Brasilien: Unterkunftspreise für Hotels & Hostels?

Ins Forum Südamerika gehören Infos und Fragen zu Argentinien, Bolivien, Brasilien, Chile, Ecuador, Guyana, Kolumbien, Paraguay, Peru, Surinam, Uruguay, Venezuela und, nur falls nicht einzelthematisch möglich, Fragen, die neben o.g. Ländern auch ein mittelamerik. Land mit einbeziehen.
Hier:
Südamerika-Infopool: Fragen und Infos zu Südamerika hier streng einzelthematisch posten, nur direkt auf den Thementitel bezogen informativ antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen außerhalb Südamerikas oder themenfremde Zusatzfragen).
Bitte hilf, die Suche im Südamerikaforum allen effektiv zu erhalten. Danke
haags
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 19 Aug 05 21:41

Brasilien: Unterkunftspreise für Hotels & Hostels?

Ungelesener Beitrag von haags » 19 Sep 05 20:34

Hallo,
Shadu hat geschrieben:Eventuell könnte ich Brasilien Brasilien ins Auge fassen zum bereisen.
Nur hab ich überhaupt keinen Plan was man dort so an Geld für Unterkünfte, Hostels oder billige Herbergen / Hotels braucht
Shadu, hier ein paar konkrete Herbergspreise, die ich in Brasilien bezahlt habe. Umrechnung 3 brasilianische Reals = 1 Euro:

Hotel in Rio de Janeiro: Zimmer ca. 30 E
Jugendherberge in Rio: 6er Zi. ca. 15 E

Hotel irgendwo in der brasiliansichen Pampa, aber nicht mega hintendrüben: 10 - 15 E
Petra hat geschrieben:Im Norden und in ländlichen Gebieten von Brasilien ist das Preisniveau billig und man kann von 3 - 6 Dollar übernachten. In den Städten ist das nicht möglich und dort (RIO und Sao Paulo) und im Süden von Brasilien ist es teuer.
Petra's Preis: 3- 6 Dollar ... einfache Unterkunft, sicherlich Mehrbettzimmer, habe ich bisher zu einen solchen Preis in Brasilien noch nicht angeboten bekommen.

gruss, stefan


[einzelthematisiert]

Benutzeravatar
Gringol
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 57
Registriert: 02 Jul 11 13:06
Wohnort: Kempten

Brasilien: Unterkunftspreise - brasilianische Hostelpreise?

Ungelesener Beitrag von Gringol » 29 Sep 11 3:57

Hola,

bin haags Meinung, dass man schon etwas Glück haben und Suchen muss, um in Brasilien als Nicht-Longstayer Unterkünfte um die 3-6 US$ die Nacht zu finden.

Die brasilianischen Preissteigerungen der letzen Jahre haben auch vor den Übernachtungspreisen nicht Halt gemacht und für eine der vielen online buchbaren Jugendherbegen in Rio muss man schon ab 9 Euro für Schlafsaal, bzw. ab 16 € für's Privatzimmer rechnen, was ja in etwa Haags Angaben entspricht.

Billiger kann es zentrumsfern werden oder wenn man als langfristigerer Gast "aushilft".
Bis 30% teurer werden die Zimmer um die brasilianischen Feiertage und während der bekannten Stoßzeiten, z.B. Karneval vgl.
Workshop Unterkunftssuche.

Komforthotels schlagen in Brasilien ab ca. 30€ aufwärts zu Buche.

Einen deutlichen Vorteil bei Preisverhandlungen in Brasilien hat, wer wenigstens versucht, radebrechend Portugiesisch zu sprechen.
Lateinamerika!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Südamerika Forum“