge: 472
Registriert: 09 Sep 04 21:19

Rucksack Sicherheit Pacsafe Stahlseilnetz

Ungelesener Beitrag von Stefan81 » 25 Nov 04 12:34

Habe mir vor kurzem einen Pacsafe für meine kommende Asien-Reise gekauft. Ich werde ihn aber wohl nur in der Bahn und in Bussen benützen, einfach damit ich auch mal in Ruhe einschlafen kann :)

Und die allerwichtigsten Sachen habe ich entweder in der Bauchtasche oder im kleinen Rucksack. Den geb ich nicht her :shock:

MArtin
Site Admin
Beiträge: 8275
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Pacsafe?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 25 Nov 04 23:48

Hallo Alle,

wir sind über 3 Jahre ohne Pacsafe gereist und niemand hat uns was gestohlen.
Jetzt haben wir aber seit ca. 1 Reisejahr zwei Pacsafes dabei (für jeden Rucksack einen) und wollen sie nicht mehr missen, weil sie uns auch mobiler machen.

Auch das Reiseziel ist entscheidend! - Einzelheiten und weitere Sicherheitstipps bei uns unter: http://www.worldtrip.de/Globetrotter-Eq ... ml#pacsafe .

Bei Reisegepäckversicherungen muss man sich die Konditionen bzgl. Reisedauer und abgedeckten Gegenständen genau ansehen, um sich für oder gegen zu entscheiden.

Liebe Grüße

Astrid &

andy_84
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 60
Registriert: 20 Sep 04 22:58
Wohnort: bei Stuttgart

Pacsafe und / oder Reisegepäckversicherung?

Ungelesener Beitrag von andy_84 » 26 Nov 04 15:00

Danke nochmal an alle,

hab mich nun nach langem hin und her entschieden keine Gepäckversicherung abzuschließen (die von Protrip wäre noch am ehesten in Frage gekommen lohnt für mich aber nicht, da ich die wichtigsten sachen bei mir tragen werde, vgl.
-> Reisegepäckversicherung - lohnt sich das?

Pacsafe werde ich mir auch nicht holen, für Neuseeland imho doch übertrieben. NZ gilt allgemein als sehr sicheres Reiseland, ich nehme kleine Vorhängeschlösser mit und das auch von Astrid & MArtin empfohlene Abus-Stahlseilschloss.

Ich denke so sollte das passen.
Wenn sich natürlich jm hartnäckig mit einer Klinge an meinem Gepäck zu schaffen macht hält das nicht ab, dürfte aber ausreichen als Abschreckung für Gelegenheitsdiebe.

Ein gewisses Risiko ist immer dabei und wer auf der sicheren Seite sein will muss ganz zu Hause bleiben. Aber daran denk ich nicht mal im Traum! :D :wink:
"Choose a job you love, and you will never have to work a day in your life." - Confucius

Antworten

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“