Kommentare zur Route erwünscht

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Forumsregeln
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
Kersy
WRF-Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 05 Aug 04 11:24
Wohnort: Trier

Kommentare zur Route erwünscht

Ungelesener Beitrag von Kersy »

Mein Freund und ich planen eine einjährige Weltreise und sind nach mehrmaligem Umschmeißen unserer Route jetzt dabei, in Malaysia zu starten, dann über die ganzen indonesischen Inseln nach Osten bis Neuguinea. Das alles soll so. ca. 3 Monate dauern. Danach wollen wir runter nach Australien und da den Rest des Jahres mit Reisen und Jobben verbringen?
Gute Idee? Dumm geplant? Wie siehts aus mit Klima? Im September 2005 wollen wir los.....
DAve01
Verdientes WRF-Mitglied
Beiträge: 151
Registriert: 23 Aug 04 12:37
Wohnort: (Leider) wieder zu Hause

Re: Kommentare zur Route erwünscht

Ungelesener Beitrag von DAve01 »

Denke, dass 3 Monate ev schon ein bisschen kurz sind für "ganz Asien".

Betreffend dem Klima findet ihr hier was:

http://www.globetrotter.ch/reiseinfos/k ... eisezeiten

Weiter dürft ihr nicht vergessen, dass ihr rein von den Kosten umgekehrt reisen müsstet: Australien ist um einiges teurer! Oder habt ihr schon konkrete Arbeitsangebote resp Reiseideen?
Benutzeravatar
pukalani
WRF-Moderator
Beiträge: 762
Registriert: 01 Nov 04 14:31
Wohnort: Stuttgart

Re: Kommentare zur Route erwünscht

Ungelesener Beitrag von pukalani »

Hallo Kersy!
Was ihr auf jeden Fall beachten müsst: das indonesische Visum ist nur für 2 Monate gültig. Da kann es also passieren, dass das Visum abläuft, weil man gerade in einer abgelegenen Ecke dieses riesigen Staates verweilt und mehrere Tagesfahrten vom Grenzposten entfernt ist. Ging bei mir gerade noch gut weil ich auf Sumatra war. Doch weiter östlich kann es schon mal länger dauern, kurz mal "Grenzhopping" zu machen.

Generell empfehle ich Euch auch, mehr Zeit einzuplanen. Indonesien ist riesig und es verschlägt euch garantiert in Ecken, die eigentlich nicht eingeplant waren. Die "Jam Karet", (die Gummizeit) ist in Indoneisen weit verbreitet und nicht zu unterschätzen. Soll heißen:
Der Bus kommt irgendwann in 5 Minuten oder in 5 Stunden. Verzögerungen in der Reiseplanung sind an der Tagesordnug.

Noch ein Tipp: Gerade in abgelegenen Ecken ist englisch manchmal nicht sehr verbreitet. Kauft euch den Indo-Kauderwelsch vom Reise-Know-How. Indonesisch ist für uns deutsche herrlich einfach zu lernen und öffnet einem die Türen und Herzen der Menschen.

Viel Spaß bei der Planung und
liebe Grüße,
Lani
Kersy
WRF-Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 05 Aug 04 11:24
Wohnort: Trier

Re: Kommentare zur Route erwünscht

Ungelesener Beitrag von Kersy »

Hallo!

ZUnächst mal danke für eure Tipps. Mit der umgekehrten Route das hab ich zwar schon öfter zu hören bekommen, aber verstehen tu ichs nicht so ganz. Wenn wir doch uns 3 Monate urlaubmäßig aufhalten, wo man wenig Geld braucht und wir uns das gut einteilen, dann haben wir doch noch einiges übrig, um zunächst in Australien über die Runden zu kommen, bevor wir arbeiten gehen. Oder ist das ne falsche Vorstellung von mir?

Und dann mit dem Visum: Wir wollen ja in Malaysia starten. Ich habe gelesen, da braucht man kein Visum, man kann 3 Monate bleiben. Da wären wir ja eh nur ein zwei Wochen, um dann weiter Bali oder so, müssen das mal genauer planen. Ich brauch doch dann nicht für jede Insel ein Visum, oder wie oder was...?!
Benutzeravatar
pukalani
WRF-Moderator
Beiträge: 762
Registriert: 01 Nov 04 14:31
Wohnort: Stuttgart

Re: Kommentare zur Route erwünscht

Ungelesener Beitrag von pukalani »

nein, natürlich braucht ihr nicht für jede insel ein separates visum. aber sobald ihr malaysia verlasst und nach indonesien einreist, habt ihr nur 2 monate zeit. und du hast geschrieben dass ihr ostwärts bis nach neuguinea wollt. das ist ein verdammt weiter weg, den man eher gemütlich begehen sollte. ganz indonesisch: pelan-pelan.

wenn ihr natürlich nur bali, lombok etc besuchen wollt, kriegt ihr gar kein problem. hoffe, ich hab dich nicht noch mehr verwirrt und konnte helfen.

grüße
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Alpenüberquerung zu Fuß - welche Route?
    von carinzil » » in Europa
    5 Antworten
    6046 Zugriffe
    Letzter Beitrag von flymaniac
  • USA: Route 66 ab November 2012
    0 Antworten
    1909 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Stefan1985
  • Route des Grandes Alpes
    von marcopolo » » in Europa
    0 Antworten
    738 Zugriffe
    Letzter Beitrag von marcopolo

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“