Fragen zum Visum für Indien... (in D)

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Forumsregeln
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Laine7
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 24 Aug 09 13:06

Fragen zum Visum für Indien... (in D)

Ungelesener Beitrag von Laine7 »

Wollte nur kurz berichten, wie es ausgegangen ist:

Bin gleich am Montag zu Cox and Kings nach München gefahren und habe die Unterlagen persönlich abgegeben. Der freundliche Inder meinte, ich könne das Geld nicht sofort bezahlen, da bei einem 12 Monatsvisum erst das Konsulat zustimmen müsse. Nach 30 Minuten rief er mich an und meinte, ich könne vorbeikommen, alles geklärt. Also nochmal hin und bezahlt. Am Freitag war es ausgestellt und ich habe es abholen lassen.

Also es gibt offensichtlich keine Probleme mit einem 12 Monatsvisum.

Witzig am Rande: Es wird überall geschrieben, man darf die Bilder ja nicht auf den Antrag tackern. Das erste was der Bearbeiter gemacht hat, war das zweite Bild in die linke obere Ecke getackert?! Naja :roll:
Jim Knopf
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 36
Registriert: 24 Jun 13 16:31

Fragen zum Visum für Indien... (in D)

Ungelesener Beitrag von Jim Knopf »

Hey,
mein Plan von Iran mit einem C ontainerschiff nach Indien zu reisen nimmt gestalt an. Aber es bleibt das Problem mit dem Visa. Wenn ich Das Visa beantrage moechten sie ein genaues Einreisedatum und eine Kopie des Tickets fuer den Flug.
Gib es eine Moeglichkeit das zu umgehen?
Liebe Gruesse,
Jim Knopf
mahon
WRF-Förderer
Beiträge: 289
Registriert: 12 Jun 05 14:42
Wohnort: München und so oft wie möglich unterwegs...

Fragen zum Visum für Indien... (in D)

Ungelesener Beitrag von mahon »

Hallo,

hier ein kleines Update zur Visumbeschaffung in München:

Ihr müsst nun zu folgender Adresse:

India Visa Application Center,
Cox and Kings GmbH,
Landshuter Allee 8 (3. Etage)

Hier können Bürger aus B ayern und Ba-wü ihre Anträge abgeben.
Jeder Antragsteller muss persönlich vorsprechen, zum Abholen langt eine Passkopie und eine Vollmacht der anderen Mitreisenden.

Leider gibt es keinen Fotoautomaten mit dem speziellen Format mehr, aber am R otkreuzplatz ist ein Fotostudio, dass für 17 Euro die Bilder macht...

Liebe Grüße

Marion
zum virtuellen Mitreisen :-) www.mahonunterwegs.blogspot.com
Keksi
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 29 Mär 10 18:02

Visum Indien-Bestätigungs SMS?

Ungelesener Beitrag von Keksi »

Hi, ich habe gestern meinen Visumsantrag für Indien abgegeben. Die Dame meinte, es dauert mindestens 5-7 Werktage, bis alles bearbeitet ist. Jetzt habe ich heute eine SMS bekommen:

"The decision on your application is revceived and ready to deliver"

Ich bin jetzt verunsichert, heißt das, dass Visum wurde abgelehnt oder ist fertig? Irgendwie werd ich da draus nicht so ganz schlau...
Hab ein ganz normales Touristenvisum beantragt

Liebe Grüße,

Keksi
Keksi
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 29 Mär 10 18:02

Visum Indien-Bestätigungs SMS?

Ungelesener Beitrag von Keksi »

Ich hab auch schon versucht es auf der IVS Seite zu tracken, da kommt nur: Record not found
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5660
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000

Visum Indien-Bestätigungs SMS?

Ungelesener Beitrag von Astrid »

Hallo Keksi :)

Das Schreiben besagt nur, dass die Bearbeitung abgeschlossen ist und Du das Ergebnis bei Abholung Deines Visums erfahren wirst.

Je eher Du hingehst, desto eher weißt Du es. :)

Vielleicht lässt Du anschliessend auch noch uns wissen, ob Dein Visumsantrag für Indien genehmigt wurde!

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]
Keksi
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 29 Mär 10 18:02

Fragen zum Visum für Indien... (in D)

Ungelesener Beitrag von Keksi »

BTW. Die Adresse für München oben stimmt nicht mehr: Ist jetzt in der Schellingstr.35, und es gibt einen Fotoautomaten :)
Keksi
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 29 Mär 10 18:02

Fragen zum Visum für Indien... (in D)

Ungelesener Beitrag von Keksi »

Weiß jemand, ob man das Visum sofort nochmal beantragen kann wenn es abgelehnt wurde? Also für den Fall dass man z.B. das falsche Visum beantragt hat, kann man eine andere Visumsart sofort danach beantragen? Falls es abgelehnt wurde liegt es vermutlich daran...
Keksi
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 75
Registriert: 29 Mär 10 18:02

Fragen zum Visum für Indien... (in D)

Ungelesener Beitrag von Keksi »

Natürlich hab ich völlig ohne Grund so einen Stress geschoben und das Visum bekommen :) Warum es bei mir so schnell ging, keine Ahnung. Die Dame beim abholen war auch sehr erstaunt darüber :D
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“