Zeit, Ort, Flexibilität, Routendesign - und Flugticketpreise

Zu Land, durch Luft, zur See: Info-Austausch zu grenzüberschreitenden internationalen Transport: Tickets, internationale Flugpläne, Schiffsrouten, Bahntransport, Fluggesellschaften, Reedereien, Transsibirische Eisenbahn, int. Verschiffung und Versand... (Nicht: Eigenes KFZ, nationaler Transport, s.u.) Bitte keine kommerziell motivierte Auflistung günstiger Reisebüros, Reiseanbieter und Links!
Forumsregeln
Info-Pool- Internationaler Transport und Versand
Einzelthematische Fragen zu internationalem, grenzüberschreitenden Transport zu Land, See & Luft.
Nicht: Eigenes KFZ oder nationaler Transport, letzterer wird pro Land im ortsbezogenen Info-Pool behandelt.
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8455
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Zeit, Ort, Flexibilität, Routendesign - und Flugticketpreise

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Was wir über Flugtickets wissen - und wissen wollen:

- Wir haben gesehen, dass RTW- Tickets in Bangkok, Auckland und Bombay erheblich billiger waren als in BRD (siehe auch RTW-Tickets und Billig Airlines in den Weltreise-Links), wohin wir auch die besten Fluglinks der hier folgenden Beiträge kondensiert haben).
- Thailand schien uns eine preislich interessante Drehscheibe für den euroasiatischen Flugraum zu sein.
- Auf mehrspurigen Autobahnen entsprechenden "Flighway-Strecken" sind Tickets oft viel günstigster als auf Nebenstrecken.
- Wann kann sich hingegen antizyklisches Verhalten und das Reisen gegen den Strom preismindernd auswirken?
- Einerseits bekommt man für lange im Voraus gebuchte Flüge gute Preise & Rabatte...
- andererseits beruht das "Last-Minute-Konzept" gerade darauf, bislang ungebuchte Flugkapazitäten billig zu ergattern...
- trotzdem ist bei kaum einem Flug vorhersagbar, ob man bei Früh- oder Spätbuchung den billigsten Flugpreis bekommt!
- Kann man Fernreiseflüge durch Zeit- und Routenflexibilität nicht nur zeitlich länger sondern sogar günstiger gestalten, als mit einem klassischen RTW- Ticket?
- Wo fängt die Suche nach dem günstigsten Tarif an und wer gibt kompetenten Rat ohne dabei möglichst gleich etwas verkaufen zu wollen?
- Lohnt sich die Teilnahme an Milage- Rabattsystemen (z.B. über Kreditkarten) und wenn ja, bei welcher Fluggesellschaft?

Auf der Suche nach Antworten klappern viele Reisebüros ab, andere recherchieren im Internet oder fragen Freunde vom Fach.
Oft jeder für sich und stets in unübersichtlichem Marktterrain.

Schluß mit dem Einzelkämpfertum!
Lasst uns hier im Transportpool ganz im Sinne der Boardregel die Antworten zum Thema Ticketpreise mosaikartig zusammenpuzzlen.

Wenn jeder dabei ein bisschen Zeit investiert, werden alle viel sparen!

Es geht hier aber nicht um eine Linkliste der vermeintlich günstigsten Ticketrobots oder Reiseseiten, sondern um allgemeine Tipps und Erfahrungen, wie und wann man günstige Flugtickets bekommen kann. Deshalb:
Bitte keine Links zu Ticketbots oder Reiseanbieter posten, nur weil man mit denen man schon mal einen billigen Flug gefunden hat. :idea:

Fragen und Links zu Inlandstransport, also lokalen nationalen Transport bitte in den einzelnen Regionen posten - nur Länder-übergreifende Transportfragen kommen in den Transortpool.


Liebe Grüße :)



P.S. Hier stand auch mal ein Link zu einem internationalen RTW-Ticket- Preisvergleich, der aber leider gebrochen, bzw. kostenpflichtig geworden ist. Kennt jemand einen Alternativlink?
LG
J + R
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 16 Dez 03 17:09

Günstige Flüge

Ungelesener Beitrag von J + R »

Hallöchen,

aus unserer erfahrung möchten wir berichten, dass es eigentlich
kein geheimrezept gibt um das günstigste ticket zu ergattern.
es ist sicherlich abhängig von der reisezeit, reisedauer und reiseziel.
in den letzten 1-2 jahren hat sich, nach unserer erfahrung, einiges geändert.

trotzdem posten wir hier mal unsere erfahrung (Langstrecke):
- lieber früher buchen als auf last minute verlassen
- checkt auch mal die reisebüros "um die ecke" (haben schon sehr postive überraschungen erlebt)
- Bangkok ist eine gute adresse, vorallem bei RTW- tickets

liebe grüße
Darkon
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 30
Registriert: 08 Jan 06 21:47
Wohnort: Düsseldorf

Zeit, Ort, Flexibilität, Routendesign... und Ticketpreise

Ungelesener Beitrag von Darkon »

Hier ist mal eine Linkliste durch die ich schon viele billige Flüge ergattern konnte(z.B Ägypten Hin-Rück für 130euro)



* http://www.expedia.de - portal for travelling with flight search engine
* http://www.opodo.de - portal for travelling with flight search engine
* http://www.ian.com - very big travel booking portal
* http://www.oojaa.de - portal for travelling with flight search engine
* http://www.aerlingus.com - very cheap flights between Ireland, Europe and the USA
* http://www.skyways.de - search engine for cheap flights
* http://www.onlineweg.de - search engine for cheap flights
* http://www.cabana.de - linklist for cheap travelling
* http://www.reiselinie.de - search engine for cheap flights
* http://www.skyscanner.net - search engine for cheap flights
* http://www.condor.de - cheap flights to North- and Middle America, Europe, Africa and Sout-East Asia
* http://www.absolutlastminute.de - absolute last minute
* http://www.germanwings.de - cheap flights for Europe
* http://www.hlx.com/de/ - cheap flights for Europe
* http://easyjet.com - cheap flights for Europe
* http://www.airberlin.com - cheap flights for Europe and North Africa
* http://www.ryanair.com - cheapest flight agency in Europe

Dank geht an Dominik von code-foundation.de

Ich hoffe sie hilft euch bei der Suche nach billigen Tickets
:)


Anm. MArtin:
Diese und mehr Links zu Billigairlines weltweit finden sich auch in den Flug-Links der Weltreise-Links. 8)
Kiwi2006
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 23 Feb 06 11:49
Wohnort: Aachen

Zeit, Ort, Flexibilität, Routendesign... und Ticketpreise

Ungelesener Beitrag von Kiwi2006 »

Ich kenne noch eine sehr nützliche Website, mit der ihr zwar keine Flüge buchen, jedoch die besten Fares ausmachen könnt - sogar eine 30-Tages-Suche ist möglich. Ich finde diesen Service wirklich extrem hilfreich.

matrix.itasoftware.com

Grüße

Kiwi
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8455
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Zeit, Ort, Flexibilität, Routendesign... und Ticketpreise

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Habe gleich mal Deinen Tipp ausprobiert, Kiwi 8)
Hat in meinem Fall zwar nicht die billigste Verbindung aller bots gefunden, aber immerhin doch Einiges!
Sehr hilfreich für zeitlich Flexible! Gut, dass man gleich sehen kann, welche Airlines bestimmte Strecken bedienen (auch Billig-Airlines dabei?) und was ich noch nie vorher bewusst gesehen habe, ist die ortsflexible Rechnung in Fremdwährung.

Ich nehme die amerikanische URL http://matrix.itasoftware.com in die Flug-Links der Weltreise-Links auf.
Bin gespannt auf Erfahrungen mit dem Link.

Danke, liebe Grüße :)
Kiwi2006
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 29
Registriert: 23 Feb 06 11:49
Wohnort: Aachen

Zeit, Ort, Flexibilität, Routendesign... und Ticketpreise

Ungelesener Beitrag von Kiwi2006 »

Hallo Martin,

es sind nicht alle Billig-Airlines dort aufgeführt. So zeigt die Software zum Beispiel nicht Germanwings an, dafür aber CanJet (kanadische Billigairline).
Denke aber, dass gerade diese 30-Tages-Suche recht hilfreich sein kann für einige Reisende. :)

Grüße

Jan
nena123
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 10 Aug 06 13:01
Wohnort: Köln

Zeit, Ort, Flexibilität, Routendesign... und Ticketpreise

Ungelesener Beitrag von nena123 »

Kann auch die Onlineseite der Zeitschrift "Reise und Preise" empfehlen, unter http://www.reise-preise.de/hotdeals/
stehen die aktuellen Angebote größerer Fluglinien, dazu gibt es auf den verschiedenen Unterseiten auch immer wieder Preisvergleiche zu "Billigfliegern" und ganz gute Infos. Newsletter bestellen macht Sinn!

Günstige Flüge in Europa und mehr:
http://www.whichbudget.com/

Günstige Flugverbindungen in Asien:
www.airasia.com
www.tigerairways.com
www.jetstar.com (ehemals www.valuair.com)
www.nokair.co.th (Ableger von Thai Airways)
Gerade Airasia und Nok Air kann ich echt empfehlen! Die andern habe ich (noch :-)) nicht ausprobiert.

Günstige Linienflüge haben wir unter
http://www.reisecafe-premnitz.de/e107_p ... wrap.php?7
und
http://www.fluege.de/
gefunden.
Sich die Onlineseiten der jeweiligen Fluggesellschaften anzuschauen lohnt sich natürlich, um eine Vorstellung von den Preisen im Reisezeitraum zu bekommen. Allerdings haben wir die günstigsten Angebote bei Fernstrecken immer über online Anfragen bei Reisebüros bekommen.
Den günstigsten Flug mit Emirates von Frankfurt nach Bangkok hat uns in diesem Jahr S-Press (www.onlineweg.de/stgt/) verschafft. Es kann hilfreich sein im Reisebüro nach Gruppentarifen zu fragen, oft werden Flugtickets auch einzeln zu den wesentlich günstigeren Gruppentarifen verkauft.

Und sehr an Herz legen kann ich euch:
http://www.seatguru.com/
(Hab als Kiebitz brav überlegt, ob ich das jetzt hier poste. :oops: Aber ich finde es gehört hierher, denn nicht nur der günstigste Preis sollte das ausschlaggebende Kriterium bei der Ticketsuche sein, gerade wenn man über 1,75 m ist.)

Wenn man mit einem Menschen von 1,90m verreist kann es sehr beziehungsentlastend sein sich mal vorher anzuschauen, wo man(n) dann die Beine auf dem Langstreckenflug auch mal ausstrecken kann.
:roll:
ck-africa
WRF-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: 15 Jul 07 9:42
Wohnort: Mainz

Flugpreisentwicklung vorhersagbar?

Ungelesener Beitrag von ck-africa »

Hallo,
Flugpreisentwicklungen vorauszusagen wäre fast so eine gute Fähigkeit, wie die Lottozahlen eine Woche im voraus kennen :wink:

Mittlerweile kann man da gar nichts mehr mit Bestimmtheit sagen. Tendenziell konnte früher behauptetet werden, dass bei Linienfluggesellschaften die Frühbucher nie ganz falsch lagen.
Allerdings wurden die wirklich guten Preise erst ca. 1 bis 2 Monate vorher rausgehauen, da es sich zu diesem Zeitpunkt für die Airline abzeichnete, ob die Maschine zu einem guten Yield (Durchschnittspreis) voll wird, oder nicht.
Heute geht das aufgrund der enormen Konkurrenz gar nicht mehr, da Anbieter 1 ein gutes Angebot vorliegt, das Anbieter 2 unterbietet etc. Diese Preisspirale geht dann für Wochen nach unten und plötzlich zieht sie wieder an.
Und wir haben dabei noch nicht die Entwicklung des Ölpreises berücksichtigt. Die daraus reslutierenden Kerosinzuschläge machen oftmals ein Drittel des Gesamtpreises aus...

Fazit: Es gibt keinen definierten "günstigsten Moment" mehr zum Buchen.
caseyjones
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 163
Registriert: 29 Jul 07 19:35
Wohnort: Ofenbach

Zeit, Ort, Flexibilität, Routendesign... und Ticketpreise

Ungelesener Beitrag von caseyjones »

Ich verwende hauptsächlich kayak.com für die Suche. Das System gefällt mir (es werden zahlreiche Buchungsseiten, wie orbitz, etc durchsucht, und auch die Seiten der Airlines selbst) und ich bekomme auch recht anständige Tarife.

Man kann auch eine Suche speichern und sich über die Preisentwicklung regelmäßig per E-Mail informieren lassen. Das klappt auch in der Form "Alle Fluganfragen im August 2008 nach Asien", um etwa über günstige Reisezeiträume und Ziele auf dem laufenden zu bleiben.

Ich denke Preiskampf findet vor allem bei "Blockbuster-"Destinationen statt, etwa Bangkok, New York, etc. Zumindest kann ich hier oft eher eine Angleichung der Preise feststellen. Schaut mal hier. Bei weniger beliebten Zielen sind hingegen oft starke Differenzen (mehrere Hundert Euro) auszumachen. [/url]
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Transport-Info-Pool: Alles über int. Flugtickets, RTW, Schifftickets, Bahntickets, Reisen ohne Tickets“