Afrika auf eigene Faust - wohin fuer 4 Wochen?

Das Afrikaforum im Weltreiseforum: Gerade irgendwo in Afrika unterwegs? Infos und Reisefragen speziell zu afrikanischen Ländern inkl. Azoren, kanarische Inseln Madeira, Las Palmas, Madagaskar, Kap Verden, Mauritius, Seychellen ...
Forumsregeln
Afrika-Infopool mit einzelthematischem Reisewissen zum schwarzen Kontinent Hier bitte streng einzelthematisch fragen und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten werden!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
cayen
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 22 Jan 05 17:55

Afrika auf eigene Faust - wohin fuer 4 Wochen?

Ungelesener Beitrag von cayen »

Hallo !

Ich habe eine grundsätzliche Frage an Euch. Ich möchte im März 3 - 4 Wochen nach Afrika fliegen und dort auf eigene Faust reisen. Welche Länder sind für dieses Vorhaben empfehlenswert. Ich würde gerne Menschen, Landschaft und Tiere kennenlernen. Wer war schonmal in Afrika und hat positive Erfahrungen gesammelt. Bin dankbar auch für kritische Hinweise.

Gruß
Cayen :roll:
Unsere Sehnsüchte sind unsere Möglichkeiten
R. Browning
BikeAfrica
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 251
Registriert: 14 Mai 03 20:37
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Afrika auf eigene Faust - wohin fuer 4 Wochen?

Ungelesener Beitrag von BikeAfrica »

'n Tach Cayen,

ich war schon öfter in Afrika, aber Deine Frage ist schwer zu beantworten, weil Deine Vorstellungen fehlen. Mietwagen oder öffentliche Verkehrsmittel, Hotel oder Zelt, einigermaßen mit Europa vergleichbarer Standard oder einfachste Bedingungen?
Schreib doch bitte mal etwas genauer, was Du Dir vorstellst.

Gruß
Wolfgang
cayen
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 22 Jan 05 17:55

Re: Afrika auf eigene Faust - wohin fuer 4 Wochen?

Ungelesener Beitrag von cayen »

Hallo Wolfgang,

du hast natürlich recht. Wir reisen zu zweit und würden gerne mit öffentlichen Verkehrsmitteln reisen. Uns würden auch einfache Unterkünfte genügen (kann man sich die spontan suchen oder sollte man vorbuchen ?) Zelten wollten wir eigentlich nicht. Es wäre schön, wenn wir möglichst "nache am Leben" sein könnten, also nicht irgendwo in Tourinestern hocken, sondern eher unter dem Volk verweilen. Die Reise sollte außerdem irgendwie einigermaßen zu bewältigen sein, d. h. möglichst keine Survivalabenteuer, sondern schon in Nähe einigermaßen zivilisierter Gegenden (d. h. wir erwarten keinen Luxus, aber doch ein festes Dach über dem Kopf und fließendes Wasser wäre auch nicht schlecht).

Liebe Grüße

Cayen
Unsere Sehnsüchte sind unsere Möglichkeiten
R. Browning
BikeAfrica
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 251
Registriert: 14 Mai 03 20:37
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

Re: Afrika auf eigene Faust - wohin fuer 4 Wochen?

Ungelesener Beitrag von BikeAfrica »

Hallo Cayen,

ich denke, daß Euch eine Reise durch Kenya gefallen könnte (allerdings nicht durch die touristische Küstenregion, sondern durchs Landesinnere). Kenya bietet diverse Nationalparks mit Tieren, hat interessante Landschaften und in den Städten gibts auch passable Übernachtungsmöglichkeiten. Geldautomaten sind einigermaßen verbreitet und an Verkehrsmitteln gibt es Matatus (die in Afrika üblichen Kleinbusse) und auf einigen Strecken auch "richtige" Busse.
Das Visum gibts bei der Einreise am Flughafen und bei einem spontanen Abstecher nach Tanzania oder Uganda gibts das jeweilige Visum auch direkt an der Grenze in fünf Minuten.

Die nicht speziell für Touristen gedachten Unterkünfte wirst Du vermutlich nicht vorbuchen können. Als Reiseführer kann ich den englischen Lonely Planet empfehlen, da dort sehr viele landesübliche Unterkünfte aufgeführt sind. Es gibt eine Ausgabe für Kenya und eine für Kenya, Tanzania und Uganda, die die Kenya-Ausgabe praktisch komplett enthält und kaum teurer ist.

Einen kleinen Reisebericht von dort mit Bildern findest Du auf http://www.bikeafrica.de.vu

Gruß
Wolfgang
cayen
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 22 Jan 05 17:55

Re: Afrika auf eigene Faust - wohin fuer 4 Wochen?

Ungelesener Beitrag von cayen »

Hallo Wolfgang !

Vielen Dank für Deinen Tipp und vielen Dank auch für den tollen Radreisebericht. Das ist wirklich abenteuerlich.

Vielleicht werden wir ja nach Kenya fahren, wir wollen jedenfalls vorher nochmal auf die "Reisen Hamburg" fahren, eine Messe, die wohl auch für Individualreisende einige Tipps bereit halten soll. Ich bin gespannt und werde sicherlich auch nochmal Deine Reiseberichte zu Rate ziehen.

Liebe Grüße

Cayen
Unsere Sehnsüchte sind unsere Möglichkeiten
R. Browning
Globi
Kiebitz
Beiträge: 4
Registriert: 06 Jan 05 9:08
Wohnort: Frankfurt

Re: Afrika auf eigene Faust - wohin fuer 4 Wochen?

Ungelesener Beitrag von Globi »

Selbst erprobt und total super (ich reise grundsätzlich fast nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln) und leicht zu bereisen: Madagaskar, Kapverden, Eritrea teste ich zu Ostern, für Anfänger auch Nordafrika Ägypten, Marroko (Interrail...), gebe dir gerne Infos speziell Madagaskar und Eritrea, Kapverden da die jüngsten Reisen
cayen
Kiebitz
Beiträge: 5
Registriert: 22 Jan 05 17:55

Re: Afrika auf eigene Faust - wohin fuer 4 Wochen?

Ungelesener Beitrag von cayen »

Hallo Globi !

Vielen Dank für die Tipps. Ganz widererwartend fliegen wir jetzt aber im Sommer für 3 Wochen nach Cuba um dort eine Rundreise zu machen.

Speziell würde mich aber aus Deinem Erfahrungsschatz die Bereisbarkeit der Kapverden interessieren. Gibt es dort günstige Übernachtungsmöglichkeiten, wenn man einfach Unterkünfte bevorzugt ?
Bist Du mit dem Bus gereist oder mit der Bahn ? Ist die portugiesische Kultur dort stark vertreten, oder gibt es noch andere Einflüsse ? Welche Ecken kannst Du empfehlen (insbesondere bezogen auf die Natur)

Liebe Grüße

Cayen
Unsere Sehnsüchte sind unsere Möglichkeiten
R. Browning
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar, Mauritius, Seychellen, Madeira ...“