Geld, ATM, Sicherheit und Budget 3 Wo. Kambodscha

Rund um die Finanzen beim Reisen: Debitkarten, Kreditkarten, Online-Banking, int. Überweisungen, Bankkonto im Ausland, Reiseschecks, Geldtransfer per Internet. Reisekosten, Reisebudget pro Land, Finanz- und Geldfragen weltweit - und wie komme ich im Ausland billig an mein Geld?...
Forumsregeln
Finanz-Pool- Infos zu Reise-bezogenen Geldfragen wie Reisekasse, internationalem Geldtransfer, Reisebudget etc.
Im Finanzpool bitte die in der WRF-Anleitung erklärten 3 Info-Pool-Regeln einhalten:
1. Erst WRF-Suche auf schon passend vorhandene Geldthemen, dann dort Lesen / Nachfragen.
2. Andernfalls für jede neue Finanzfrage ein eigenes Thema mit passendem Betreff eröffnen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten und bei Reisebudgetfragen bitte erst das Geld-Sticky lesen.
Danke! :)
Benny85
Kiebitz
Beiträge: 7
Registriert: 13 Jan 05 15:16
Wohnort: Freiburg

Geld, ATM, Sicherheit und Budget 3 Wo. Kambodscha

Ungelesener Beitrag von Benny85 »

Hi,
nachdem mir dieses Forum bei der Planung für meine dreiwöchige Kambodschareise schon sehr weitergeholfen hat, hab ich jetzt trotzdem noch ein paar fragen:

1. Kann man seine Travellercheques und Flugtickets unbesorgt in seinem Rucksack im Guesthouse lassen oder sollte man die immer dabei haben wenn man Tagestouren macht.

2. Ist es in Phnom Penh möglich mit ner stinknormalen ec-karte an bargeld ran zukommen.

3. Komm ich mit nem Budget von ca. 550 USD (Travellercheques + Bargeld) für 3 wochen kambodscha gut hin oder was meint ihr dazu.

Viele Grüße
benjamin
Benutzeravatar
pukalani
WRF-Moderator
Beiträge: 762
Registriert: 01 Nov 04 14:31
Wohnort: Stuttgart

Re: Geld und Kambodscha

Ungelesener Beitrag von pukalani »

Hallo Benny!

Ich war leider noch nicht in Kambodscha, aber zu deiner 1. Frage:

>> Unbesorgt? << NEIN – NIE :!:

Entweder man schläft mit allen anderen in einem Dormitory oder
der Besitzer und alle seine Onkels haben Zweitschlüssel für die Zimmer.
Die Beschaffung eines gestohlenen (oder verlorenen) Tickets kann eine
elende Rennerei sein, von einem Paß mal ganz zu schweigen. :?
Man könnte argumentieren, daß mit deinen TC's ja sowieso niemand was
anfangen kann...

Aber alles in allem ist mir das zuviel vermeidbares Risiko.

Es hat sich immer besser angefühlt zu wissen, daß ALLES in dem
schmalen Geldgürtel UNTER meiner Hose verstaut war. Schmal & Safe.
Als Alleinreisende hab ich den auch in Dorms nachts anbehalten.

Ausnahmen bestätigen die Regel.

Schönes Reisen und liebe Grüße! :)
Lani
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Kambodscha-Visum Abzocke an Grenze Thailand Kambodscha
    von martin42 » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    10 Antworten
    17876 Zugriffe
    Letzter Beitrag von david84
  • Visum für Kambodscha an Grenzübergang Vietnam - Kambodscha
    von MelanieSt » » in Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien
    5 Antworten
    8613 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Offliner
  • Sicherheit in Tonga?
    von karibikklaus » » in Königreich Tonga
    2 Antworten
    12521 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast
  • USA: Sicherheit in Chicago?
    von weltreisender101 » » in Nordamerika - USA - Kanada
    0 Antworten
    3626 Zugriffe
    Letzter Beitrag von weltreisender101
  • Jamaika: Sicherheit?
    von Volucris » » in Karibik - karibische Inseln
    2 Antworten
    6035 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Sophia69

Zurück zu „Finanz-Info-Pool: Geld & Reise - Bargeld im Ausland, Reise-Budget, Devisen, Geld-Transfer ...“