USA: Agricultural H2-A Visa - Arbeitgeber Voraussetzung?

Das Nordamerika Forum im Weltreiseforum: Spezielles für Kanada und USA - alle vereinigten Staaten - inklusive Hawaii
Hier:
Nordamerika-Infopool für USA & Kanada Hier bitte nur gem. 1F-1T fragen bzw. antworten!
Bitte vermeide unamerikanische Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen im Nordamerikaforum nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte hilf, die Suche hier allgemeindienlich effektiv zu erhalten. Danke
crument
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 44
Registriert: 10 Mai 11 19:35

USA: Agricultural H2-A Visa - Arbeitgeber Voraussetzung?

Ungelesener Beitrag von crument » 30 Mai 11 18:18

Hallo zusammen,
ich habe vor, nächstes Jahr den amerikanischen Kontinent zu bereisen, und da es in den USA ja arbeitsrechtlich um einiges schwieriger ist, wollte ich euch mal fragen, ob jmd ne Ahnung hat, wie das in USA mit dem H2A Visum (zeitlich beschränkte saisonale Arbeit in der Landwirtschaft) aussieht.
Weil man braucht ja vorher schon nen Arbeitgeber, wie ich gelesen habe.
Gibts auch ne Möglichkeit einfach so einzureisen und nen Arbeitgeber zu suchen?
Also wie geschrieben, ich will jetzt nicht irgendne qualifizierte B üroarbeit oder sowas machen sondern einfach nur für max. 1 Monat die Reisekasse mit Landwirtschaftsarbeit ein bisschen aufbessern.
Für Antwort(en) bin ich sehr dankbar!
Gruß
Michi

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8359
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

USA: Agricultural H2A Visa - Arbeitgeber Voraussetzung?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 30 Mai 11 21:49

Hallo crument(?) Michi :)
crument hat geschrieben:Weil man braucht für das H2A-Visa ja vorher schon einen Arbeitgeber, wie ich gelesen habe.
Kannst Du uns bitte dazu sagen, wo Du das gelesen hast?

LG

Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5604
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

USA: Agricultural H2A Visa - Arbeitgeber Voraussetzung?

Ungelesener Beitrag von Astrid » 24 Okt 14 1:12

Hallo :)

Um die Frage zu beantworten, wo das steht:
Diplomatische Vertretung der USA in D hat geschrieben:Um ein Arbeitsvisum zu erhalten, müssen Sie bereits einen Arbeitgeber in den Vereinigten Staaten gefunden haben. Ihr Arbeitgeber muss in den USA eine Petition auf eine Arbeitsgenehmigung für Sie einreichen. Sobald Sie die Bestätigung dieser Genehmigung erhalten, können Sie Ihren Visumantrag stellen.
Hat jemand mittlerweile ein H-2A-Visum für die USA beantragt und kann aus eigener Erfahrung schreiben, ob man bereits vorab einen Arbeitgeber im landschaftlichen Bereich benötigt bzw. wie die gängige Praxis bei Arbeiten in der Landwirtschaft ist?

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Nordamerika - USA - Kanada“