Einreise USA und Kanada

Das Nordamerika Forum im Weltreiseforum: Spezielles für Kanada und USA - alle vereinigten Staaten - inklusive Hawaii
Forumsregeln
Nordamerika-Infopool für USA & Kanada Hier bitte nur gem. 1F-1T fragen bzw. antworten!
Bitte vermeide unamerikanische Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen im Nordamerikaforum nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte hilf, die Suche hier allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
kathrin u. dirk
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 08 Dez 04 17:56

Einreise USA und Kanada

Ungelesener Beitrag von kathrin u. dirk »

Hallo zusammen,

erstmal herzlichen Dank an alle für dieses super Forum. Habe schon öfter kurz bei Euch reingeschaut und mitgelesen.

Wir, der Dirk und die Kathrin, werden ab Mitte März 2005 unseren für maximal 15 Monate geplanten Trip antreten. USA-Kanada-Mittel- und Südamerika.

Da wir uns so frei wie möglich, d.h. ohne feste Termine für Rückflugort und Zeit bewegen wollen, haben wir einige Fragen. Keine Angst, ich stelle Sie nicht alle hier sondern versuche die Fragen zu strukturieren (hab nämlich die Boardregeln gelesen:-)) und am richtigen Ort unterzubringen.

Also nun zur Frage: Wir werden als erstes von D nach NYC und im Juni (ca. 80 Tage Gesamtaufenthalt USA,KAnada, d.h. m.E. brauchen wir kein Visum beantragen) nach Mexiko City fliegen. In der Zeit dazwischen werden wir von NYC nach Kanada weiter nach Kalifornien ziehen (per Bus oder Bahn bzw. Mietwagen). Die beiden Flüge wollen wir jeweils One Way buchen (zur Zeit super günstig bei Opodo 850 EUR 2 Personen für beide Flüge).
Aber? Hat die USA ein Problem wenn wir mit One Way unterwegs sind und nicht zurück nach D reisen sondern weiter nach Mexiko? Und wie sehen das die Mexikaner, da wir ja ab Mexiko gar kein Ticket mehr haben, weder in ein anderes Land noch nach Hause.

Und am allerwichtigsten, können wir überhaupt ohne gültiges Rückflugticket so eine Reise antreten oder müssen wir immer ein Rückflugticket haben. Würden wir nämlich erst in Argentinen kaufen wollen (so im April 2006) um wie oben gesagt keine Verpflichtungen an Raum und Zeit haben zu müssen. RTW wollen wir nciht machen, da wir größtenteils über den Landweg reisen wollen und m.E. auch nicht angebracht für unsere Reiseroute und Geldbeutel.

Bereits jetzt vielen Dank für Eure Infos und ich hoffe, ich hab alles am richtigen Ort untergebracht. Aber eine Frage muss ich noch loswerden: Wie regeln eigentlich die Traveller ohne Visum >90 Tage den Behördenstress, wenn Sie die Grenzüberschreitung generell nicht im Flugzeug vornehmen (außer natürlich den Anflug von Europa), die haben doch überhaupt keine Flugtickets etc, die die Weiter -bzw. Rückreise belegen?

Viele Grüße aus Berlin

Dirk und Kathrin
Benutzeravatar
AATW
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 23 Okt 04 16:07
Wohnort: Weltreisender

Re: Einreise USA und Kanada

Ungelesener Beitrag von AATW »

Hallo kathrin u. dirk,

ich denke zur Zeit kommt Ihr ohne Rückflugticket nicht in die USA oder Kanada hinein. Mexico wird eventuell keine so genaue Prüfung vornehmen.
Im Forum selbst stehen ein paar Tipps wie man es trozdem machen kann, stornierbares Rückflugticket z.B. 8)

viel Spass auf euerer Reise

AATW
kathrin u. dirk
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 08 Dez 04 17:56

Re: Einreise USA und Kanada

Ungelesener Beitrag von kathrin u. dirk »

Guten Abend alle zusammen,

haben nach vielen Telefonaten heute (u.a. USA Botschaft 0190 1,89 pro Minute und diverse Botschften Mexiko,USA) folgende Auskünfte erhalten: In USA einreisen ohne Visum geht nur, wenn man die üblichen Bedingungen (maschinenlesbaren Pass, nicht länger als 90 Tage, etc..) einhält und ein Weiterflugticket- bzw. Rückflugticket nach D hat, was [u]nicht[/u] in Kanda, Mexiko oder Karibik endet. Wir haben folgende Lösung gefunden: wir haben ein Ticket von L.A. nach Guatemala gebucht. Dies ist o.k nach Auskunft des Konsuls aus der Botschaft von guatemala in Hamburg (hab ich mir echt vom Konsul telefonisch bestätigen lassen und dann in der Botschaft in Berlin nochmal angerufen mit original der selben Erklärung). Des Weiteren hab ich bei der Fluggesellschaft angerufen -Iberia (mit der fliegen wir nach Nyc) und hab mir die selbe Auskunft angehört. Also für alle,die nur einen Kurztrip in USA planen bzw. sehr flexibel auf der Weiterreise sein wollen - es geht mit One Way - nach Guatemala.

Viele Grüße aus Berlin

Kathrin und Dirk
Trip Fontaine
WRF-Mitglied
Beiträge: 10
Registriert: 12 Sep 04 18:09

Re: Einreise USA und Kanada

Ungelesener Beitrag von Trip Fontaine »

Bin im Oktober 2004 ohne Rueckflugticket nach Kanada reingekommen.
(mit einem der 100 Euro Condorfluege geflogen)

Ca. 1h mit dem Immigration Officer geplaudert, dann habe ich den Stempel bekommen und konnte rein.
Benutzeravatar
AATW
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 72
Registriert: 23 Okt 04 16:07
Wohnort: Weltreisender

Re: Einreise USA und Kanada

Ungelesener Beitrag von AATW »

Hallo Trip Fontaine,

:D Du glücklicher :D

AATW
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Re: Einreise USA und Kanada

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Trip Fontaine hat geschrieben:Ca. 1h mit dem Immigration Officer geplaudert, dann habe ich den Stempel bekommen und konnte rein.
Sag' ich doch: Menschen gibt es überall! :)
Kathrin u. Dirk hat geschrieben:... die üblichen Bedingungen (maschinenlesbaren Pass, nicht länger als 90 Tage, etc..) einhält und ein Weiterflugticket- bzw. Rückflugticket nach D hat, was nicht in Kanda, Mexiko oder Karibik endet.
Jo, steht so auch beim www.auswaertiges-amt.de

Liebe Grüße :)
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • USA - Kanada im WoMo: Rückreisenachweis bei Kanada-Einreise?
    von pennygorgelake » » in Nordamerika - USA - Kanada
    0 Antworten
    2468 Zugriffe
    Letzter Beitrag von pennygorgelake
  • Kanada: Vermögensnachweis bei Einreise?
    von H0B0 » » in Nordamerika - USA - Kanada
    7 Antworten
    11294 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Hildegard Grünthaler
  • Kanada: Bestimmung für Einreise aus Gelbfieberland?
    von tschoerny » » in Nordamerika - USA - Kanada
    1 Antworten
    3109 Zugriffe
    Letzter Beitrag von MArtin
  • Kanada: Einreise als Tourist - Einreisebestimmungen?
    von juli123 » » in Nordamerika - USA - Kanada
    8 Antworten
    12921 Zugriffe
    Letzter Beitrag von CanCan
  • Kanada: mehrfache Einreise - zeitlicher Abstand nötig?
    von juli123 » » in Nordamerika - USA - Kanada
    4 Antworten
    7690 Zugriffe
    Letzter Beitrag von juli123

Zurück zu „Nordamerika - USA - Kanada“