Thailand: Hochwasser 2011 - aktuelle Lage

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Forumsregeln
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
markusson
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 33
Registriert: 11 Jul 11 9:31

Thailand: Hochwasser 2011 - aktuelle Lage

Ungelesener Beitrag von markusson »

Hallo zusammen,
da ich für längere Zeit unterwegs bin, nutzen meine Kinder (19 und 15) die Herbstferien, um mich in Bangkok zu besuchen.
Sie kommen an am internationalen Flughafen am kommenden Samstag, den 22. Oktober.
Ich weiss, Millionen Menschen in Thailand und Pakistan kämpfen momentan um ihre nackte Existenz, aber ich bin mir nicht sicher, ob es Sinn macht, unter diesen katastrophalen Bedingungen meine Kinder nach Thailand reisen zu lassen.
Wie sieht es momentan mit der Überschwemmung in Bangkok aus und wie am internationalen Flughafen?
Mein Alternativplan sieht aus, vom Flughafen aus direkt weiter in den Süden zu fliegen, halt dort, wo´s trocken und sicher ist. Also nach Krabi, Phuket, Surat Thani oder Kho Samui zu fliegen von da aus weiter auf eine der Inseln der West- oder Ostküste, je nachdem, was am ehesten Sinn macht.
Laut meinen Informationen ist das Wetter dort unten gut und nicht betroffen. Allerdings wurde für Phuket die zweithöchste Warnstufe ausgegeben, wobei ich auf keinen Fall vorhabe, auf Phuket zu bleiben, sondern falls realisierbar, nach Kho Phi Phi, Kho Lantan an der West- oder Kho Pha-Ngan an der Ostküste zu reisen.
Wie sieht es dort unten aus? Und fahren noch Busse von Bangkok in den Süden?
Ich weiss, dass sind gleich mehrere Themen, aber für mich macht es Sinn, die in einem Thread zu packen! :-D
Informationen über offizielle Seiten wie thaifloood.com, Deutsche Botschaft in Bangkok oder Bangkok Post sind für mich auch wenig erschöpfend.
Vielen Dank für Eure Hilfe!
markusson
flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 957
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Hochwasser in Thailand - aktuelle Lage

Ungelesener Beitrag von flymaniac »

Heute morgen mit Freunden in Bangkok gemailt. Die sind heute in Bangok gelandet. Am Flughafen ist alles ok. Dann mit dem Airport Express Bus in die Stadt gefahren. Es ist im Augenblick alles ruhig und trocken.
veren
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 17 Okt 11 10:00

Hochwasser in Thailand - aktuelle Lage - Wohin?

Ungelesener Beitrag von veren »

Thailand reise Überschwemmungen

Ich fliege mit einer Freundin am 25. Oktober nach Bangkok. 3 Nächte hab ich schon gebucht in Bangkok. Habe letzter Zeit nicht so ein gutes Gewissen dort Ferien zu machen wo andre Leute kämpfen ums Überleben, denke drüber nach alles abzusagen. Wir sind ein Monat in Thailand, welche Orte würdet ihr mir empfehlen zu buchen wo kein Wasser liegt?


[in passendes Thema verschoben - Astrid]
Benutzeravatar
Be_no
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 274
Registriert: 12 Aug 08 20:20
Wohnort: Dresden - auf Dauerreise durch Suedostasien

Hochwasser in Thailand - aktuelle Lage

Ungelesener Beitrag von Be_no »

flymaniac hat geschrieben:Heute morgen mit Freunden in Bangkok gemailt.
Soeben hat mir der vielen Expats und Langzeit-Touristen in SOA bekannte Schweizer Pattaya-Richie per Rundmail geschrieben,deren Inhalt ich hier laut ihm bekanntgeben darf:
Dienstag, 18. Oktober, 2011 07:21 Uhr Hochwasser-chaos: Fast 1/4 Thailands is ueberschwemmt.
noerdlich Bangkok's muss es laut meldungen trunter un trueber gehen:
Viele- Leute wurden getoetet. Meistens nich etwa ertrunken- sondern (schock lass nach) SONDERn durch STROMSCHLAEGE.

Is also sehr gefaehrlich sich dort ueberhaubt aufzuhalten. Einige Krokodil-Farmen melden den verlust ihres Inventares. Die lieben tierchen werden gezuechtet wegen des kostbaren Leders (Schuhe, Brieftaschen, Handtaschen sowie weitere sachen mit Leder. Durch den hohen wasserstand konnten die gefaesigen dinger das weite suchen.

Hier in Pattaya ists ruhig. Wir hatten auch starken regen zwischendurch. Es kam auch hier nur zu kleineren ueberflutungen. Das is aber immer schnell vorbeigegangen. Hier gibts ja keinen grossen Fluss.

Das nachtleben erlebt sehr ruhige zeiten: Vielerorts is leere mancherorts is aktion pur: ganz heisse shows -anderseits frueher super- heute nur noch kalter kaffe. In der aktuellen lage wird ueberall gesammelt fuer die Flutopfer. So wird 10 Baht aufschlag pro getraenk verlangt. Meistens wird ein tag dort dann wieder ein anders Lokal die aktion unterstuetzen.
Habe zuerst geglaubt die machen jetzt hochsaison-preise-war is aber nich so.

Solidaritaet also.

Lasse Gruessen (ales Ok hier) relax -passt auf Eure Gesundheit auf. - Richi -aus'm Hochhaus
Solidaritaet und Zuspruch fuer eine Reise nach Thailand natuerlich ausserhalb der Ueberschwemmungsgebiete ist wie Pattaya-Richi schreibt augenblicklich angesagt.
Mehr dazu gesagt wird mit teilweise aktuellen aussagekraeftigen Bildern und Photos zum Hochwasser in Thailand im Forum der "Tip-Zeitung fuer Thailand" von Leuten vor Ort in den Threads -

Hochwasser in Zentralthailand: http://www.forumthailandtip.com/index.p ... msg1023240

Hochwasserlage im Isan Oktober 2011: http://www.forumthailandtip.com/index.p ... msg1023238

Welcher Stadtteil ist noch "trocken" ?: http://www.forumthailandtip.com/index.p ... msg1023234

Versorgungsengpässe durch das Hochwasser 2011: http://www.forumthailandtip.com/index.p ... msg1023242

OB
In einer Zeit des Universalbetruges ist die Wahrheit zu sagen eine revolutionäre Tat (George Orwell)
Benutzeravatar
Astrid
Globaler Moderator
Beiträge: 5653
Registriert: 04 Dez 02 23:25
Wohnort: weltreisend seit 2000

Hochwasser in Thailand - aktuelle Lage

Ungelesener Beitrag von Astrid »

Hallo :)

Aktuelle Infos über die Überschwemmungen in Thailand findet man auch in den weiterführenden Links dieses Twitterfeeds: http://twitter.com/richardbarrow .

Liebe Grüße
Astrid
Eine fremde Kultur ergründen zu wollen, ist wie der Versuch, den Horizont zu erreichen... Irgendwann steht man wieder an dem Punkt, an dem man begonnen hat - doch der Blick zum Horizont ist ein anderer. [A. Bokpe]
flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 957
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Hochwasser in Thailand - aktuelle Lage

Ungelesener Beitrag von flymaniac »

Jetzt wird es auch für die Innenstadt brenzlig. Der Bereich Kao San liegt ja nur wenige Gehminuten vom Chao Praya entfernt.

http://www.thailandtip.net/index.php?id ... f03ecc1093


PS: Bei Astrids Link den letzten Punkt im Link löschen, dann klappt das auch :)
[Habs schon gemacht - Danke für den Hinweis :) - Astrid]
Nicole71280
WRF-Mitglied
Beiträge: 16
Registriert: 16 Mär 09 10:25

Hochwasser in Thailand - aktuelle Lage

Ungelesener Beitrag von Nicole71280 »

Guten Morgen aus Thailand,

wir sind gerade auf Koh Chang (Golf von Thailand) und ich kann nur sagen, dass es gerade nicht ratsam ist sich für länger in Bangkok aufzuhalten. Wer dort mit dem Flieger ankommt, sollte dann zügig aus der Stadt raus. Wir waren vor 2Tagen dort und kamen von Süden aus mit dem Zug nach Bangkok und was wir schon aus dem Zug aus gesehen haben, ist schlimm. Alles war Überschwemmt. Das Zentrum ist zwar noch trocken aber schon das Gebiet um den Chatuchak market (J J Market) gilt als gefährdetes Gebiet. Nach Nordthailand zu kommen ist gerade auch nicht sehr einfach. Züge nach Norden fahren keine und Flüge sind gerade teurer als üblich. Busse benötigen zur Zeit länger als normal.

ABER: Thailands Süden ist Fantastisch und es lohnt sich trotzdem herzukommen.

Gruß
Nicki
flymaniac
WRF-MENTOR
Beiträge: 957
Registriert: 16 Feb 11 10:50

Thailand: Hochwasser X/11 - aktuelle Lage

Ungelesener Beitrag von flymaniac »

Wer bis zum 31.10 Flüge ab dem Don Muang Flughafen hat sollte sich mit der Airline in Verbindung setzen denn der Flughafen ist ein Fluthafen geworden

http://www.bangkokpost.com/breakingnews ... g-flooded
Nok air stellt bis 01.11. alle Fluge ein und leitet nach BKK um.
Benutzeravatar
kahunablogger
WRF-Spezialist
Beiträge: 301
Registriert: 12 Aug 05 0:22
Wohnort: Wechselt ständig. ;-)

Thailand: Hochwasser X/11 - aktuelle Lage

Ungelesener Beitrag von kahunablogger »

Zusätzlich zum Twitter-Feed von Richard Barrow oben kann man auch allgemein bei Twitter nach dem Hashtag "#thaifloodeng" suchen, unter dem die aktuelle Diskussion geführt wird. Sind aber auch viele Gerüchte mit dabei: https://twitter.com/search/%23thaifloodeng

Weitere Infoseiten: nationmultimedia.com, bangkokpost.com, newley.com
Mehr zu mir und meinen Reisen: www.kahunablog.de mit Blog, interaktiven Karten, Galerien, Reiseberichten.
Infos zu: Neuseeland, Australien, Japan, Hong Kong, Thailand, Dubai, Korea, USA, GB, Spanien... ;-)
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“