2000 Euro/sechs Monate Italien

Rund um die Finanzen beim Reisen: Debitkarten, Kreditkarten, Online-Banking, int. Überweisungen, Bankkonto im Ausland, Reiseschecks, Geldtransfer per Internet. Reisekosten, Reisebudget pro Land, Finanz- und Geldfragen weltweit - und wie komme ich im Ausland billig an mein Geld?...
Forumsregeln
Finanz-Pool- Infos zu Reise-bezogenen Geldfragen wie Reisekasse, internationalem Geldtransfer, Reisebudget etc.
Im Finanzpool bitte die in der WRF-Anleitung erklärten 3 Info-Pool-Regeln einhalten:
1. Erst WRF-Suche auf schon passend vorhandene Geldthemen, dann dort Lesen / Nachfragen.
2. Andernfalls für jede neue Finanzfrage ein eigenes Thema mit passendem Betreff eröffnen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten und bei Reisebudgetfragen bitte erst das Geld-Sticky lesen.
Danke! :)
itankan2002
WRF-Förderer
Beiträge: 24
Registriert: 30 Jan 05 21:15
Wohnort: Biberach

2000 Euro/sechs Monate Italien

Ungelesener Beitrag von itankan2002 »

Hallo ihr lieben,

dass ist mein erster Beitrag in diesem wirklich tollen Forum und schon gehts ums liebe Geld.
Ich habe mal eine Frage und zwar habe ich mich entschlossen, die nächsten sechs Monate einfach auszusteigen. Ich erbe in 2 Tagen dreitausend Euro. Nach Abzug verschiedener Rechnungen bleiben noch ca. 2500 Euro übrig. Davon muss ich noch die ganze Ausrüstung kaufen, was ich so auf circa 500-600 Euro kalkuliere.
Blieben noch 2000 Euro.
Könnte man damit in Italien überleben?
Ich will vor allem auf Campingplätzen übernachten, Wildcampen ist ja verboten.
Zusätzlich habe ich noch ganz sicher hundert Euro pro Monat einkommen, könnte sich auch auf 250 steigern, falls gewisse Mitglieder meiner Familie mitmachen ...
Wie auch immer, was meint ihr? Kann ich davon ausgehen, dass ich nicht nach zwei Monaten schon pleite bin?
Ich wollte eigentlich bis Mai/Juni in die Toskana und danach an den LAgo Como.
Keine besonders teuren Wünsche etc. vorhanden, nur überleben *ggg*

Danke schon im Voraus für eure hoffentlich zahlreichen Antworten.
Benutzeravatar
Caveman

Re: 2000 Euro/sechs Monate Italien

Ungelesener Beitrag von Caveman »

Stell dir doch einfach die Frage, ob du in Deutschland unter den gleichen Umständen (Unterkünfte, Transportmitte, den ganzen Tag Zeit zum Geldausgebenl!) mit dem gleichen Betrag auskommen würdest. Dann hast du auch schon die Antwort für Italien.
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Re: 2000 Euro/sechs Monate Italien

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Itakan, willkommen an Board! :)

Caveman's Vergleich Italien <-> BRD halte ich auch für sehr realistisch. Das Teuerste dürfte die Unterkunft sein.

:idea: In einem der "billigeren" südostasiatischen Ländern dürfte es (trotz Ticketkaufs) einfacher sein. Eine besondere Ausrüstung bräuchtest Du da auch nicht...


Liebe Grüße :)
Benutzeravatar
Caveman
WRF-Spezialist
Beiträge: 688
Registriert: 31 Jan 05 6:36
Wohnort: Provinz Mukdahan, Thailand

Re: 2000 Euro/sechs Monate Italien

Ungelesener Beitrag von Caveman »

MArtin hat geschrieben:
:idea: In einem der "billigeren" südostasiatischen Ländern dürfte es (trotz Ticketkaufs) einfacher sein. Eine besondere Ausrüstung bräuchtest Du da auch nicht...
Selbst da dürfte es mit dem genannten Betrag (430 bis höchstens 580 EUR/Monat) ganz schön knapp werden. Campen geht da meist auch nicht, dafür sind aber die Unterkünfte meist sehr billig. Dennoch, wenn ich das mal auf Thailand beziehe (nur dafür kann ich wirklich sprechen), dann wäre das schon sehr knapp. Möglich wäre es allerdings schon ... jedenfalls eher als in Italien.

Gruss
Caveman
Modschiedler
WRF-Moderator
Beiträge: 368
Registriert: 13 Sep 04 12:32
Wohnort: Hamburg

Re: 2000 Euro/sechs Monate Italien

Ungelesener Beitrag von Modschiedler »

Ich würde auch sagen, dass Du in Italien nicht weit damit kommst! Aber wenn Du wirklich so ~3000€ zur Verfügung hast schau doch, dass Du Dir noch'n Ticket nach Südost Asien zusammensparst. Da denke ich kann man schon recht lange aushalten. Ich meine Du hättest dann ~15€/Tag zur Verfügung. Damit kannst Du sichelrich keine riesigen Sprünge machen, aber immerhin leben. Im Gegensatz zu Italien!
Auch ein sehr günstiges und super schönes Land ist Indonesien
itankan2002
WRF-Förderer
Beiträge: 24
Registriert: 30 Jan 05 21:15
Wohnort: Biberach

Re: 2000 Euro/sechs Monate Italien

Ungelesener Beitrag von itankan2002 »

Hallo,
erstmal vielen Dank für eure Antworten.
Zuerst war ich schon ein bissle verunsichert, auch wenn ich weiß, dass eure Vorschläge durchaus vernünftig sind.
Aber ich habe mich jetzt schon sehr über Italien herausgefunden, und mich speziell auf dieses Land vorbereitet.
Auch wenn ich nach Asien gehe, sollte ich wenigstens ein bissle die Sprache können und mich mit den grundlegensten Sachen auskennen.
Außerdem ist es innerhalb Europas meiner Ansicht schon etwas sicherer, als in Asien, wenn man als Mädel allein reist. Vor allem sind mir hier die Werte und Normen geläufiger.
Und das es mein erster Trekkingtrip ist, meine ich, Italien ist erstmal weit genug weg.
Muss ich halt schauen, wie ich zurechtkomme, evtl. verkürze ich meine Reise eben.
:lol:
IN mir steckt halt ein Teufelchen :twisted:
lg Sassy
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Re: 2000 Euro/sechs Monate Italien

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Itankan :)

Warum nimmst Du Dir dann nicht einfach "so lang wie möglich" statt "6 Monate" vor?

Liebe Grüße, berichte mal! :)
itankan2002
WRF-Förderer
Beiträge: 24
Registriert: 30 Jan 05 21:15
Wohnort: Biberach

Re: 2000 Euro/sechs Monate Italien

Ungelesener Beitrag von itankan2002 »

Ja, das habe ich auch beschlossen. Wird wohl besser sein und entspannter und wenn sich ein Job auftun sollte, warum nicht? :lol:
Was ich noch fragen wollte: Wenn ich Buchtipps abgeben will, unter welcher Rubrik soll ich das einstellen? Es handelt sich um Outdoor Bücher und Survival.

Liebes Grüßle
Sassy
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Re: 2000 Euro/sechs Monate Italien

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hallo Sassy :)
itankan2002 hat geschrieben:... Wenn ich Buchtipps abgeben will - , unter welcher Rubrik...?
Schau mal die WRF-Kategorien durch: "Special Interests" -> "Bücher und Filme rundherum".

Ein paar Buchtipps haben wir auch schon auf unserer HP in Buchempfehlungen zur Reisevorbereitung gegeben, (falls Du nicht doppelt empfehlen willst). :)

Liebe Grüße
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Finanz-Info-Pool: Geld & Reise - Bargeld im Ausland, Reise-Budget, Devisen, Geld-Transfer ...“