Munzlmaennchen: Peking - Australien auf dem Landweg

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Hier:
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
munzlmaennchen
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 22 Mai 11 10:33

Munzlmaennchen: Peking - Australien auf dem Landweg

Ungelesener Beitrag von munzlmaennchen » 22 Mai 11 10:46

Hallo zusammen!

ich plane für ende dieses Jahres eine Reise von Moskau nach Australien auf dem Landweg, soweit es möglich ist. Wir werden mit der Transsibirischen Eisenbahn von Moskau durch Sibirien, Mongolei nach Peking fahren. Die Flüge von Peking nach zb Sydney sind wirklich günstig und verlockt mich schon etwas.
Allerdings würde ich gern von Peking durch China weiterreisen (Hongkong, Shanghai etc) durch Vietnam, Laos, Thailand, Malaysia, Indonesien und von dort nach Australien mit einer Fähre fahren. Oder soll ich Kambodscha noch miteinbauen, bzw Laos auslassen? Die genau Reiseroute hängt aber letztendlich von Kosten, Visa- und Einreisebestimmung und Empfehlungen ab.
Hat sowas schonmal jemand von euch gemacht? oder gibt es erfahrung mit diesen Ländern, was Bahn- und Busverbindungen betrifft, Kosten für die Verbindungen?
Übernachtungsmöglichkeiten dürften nicht das große Problem werden, ebenso die Verpflegung.
Danke für eure antworten.

Grüße euer Markus

Benutzeravatar
Jon
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 110
Registriert: 15 Jan 11 17:17
Kontaktdaten:

Munzlmaennchen: Peking - Australien auf dem Landweg

Ungelesener Beitrag von Jon » 22 Mai 11 16:04

Also ich bin vor 2 Jahren mit der Transsibirischen Eisenbahn nach Peking gefahren und bin dann noch einmal quer durch China bis Hong Kong gefahren und von dort aus zurück. Das Zugnetz in China ist gut und sehr günstig, weitere Infos gibt es z.B. in China: Züge & Bahnfahrten - Klassen, Kosten, Erfahrung?

Bei den anderen Ländern weiß ich es nicht so genau, aber die ganze Gegend Süd-Ost-Asien ist so ziemlich die günstigste Region der Welt und ich denke die Zugpreise sind gegenüber China noch geringer.

Wenn du also genug Zeit hast, würde ich dringend davon abraten, von Peking nach Sydney zu fliegen, da verpasst du ziemlich viel. Mein persönliches Highlight in China war Hong Kong, das würde ich auf jeden Fall mitnehmen. Achte allerdings daran, dass eine Einreise in Hong Kong visatechnisch eine Ausreise aus China ist und du mit einem Single-Entry-Visum nicht wieder rein kommst.

Zum Abschluss noch ein bisschen Zurechtweisung: Persönliche Dinge sollen in den Vorstellungsbereich geschrieben werden und ansonsten soll pro Frage ein eigenes Thema erstellt werden. Da wird hier sehr streng drauf geachtet. Mehr dazu in 1T-1B

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Munzlmaennchen: Peking - Australien auf dem Landweg

Ungelesener Beitrag von MArtin » 22 Mai 11 19:59

Hallo Munzl- Markus, willkommen an Board :)

Toller Reiseplan! 8)

Jetzt erstmal nur kurz: Ich habe Deine persönliche Reiseroutenplanung in den Vorstelllungsbereich verschoben, Jon hat dazu ja schon geschrieben. 8)

Ja, hier gibt's findbar schon massenhaft Erfahrungen und Infos zu jedem Einzelaspekt Deiner Reise - was Du an einzelnen sachthematischen Teilaspekten über die WRF-Suche nicht findest, kannst Du im Info-Pool erfragen.

Mein Frage wäre: Wenn nicht von Peking - von wo aus würde man denn dann nach Landweg durch China nach Sydney fliegen? Denn ganz ohne Flieger geht's ja doch nicht nach Australien.

Liebe Grüße :)

munzlmaennchen
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 22 Mai 11 10:33

Munzlmaennchen: Peking - Australien auf dem Landweg

Ungelesener Beitrag von munzlmaennchen » 30 Jul 12 5:29

Hallo zusammen!
so, jetzt hab ich mich aber echt schon lang nicht mehr gemeldet, da muss mal ein update her =)

Wir sind ein bisschen zu flott Überland von Ingolstadt in D nach Bangkok gekommen. Von dort aus flogen wir noch nach Bali um ein bisschen zu entspannen, bevor wir nach Darwin geflogen sind und jetzt seit fast sechs Monaten arbeiten. In kürze wirds mit unserem Van weiter gen Süden nach Perth gehen und dann wollen wir Silvester in Sydney verbringen und wenn noch Zeit bleibt, gehts noch die Ostküste rauf und runter. Momentan bin ich am überlegen, ob wir Neuseeland zum Arbeiten und Reisen mit nehmen sollen, denn unser eigentlicher Plan ist, danach nach Südamerika zu reisen. Allerdings machen mit die Transportkosten von OZ nach Südamerika sorgen.
Naja, wir sind Plan- und Zeitlos, so muss es sein=)
schöne grüße an alle!

munzlmaennchen
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 22 Mai 11 10:33

Munzlmaennchen: Peking - Australien auf dem Landweg

Ungelesener Beitrag von munzlmaennchen » 16 Jun 13 7:12

Hallo zusammen!

lang nichts mehr hören lassen :oops:

Mal n kleines update, sind inzwischen fast um Australien rumgereist in 14 Monaten und waren zwischendurch für ein neues Visum nach Malaysia gereist.
Und nach dem ganzen haben wir tatsächlich noch lust ein Jahr Working Holiday in Neuseeland durchzuziehen.
Aber danach muss es ja wieder weiter gehen, jetzt sind wir am überlegen, sollen wir ne nette Reiseroute von Indien nach Deutschland nehmen?
Was haltet Ihr von:
Indien - Pakistan - China - Tajikistan - Kirgisistan - Kasachstan - Usbekistan - Turkmenistan und von dort über das Kaspische Meer in den Kaukasus und heim. Leider befürchten wir, dass wir nicht mehr nach R ußland reindürfen wg einem Visa overstay, deswegen das Meer ;)

Oder hat irgendjemand ne alternative Idee... Iran?

Danke und schöne grüße ausm Winter -.-

Markus

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“