Malaysia: Kosten für Essen und Lebensmittel

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
munzlmaennchen
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 89
Registriert: 22 Mai 11 10:33

Malaysia: Kosten für Essen und Lebensmittel

Ungelesener Beitrag von munzlmaennchen » 08 Jul 11 14:10

Kann mir jemand ein paar Preisbeispiele für Lebensmittel im Geschäft, Straßenverkauf, Restaurant etc. in Malaysia geben?

Danke, das würde meine Kostenkalkulation etwas vereinfachen.

mfg Markus

Benutzeravatar
Per Hentian
WRF-MENTOR
Beiträge: 308
Registriert: 23 Mär 08 12:26
Wohnort: Hamburg, Singapore

Malaysia: Lebensmittelpreise

Ungelesener Beitrag von Per Hentian » 08 Jul 11 14:26

@Benno: Ich ueberlasse Dir das Feld.

Per

Benutzeravatar
Be_no
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 274
Registriert: 12 Aug 08 20:20
Wohnort: Dresden - auf Dauerreise durch Suedostasien

Malaysia: Kosten für Essen und Lebensmittel

Ungelesener Beitrag von Be_no » 09 Jul 11 1:07

Das beste Preisbeispiel fuer eine Kostenkalkulation zum Lebensunterhalt in Malaysia bietet der Big-Mac-Index (aktuellste Zahlen aus 2011):

Euro-Länder-3,38 Euro=4,33 US$

Malaysia-7,05 Ringgit=2,19 US$

Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Big-Mac-Index

Du kannst damit theoretisch fast um die Haelfte billiger leben als in Deutschland oder Anderswo in E uropa, was in der realen Praxis aber noch wesentlich unterboten werden kann und das sogar direkt bei McD mit einem Lunch-Menue ab 6,95 RM = 1,60 Euro:

RM5.95 start your New McValue Lunch by McDonalds Malaysia >

http://www.alifebe.com/2011/07/06/rm5-9 ... s-malaysia

Suche dir des weiteren aktuelle Preisbeispiele aus dem Carrefour-Katalog von Malaysia einige Produkte heraus die zum taeglichen Leben notwendig sind und mache dann eine Kostenkalkulation deiner Wahl:

http://www.carrefour.com.my/newc4w/en/index.php

Ich selbst habe seit dem Jahre 2000 insgesamt etwa 5 Jahre in Malaysia gelebt.
-> Malaysia: Preisniveau für Unterkünfte

Selbst wenn ich mir trotz der guenstigen Lebensmittelpreise in den Stores z.B. 1kg Steak = 19,90 RM = 4,60 Euro,hier zwei Steaks zum Preis von 3,66 RM = 0,85 Euro - :

Bild

- trotzdem oftmals mein Essen nicht selbst zubereite,so kommt ein Fruehstueck, Mittagessen oder ein Abendbrot im Restaurant oder Foodstall keinesfalls teurer als durchschnittlich 5.- RM = 1,15 Euro.
Hier als Beispiel das Restaurant Kopitiam welches ein Fruehstuecksmenue ab 3,50 RM anbietet.
Mein bevorzugtes Set dabei ist Egg/Ham Sandwich mit 1 Tasse Bohnenkaffee zum Preis von 4,80 RM = 1,10 Euro:

Bild

Falls mein U S B-S tick mit dem mobilen I nternetzugung von Celcom zum Wochenpreis von 18.- RM = 4,20 Euro einmal deaktiviert ist,so kann ich im Kopitiam wie uebrigens in fast jeden Restaurant oder Cafe Malaysias das kostenlose WIFI zum Internet nutzen:

Bild
s.a.: -> url=http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=18036 .


Bei McDonald Malaysia gibt es um zum Big-Mac-Index zurueckzukommen auch ein Breakfast-Special inclusive Free- WIFI zwischen 4.- und 4,50 RM = 0,90 und 1,05 Euro :

Bild

Um das unterschiedliche Preisverhaeltnis der verschiedenen Restaurants in Malaysia besser zu verstehen, lohnt es sich in der folgenden Webseite darueber naeher zu informieren:

http://www.malaysiasite.nl/hawkereng.htm

Zur Vervollstaendigung noch zwei Preise die zum Tanken fuer des Menschen liebstes Kind und zum Tanken fuer ihn selbst von Interesse sind.

1 Liter B enzin (RON97) kostet in Malaysia 2,90 RM = 0,67 Euro.
0,5 Liter Harboe Bier Extra stark 12% Alc. 7.- RM = 1,62 Euro

Bild

Diese scheinbar billigen Preise werden relativiert wenn man das offizielle durchschnittliche Pro-Kopf-Einkommen von 1950.- RM = 450.- Euro monatlich dagegen setzt, das in der Realitaet des Normalbuergers in Malaysia nach meinen eigenen Recherchen vor Ort aber eher bei 1000.- RM = 230.- Euro liegen duerfte.

So zeigt es sich beim bereinigten Big-Mac-Index vom "Economist", dass fuer den malaysischen Buerger das Leben dort etwa doppelt so teurer kommt als einem vergleichbaren Deutschen der fuer seinen durchschnittlichen Lebensunterhalt etwa nur die Haelfte der vergleichbaren Arbeitszeit aufwenden muss.
In der Eurozone muss danach 19 Minuten - und in Malaysia 35 Minuten fuer einen Big Mac gearbeitet werden.

"According to the theory of The Big Mac purchasing power parity, there are great differences in purchasing power among different cities. On a global average, 35 minutes of work are required to buy a Big Mac but only 10 minutes of work are needed in Tokyo and 13 minutes in New York. In Kuala Lumpur, it requires 35 minutes of work to buy a Big Mac. In other words, Malaysians need to work longer hours to buy food and clothing."

Quelle: themalaysianinsider.com

Bild

Warum eigentlich der ganze Aufwand den ich bis hierher betrieben habe?
Es gibt doch im WWW sogar einen deutschsprachigen Reisekosten und Preisrechner fuer Malaysia,dessen Aussage "Budget-Reisender/Backpacker: ca. 15 - 20 Euro pro Tag" den ich lediglich als staendiger temporaerer Budget-Reisender in Malaysia weilend auf 10 - 20 Euro realistischerweise abaendern wuerde: (http://www.http://de.wikipedia.org/wiki/Scraper_Site.com/preise/preis-154-Malaysia)

OB
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)

Flint
WRF-Mitglied
Beiträge: 24
Registriert: 12 Jan 09 20:32

Malaysia: Kosten für Essen und Lebensmittel

Ungelesener Beitrag von Flint » 10 Jul 11 15:01

Also Benno dafür hast Du dir wirklich eine Fleißkarte verdient.

Rick7
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 25 Jul 13 2:44

Malaysia: Kosten für Essen und Lebensmittel

Ungelesener Beitrag von Rick7 » 25 Jul 13 3:00

Gelten diese Preise denn auch für Kuala Lumpur?
Habe gehört, dass es sich dort von den Kosten ein wenig schwerer Leben lässt als z.B. in Ipoh.

Oder könnte man auch mit 1400 - 1800 RM/Monat in KL gut auskommen?



Rick

Benutzeravatar
Stephan Mussweg
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 86
Registriert: 18 Okt 11 21:56
Kontaktdaten:

Malaysia: Kosten für Essen und Lebensmittel

Ungelesener Beitrag von Stephan Mussweg » 27 Jul 13 12:21

Servus,

also ich war gerade vor einigen Wochen in KL und werde dort auch wieder hinfahren....in 2 Tagen.
Bezieht sich deine Frage lediglich auf Essen und Getränke? Falls ja würde ich nämlich sagen das das auf jeden Fall passt. Ich mein das wären pro Tag 60 RM und damit kommt man sicherlich zu Recht - man sollte jedoch das Bier lieber Bier sein lassen denn das schlägt dich ziemlich auf die Kasse.

Ich muss zugeben dass ich bisher noch nie selbst gekocht habe in Asien. In Kuala Lumpur bekommst du ein Frühstück zwischen 2RM und 6RM....und ehrlich gesagt sieht es da ähnlich bei Mittag- und Abendessen aus. Evtl wirds mal bisschen teurer aber dann biste immer noch bei 10RM - nimm noch nen Saft dazu und dich kostet das ganze 13RM oder maximal 15RM.

Wenn du möchtest kann ich die nächsten Tag aber auch gerne mal im Supermarkt nach paar Preise für bestimmte Produkte schauen um dir die mitzuteilen.

Beste Grüße aus Melaka
Stephan
"Gib niemals deine Träume auf, denn wenn man es nicht wagt, sie zu leben, werden sie unmöglich"

Mein Vorstellungstread: http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=25649

Mein Blog: http://stephanmussweg.rtwblog.de/

Benutzeravatar
Per Hentian
WRF-MENTOR
Beiträge: 308
Registriert: 23 Mär 08 12:26
Wohnort: Hamburg, Singapore

Malaysia: Kosten für Essen und Lebensmittel

Ungelesener Beitrag von Per Hentian » 27 Jul 13 12:58

Stephan hat das schon gut beschrieben. Die Kosten gelten fuer Basic- Traveller. Um ein Gefuehl fuer Preise zu bekommen lohnt immer ein Blick in die aktuellen Angebote der Supermarktketten. Z.B. Bei Tesco:

http://www.tesco.com.my/

Per

Luc83
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 12 Mär 14 13:44

Malaysia: Kosten für Essen und Lebensmittel

Ungelesener Beitrag von Luc83 » 12 Mär 14 14:03

Milch und Käseprodukte sind in Malaysia relativ teuer.
Sonstige Lebensmittel speziell Mahlzeiten sind recht günstig. Wie schon von einigen hier geschrieben, kannst Du um die Hälfte günstiger als in D locker leben.

Gerade in KL gibt es unheimlich viele kleine Restaurants mit günstigem Essen. Wir haben in den 10 Monaten Malaysia genau 2mal selbst gekocht. Es lohnt sich einfach nicht.
[s.a.: -> Futter-Länder : Wo Selbstkochen preislich nicht lohnt]

Keksi
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 29 Mär 10 18:02

Malaysia: Kosten für Essen und Lebensmittel

Ungelesener Beitrag von Keksi » 18 Feb 16 14:31

Bin auch gerade in Malaysia: wir zahlen zu zweit für ein Essen + Getränk meist insgesamt zwischen 5 und 8 Euro, also man bekommt eine Mahlzeit inkl Softdrink schon für 2,50 Euro, auch in KL. Da haben wir aber auch einmal 10 Euro pro Person gezahlt, hat sich überhaupt gar nicht gelohnt, das billigere war hundertmal besser :D

Bier hat allerdings deutsche Preise, ca. 2,40 für eine 0,33 Flasche.

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“