Autokauf in Indien ?

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Forumsregeln
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
PhoebeADA
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 07 Jul 03 22:31
Wohnort: Traunstein

Autokauf in Indien ?

Ungelesener Beitrag von PhoebeADA »

Hy,

1) Weiß einer von euch wie teuer ein billiges (und dennoch brauchbares) Auto in Indien ist?
2) Wie die Straßenverhältnisse in Indien so sind, siehe
-> Indien: Strassenverhältnisse in Indien?
und
3. was man so für die billigen Unterkünfte in Indien veranschlagen muss.
Sprecht ein Gebet für die,
deren wilde Herzen in Käfigen gefangen sind!
Benutzeravatar
zebramog.

Strassen und unterkünfte

Ungelesener Beitrag von zebramog. »

also zum Autopreis in Indien selber kann ich nicht viel sagen.

Die Straßen sind vor allem im Nord-Osten von Indien ein einziges Schlagloch von nicht selten 30-40cm Tiefe.
Maharastra hat sehr gute Straßen und allgemein kann man glaub ich sagen, daß die Strassen im Westen von Indien immer besser werden.

Unterkünfte in Indien liegen so zwiaschen 200-500Rupie pro nacht (ca. 4-10Euro)

ALLGEMEIN KANN ICH NUR EINS EMPFEHLEN:

Besorgt euch einen "LONELY-PLANET INDIA" Reiseführer. Da sind Preise für die besten, billigsten, schönsten..bla... einfach alles drin. Ist zwar englisch, aber ein super recherschiertes Reise-Buch. Dort sind auch oft Tips zu den jeweiligen Staaten und deren Straßensituation zu finden.

Preise für PKW, und wo man sich am besten hin wendet, sind meiner Erinnerung nach auch drin.

Wenn der Tripp in Goa o.ä. beginnt, gibt's mit Sicherheit Langzeit-Traveler, die auch Kontakte haben, wo man ein Auto besorgen kann.

ansonsten gilt:

Geb einem Inder nie so viel, wie er ursprünglich haben will. HANDELN IST DAS A UND O IN INDIEN ;)

Gruß, Manu


[Multifragenbeitrag gesperrt - Astrid]
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Russland: Autokauf
    5 Antworten
    6759 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Eliane
  • Kasachstan: Autokauf in Kasakhstan?
    2 Antworten
    5783 Zugriffe
    Letzter Beitrag von anvar
  • Infos zum Autokauf in Australien
    von phranque » » in Australien-Forum
    1 Antworten
    5163 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Der_Felix
  • Ekuador: Autokauf als Tourist möglich?
    von Yngvar » » in Südamerika Forum
    0 Antworten
    3698 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Yngvar

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“