Mongolei: Visum für China in Ulan Bator erhältlich?

Russland, Belarus, Ukraine, Moldawien, Georgien, Aserbaidschan, Armenien, Kasachstan, Usbekistan, Turkmenistan, Kirgistan, Tadschikistan, Mongolei - China, Korea, Japan, Taiwan (grenzüberschreitende Fragen zur Transsibirischen Eisenbahn bitte in den Transport-Pool)
Forumsregeln
Info-Pool zu Russland, Ost- und Zentralasien Hier soll bitte streng einzelthematisch gefragt und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen geantwortet werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen). Dafür einzeln neue Themen aufmachen.
Danke
kris77
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 14 Apr 11 12:42

Mongolei: Visum für China in Ulan Bator erhältlich?

Ungelesener Beitrag von kris77 »

Hallo,
Chris hat geschrieben:Das China Visum braucht man auch nicht unbedingt in BRD beantragen, kann man auch in Ulaanbaatar machen (falls du dich da über 1 Woche aufhälst) dauert 1 Wochen, Pass, Passphoto, Antrag gibs da und dann 35 $ bezahlen, das wars.
kann man in Ulaan Baatar immer noch ein Visum für China beantragen oder sollte man das lieber in Deutschland machen?

Danke und viele Grüße!
Kris


[aus diesem Thema einzelthematisiert - Astrid :)]
Benutzeravatar
KaiYan
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: 31 Mär 11 5:02

Mongolei: Visum für China in Ulan Bator erhältlich?

Ungelesener Beitrag von KaiYan »

Vielleicht ist es moeglich, sie in Ulaanbaatar zu beantragen, weiss ich aber ehrlich gesagt nicht. Aber die Chinesen sind eher genau, was das Visum angeht, also ich wuerds in Deutschland beantragen:
www.augen-auf-reise.de hat geschrieben: Das chinesische Visum kann nur persönlich oder in Vertretung beantragt und abgeholt werden. Eines der Generalkonsulate befindet sich in Frankfurt, Mainzer Landstr.175; Bürozeit: Mo.- Fr. 9:00 – 12:00 (Einlass bis 11:30). Achtung plant genug Zeit ein, denn von allen Visastellen, bei denen wir waren, war die chinesische die vollste. Es scheint als wolle die ganze Welt ins Land der Mitte. Und wichtig: vergesst nicht, eine Nummer zu ziehen. Wer nach 11.30 kommt, hat noch eine geringe Chance durchzukommen aber kann keine Nummer mehr ziehen (manche haben es kurz vor Schließung auch noch ohne Nummer geschafft).
Wir haben noch ein bisschen mehr auf unserem Blog geschrieben:
http://augen-auf-reise.de/weltreise/china/
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5653
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000

Mongolei: Visum für China in Ulan Bator erhältlich?

Ungelesener Beitrag von Astrid »

Hallo Kris :)
kris77 hat geschrieben:kann man in Ulan Bator ein Visum für China beantragen...?
Da es in Ulan Bataar ein chinesisches Konsulat gibt, müsste das lt. Workshop Visa & Einreise problemlos möglich sein.

Die Adresse der chinesischen Vertretung in Ulanbataar findest Du über den Embassies weltweit-Link der Weltreise-Links
oder über das Weltreise-Google: "embassy china ulan bataar" ->
Google map.

Sie lautet:
Embassy of the People’s Republic of China”
P.O. Box 672
Zaluuchuudyn Urgun Chuluu 5,
Ulaanbaatar, Mongolia
Tel: +976-11-320955
Fax: +976-11-311943
Email: chinaemb_mnATmfa.gov.cn

Öffnungszeiten sind MO, MI und FR 9:30-12.00 (für Antragsabgabe) und 16:00-17:00 Uhr (für Visa-Abholung)

Das Formular für den Visumsantrag findest Du hier.

Die Gebühren für die Ausstellung eines Single-Entry-Visums oder Transit-Visums für China beläuft sich ggw. auf: 30 US$

Die Bearbeitungsdauer wird mit 4 Arbeitstagen angegeben.
Solls schneller gehen, kann man gegen die Bezahlung einer "extra rush fee" in Höhe von 20 US$ das Visum bereits nach 2-3 Tagen abholen. Zusätzlich 30 US$ kostet es, wenn man das Visum für China am gleichen Tag abholen möchte.

Alles Infos finden sich auch auf der Website der chinesischen Botschaft in Ulan Bator .

Hört sich eigentlich alles ganz einfach und unkompliziert an :roll:.

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]
Benutzeravatar
KaiYan
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 119
Registriert: 31 Mär 11 5:02

Mongolei: Visum für China in Ulan Bator erhältlich?

Ungelesener Beitrag von KaiYan »

Die Gebühren für die Ausstellung eines Single-Entry-Visums
Vorsicht, wenn Du nach H ong K ong und weiter nach S uedchina willst brauchst Du ein Visum fuer mehrmalige Einreise!
Double entry Visum für China kostet auch das doppelte: 60$
Reisen sind das beste Mittel zur Selbstbildung.
Welche Erfahrungen ich gemacht habe und Tipps fuer dich findest Du in meinem Reiseblog www.Augen-auf-Reise.de.
kris77
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 14 Apr 11 12:42

Mongolei: Visum für China in Ulan Bator erhältlich?

Ungelesener Beitrag von kris77 »

hallo Astrid,

ok, super, danke!

k
dommel24
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 104
Registriert: 14 Dez 10 20:09
Wohnort: Kassel

Mongolei: Visum für China in Ulan Bator erhältlich?

Ungelesener Beitrag von dommel24 »

Hallo kris77,

wäre nett, wenn du die folgende Frage nach den für's China-Visum benötigten Unterlagen beantworten könntest, wenn ihr das Visum in Ulaanbaatar besorgt habt:
http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=23433

Viele Grüße
dommel
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 2: Russland, Kaukasus, China, Zentralasien & Ostasien“