Willkommen im WRF und ein erlebnisreiches Reisejahr 2020!
Pünktlich vor seinem 20. Geburtstag musste das WRF kürzlich von Grund auf aktualisiert und alles neu eingestellt werden.
Das WRF hat etliche neue Funktionen bekommen siehe FAQ, die wir in den nächsten Wochen mit wertvollem Feed-Back von Euch im Forum WRF-News noch "fein-tunen" müssen.

Bitte scheue Dich nicht, im WRF-Testforum Fragen zu den Veränderungen bzgl. Design und Funktionalität zu stellen bzw. zu beantworten, oder alles selbst auszutesten.

Unterwasser-Kamera zum Tauchen - Empfehlung

Was man (außer Computern und Datenspeichern, s.u.) an Reise-Elektronik mitnehmen kann: Fotoapparate, Smartphones, Videokameras, Akku-Ladegeräte, weltweite Mobiltelefone, GPS, Solarpanels, usw.

Moderatoren: Astrid, MArtin, Thorsten

Bereichs-Regeln
Info-Pool Reise-Elektronik:
Neue Themen bitte auf eine Frage / ein Gerät / eine spezifische Einzelthematik beschränken und diese bitte im Betreff benennen. Beim Antworten bitte beim vorgegebenen Thema bleiben und für Themenwechsel ein neues Thema aufmachen und ggf, verlinken.
Danke! :)
Benutzeravatar
Gast

Unterwasser-Kamera zum Tauchen - Empfehlung

Ungelesener Beitrag von Gast » 02 Feb 12 20:52

Wir sind eine Familie von Tauchern und verwenden 4 IXUS + Canongehäuse, die halten auch 60m aus, allerdings klemmen dann die Knöpfe, mach das mal mit Olympus ...
Ich verwende unter Wasser eine Canon G11 in einem Patima-Gehäuse, das ist massiv aus Alu gefräst und funktioniert super.
Wir betreiben UW-Fotografie nun schon seit 6 Jahren oder so und haben noch keine Kamera verloren, etwa durch Leck oder so.

Liebe Grüße

Gerhard


[aus diesem Thema einzethematisiert - Danke für die Info Gerhard :) - themenverwandt: Günstige Schnorchler Unterwasser-Digitalkameras unter 100€ - Astrid]

Rumzug
Kiebitz
Beiträge: 2
Registriert: 06 Feb 12 20:43

Unterwasser-Kamera zum Tauchen - Empfehlung

Ungelesener Beitrag von Rumzug » 06 Feb 12 21:39

Ich verwende eine Deep View UWP901 und bin damit ganz zufrieden, die Qualität der Bilder läßt allerdings bei Nahaufnahmen sehr zu wünschen übrig...wer aber einfach mal nur so den einen oder anderen Schnapschuss unter Wasser festhalten möchte, ist damit gut bedient.

Zumindest bis auf eine tiefe von 20 Meter kann ich die Dichtigkeit bestätigen:-)

Für den Preis von knapp 200 Euro erhält man aber ein gutes Allround Gerät an welches allerdings keine zu hohen Ansprüche gestellt werden sollten.
Bild

Jetsetter
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 07 Jun 12 17:24

Unterwasser-Kamera zum Tauchen - Empfehlung

Ungelesener Beitrag von Jetsetter » 07 Jun 12 17:35

Versuchs mal mit dem Action Camcorder. Den gibt es bei Amazon unter 100 EUR bereits. Top Gerät!

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, Ebook-Reader, Solarpanel...“