Weltreise-Entschluß gefaßt!

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Forumsregeln
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
glueckskind
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 05 Jan 05 11:35
Wohnort: Nürnberg

Weltreise-Entschluß gefaßt!

Ungelesener Beitrag von glueckskind »

Hallo!

So, der Entschluß ist nun endlich gefaßt! :D
Ich möchte....nein, ich WERDE....auch auf Weltreise gehen.
Wann? Wohin? Wie? Mit wem?
Keine Ahnung! :lol:
Aber ich werde jetzt einfach mal mit dem Planen anfangen und schauen was passiert.

Ich bin mir sicher, dass ich noch oft hier rein schauen werde um euch mit Fragen zu löchern. :lol:

Für den Anfang versuche ich hierüber Kontakt zu anderen Fernweh Geplagten aufzunehmen, die genau wie ich noch ganz am Anfang ihrer Planungen stehen. Also, wenn jemand Lust hat, zu einem regen Informationsaustausch, gemeinsamen träumen und planen, dann einfach schreiben...

Noch kurz zu mir: bin w, 27 Jahre alt und komme aus Nürnberg.

Gruß

Katja
Benutzeravatar
sammygoesaround

Re: Der Entschluß ist gefaßt!

Ungelesener Beitrag von sammygoesaround »

hi glückskind!
ich steh auch noch ganz am anfang der planung naja um ehrlich zu sein hab ich nichmal angefangen aba bei mir steht der entschluss auch schon fest wie wohin weiß ich auch noch nich einfach mal schauen wohin mich meine füsse tragen!!!ich bin zwar (erst) 18 aber weltreise das war schon immer mein traum einfach nur frei sein!!!und um ehrlich zu sein hab ich auch nich vor wiederzukommen sondern ein neues leben anzufangen denn wie sagte mal einer so schön:"dies ist kein ende sondern ein anfang, kein abschied sondern ein aufbruch!" das is sozusagen mein leitsatz :lol:ich wünsche dir auf jeden fall viel glück und alles gute




LG sammy
Benutzeravatar
stumpel79

Re: Weltreise-Entschluß gefaßt!

Ungelesener Beitrag von stumpel79 »

hi glückskind,
den entschluss gefasst meine träume umzusetzen hab ich schon ende letzen jahres. bei mir soll es 10/05 losgehen und nicht länger als ein jahr dauern. unbedingt sehen will ich südafrika, indien, china, vielleicht ein zwei inseln und dann ab nach südamerika *träum* ein wenig spanisch lernen chile fänd ich neben brasilien noch cool...
ich mach mich geraden schlau was equipment, gesundheit und partner angeht, wenn du interesse hast....

Viel erfolg noch beim Infos sammel!
Gruß Stumpel79 (w)
glueckskind
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 05 Jan 05 11:35
Wohnort: Nürnberg

Re: Weltreise-Entschluß gefaßt!

Ungelesener Beitrag von glueckskind »

Hi Ihr!

Schön dass ihr euch gemeldet habt. :D
"dies ist kein ende sondern ein anfang, kein abschied sondern ein aufbruch!"
Ist wirklich ein guter Spruch...und sehr passend!

Tsja, dann will ich mal ein wenig erzählen, was mir in meinem Kopf so vorschwebt.

Mir gefällt irgendwie der Gedanke einfach mit dem Rad loszufahren.
Am liebsten würde ich von hier aus über Land nach Asien reisen. Aber ich weiß nicht, in wie weit das überhaupt machbar ist.
Den Nahen Osten sollte man zur Zeit ja lieber meiden.
Also hier wäre dann eine andere Route zu wählen.
(Falls jemand da einen Tip hat....nur zu!)
In Asien gibt es einiges was ich gerne sehen würde: Nepal, Indien, Thailand, Indonesien....
Dann würde ich gerne Australien (war letztes Jahr für 5 Wochen dort...ein toller Urlaub!) und Neuseeland machen. Von dort könnte es dann mit Süd- und Mittelamerika weitergehen.
Der Norden (Kanada, Alaska...) würde mich auch noch reizen.
Eine lange, lange Liste ist das. :D

Das Problem ist nur, alleine mit dem Rad...als Frau....
Ich weiß nicht ob das eine gute Idee ist!
Falls ich niemanden finde, der das ganze mitmacht, werde ich eben meinen Rucksack schnappen und per Flieger, Schiff, Bus und Bahn reisen.

So richtig am Planen bin ich noch nicht, aber ich werde nun mit verschiedenen Dingen beginnen.
Mein Englisch muß aufgebessert werden (später soll noch Spanisch dazu kommen), dann will ich was für meine Fitness tun (falls es doch mit dem Radeln klappt), Infos sammeln, Route festlegen....
Es gibt also noch viel zu tun!

Gruß

Katja
Benutzeravatar
Gast

Re: Weltreise-Entschluß gefaßt!

Ungelesener Beitrag von Gast »

Hi Katja,
mal ein paar Fragen:
warum willst Du den Nahen Osten meiden? Die Gefahr in Indien/Pakistan vom Auto überrollt zu werden ist 10mal größer. Selbiges gilt für Java/Indonesien.
Ne "bessere" Route hab ich nicht für Dich. Müßte dazu wissen, für was Du Dich interessierst. Die einfachste Route geht aber über Iran/Pakistan. Ob es weiterhin möglich ist, steht z. Z. in den Sternen.
Gruß
peter_on_the_road@web.de
P.S. Nach einigen langen Radtouren kann ich Dir wahrscheinlich einiges sagen.
Benutzeravatar
chris79
WRF-Mitglied
Beiträge: 17
Registriert: 14 Jan 05 23:49
Wohnort: Stuttgart

Re: Weltreise-Entschluß gefaßt!

Ungelesener Beitrag von chris79 »

Hi katja,
über das sprachen lernen hab ich mich auch schon ein wenig schlau gemacht. in südafrika würd ich gern 2-3 wochen mein englisch aufbessern, damit ich mich auch auf meiner reise zurecht finde und in chile würd ich dann noch gern spanisch lernen, wenn das liebe geld reicht...
den sport will ich mir durch wander touren o.ä. wiederholen, also wenn das mit dem radeln nicht klappt, können wir uns gern mal über deine pläne für nepal, indien, thailand,.. unterhalten, denn gerade bei indien bin ich mir total unsicher...was das alleine reisen berifft (siehe heutigen beitrag von mir)

Gruß
Chris
Mein Motto?: Frechheit siegt
Benutzeravatar
Gast

Re: Weltreise-Entschluß gefaßt!

Ungelesener Beitrag von Gast »

Hallo Glueckskind...

Dein Name spricht ja schon mal für sich!
Ich hab mich heut schon eine ganze Weile lang durch das Forum geackert um Gleichgesinnte aufzustöbern.
Und da sticht mir nun auch Dein Beitrag ins Auge.

Irgendwie weiß man ja am Anfang nicht so recht wo man anfangen soll zum Planen.Bei mir solls in ca.10 Mon losgehen.Wie ich schön öfter von div.Globetrottern in meinem Freundeskreis gehört und auch hier schon gelesen habe,kommt es eh meistens ganz anders als man dachte und das macht das ganze spannend.
Aber a bisserl will man so spezielle Vorhaben doch durchziehen,wie in deinem Fall mit dem Rad(find ich reizvoll!)oder wie ich es auch gerne möchte ein paar Kurse(z.B.Koch,-Massage,-Sprachkurse oder von mir aus einen Zigarren-wutzel-kurs,wer weiß was es da alles gibt!)
Deine Reiseroute klingt auch gut und wie Du möcht ich ehrlich gesagt auch grad durch Indien und Nepal nicht ganz alleine reisen.
Man kann sich ja auch immer wieder so Reiseabschnittspartner "anlachen" :wink: (männl./weibl./Gruppe-völlig wurscht) und vielleicht magst Du dich ja auch mal an mich wenden bevors überhaupt erst los geht und mit mir ein paar Ideen,Wünsche und besondere Vorstellungen ausarbeiten und hin und her mailen.Bin für alles offen was in Richtung Asien und Südamerika geht!

Liebe Grüße,L.
Benutzeravatar
Feuereule
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 91
Registriert: 27 Aug 03 15:45
Wohnort: Berlin

Re: Weltreise-Entschluß gefaßt!

Ungelesener Beitrag von Feuereule »

.....Wenn Ihr ne tolle Sprachschule sucht für Spanisch lernen, kann ich euch die Excel Sprachschule in Cusco, Peru empfehlen. Also ich meine, Cusco ist schon ein Traum, von der Kultur her, dem tollen Nachtleben und der Wahnsinns Natur ringsherum. Aber auch die Schule ist superklasse, sehr gutes Niveau und nette Lehrer. Ein Monat...und Ihr habt es ungefähr drauf.

Viel Spaß
glueckskind
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 26
Registriert: 05 Jan 05 11:35
Wohnort: Nürnberg

Re: Weltreise-Entschluß gefaßt!

Ungelesener Beitrag von glueckskind »

Hallo Gast Lisa, Lea, Ludwig, Lars....oder für was das L auch stehen mag! :wink:

Würde mich gerne näher mit dir austauschen.
Finde es immer interessant, was sich andere so vorstellen...wovon sie träumen...alleine das zu hören macht schon jede Menge Spaß. :D

Hhmmm...da gibt es nur ein Problem.
Hab leider keine Mail-Adresse von dir.
Vielleicht meldest du dich einfach mal bei mir: indieferneBEIgmx.de

Gruß und hoffentlich bis bald.

Katja
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“