Insel gefälligst - sie sind im Angebot... ;)

Vogelfrei und zeitlich ungebunden? - Vom Weltreisenden zum Expat? - Das Forum für Hardcore-Aussteiger und Auswanderer (in spe): Besonderheiten für Welt-Reisen oder Auslandsaufenthalte ohne Zeitrahmen, Expats ohne sichere Heimkehr, Netz und doppelten Boden, die letzten Abenteurer fern der Heimat...
Forumsregeln
Expat-Forum
Expats haben viele Erfahrungen aus vielen Orten auszutauschen, da ist ortsbezogene Einzelthematik kaum angebracht. Aber bitte auch hier: Einen begrenzten Betreff vorgeben und dann beim Thema bleiben.
Brainticket
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 124
Registriert: 02 Feb 05 15:20
Wohnort: südliches NRW

Insel gefälligst - sie sind im Angebot... ;)

Ungelesener Beitrag von Brainticket »

Hi

Um länger auszusteigen ist es bei mir zwar noch zu früh, 10 Monate Down Under + SOA müssen fürs erste reichen, trotzdem macht es mir immer spass, meine Gedanken rund ums Thema austeigen kreisen zu lassen...
Hab da ne interesante Seite von einem "Insel Makler" gefunden, der Insel auf der ganzen Welt vertreibt.
Gewundert hat mich, das Inseln z.B. in der Karibik oder an der Küste Kanadas eigentlich gar nicht mal zu teuer sind.
Vielleicht ist ja für jemanden von euch was dabei :D
http://www.vladi-private-islands.de/tunnel.html
xkreek
WRF-Mitglied
Beiträge: 11
Registriert: 13 Jul 06 7:23

Insel gefälligst ;)

Ungelesener Beitrag von xkreek »

Hallo,

danke für diesen Link, hab schon mit meinen Freunden geplant das wir uns für 3 Wochen eine Insel in Kanada mieten!

mfg
sphaera
WRF-MENTOR
Beiträge: 222
Registriert: 03 Jun 09 2:17

Insel gefälligst ;)

Ungelesener Beitrag von sphaera »

Das teure sind nicht die Inseln, sondern die Schaffung und Aufrechterhaltung einer Mindest-Infrastruktur ---> es muss eben jeder kleinste Mist dahingebracht und ggf. wieder entsorgt werden!

Ein guter Bekannter von mir ist mit dem Herrn verwandt und hat mir da so manchen Fakt gezwitschert ;-)

sphaera
Dome
WRF-Mitglied
Beiträge: 15
Registriert: 09 Feb 10 13:05

Insel gefälligst - sie sind im Angebot... ;)

Ungelesener Beitrag von Dome »

Eine eigene Insel hätte natürlich was :lol:

Sphaera: Könntest du ein wenig mehr zu den Kosten schreiben? Nicht dass, ich vor habe eine zu kaufen, aber interessieren tut es mich ja doch :lol:
sphaera
WRF-MENTOR
Beiträge: 222
Registriert: 03 Jun 09 2:17

Insel gefälligst - sie sind im Angebot... ;)

Ungelesener Beitrag von sphaera »

Hallo Dome,

wie soll ich dir denn was zu den Kosten aussagen, wenn sie absolut von der Beschaffenheit und Lage der Insel abhängen? Von deinen Ansprüchen, davon, ob es auf der Insel bereits Frischwasser gibt oder ob es erst gebracht werden muss (und wie viel) und ggf. eine Aufbereitungsanlage benötigt wird.. und und und und und. Meistens ist es auch einfacher Baumaterialien selber anzukarren, statt den Wald abzuholzen (falls vorhanden) und in handliche Bretter zu sägen (die dazu nötige Brettsäge nebst anderem Gerät muss man ja auch erst ankarren).

Setz dich mal im Stillen so vor dich hin und überleg, was deine Bedürfnisse sind. Dann fange an zu rechnen: Boot (Miete/Kauf), Sprit, Entfernung zu "deiner" Insel, wie du leben willst..blahblah. Ich garantiere dir, das wird sicher eine schöne (un-)runde Summe werden... davon könntest du in T hailand auf einer Kleininsel für 300 Baht/Tag in einer Holzhütte wirklich ganz schön lange leben... (wie ich grade.. bezahle für einen 2,20mx2,20m Holzverschlag mit "bathroom outside" derzeit 150 Baht, das sind knapp 3 Euro ;-))).. traumhaft hier! Und Internet per Handy hab ich auch!).

Besten Gruß,
sphaera
jot
WRF-Spezialist
Beiträge: 1079
Registriert: 20 Feb 07 14:37
Wohnort: bei Frankfurt am Main

Insel gefälligst - sie sind im Angebot... ;)

Ungelesener Beitrag von jot »

Ich glaube wenn einem eine Holzhütte mit "outside bathroom" reicht, dann sind die Infrastrukturkosten auf einer eigenen Insel auch nicht so hoch, wie die irgendwelcher Herrschaften, die grundsätzlich ein eigenes Haus mit Strom, Heizung, fließend Wasser, ... benötigen.

Für eine gewisse Zeit könnte ich mir schon vorstellen weitgehend autark auf einer Insel zu leben (sie muss natürlich groß genug sein um mich ernähren zu können), aber sicher nicht dauerhaft, daher würde ich mir wohl keine kaufen, selbst wenn ich das Geld hätte ;)
Benutzeravatar
Kijani
Kiebitz
Beiträge: 9
Registriert: 28 Mär 10 20:19
Wohnort: Deutschland

Insel gefälligst - sie sind im Angebot... ;)

Ungelesener Beitrag von Kijani »

Sind auf jeden Fall ne paar nette "Inselchen" dabei ;-)

Darfst nur nicht allein da wohnen, sonst wirds nämlich arg langweilig!
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Aussteiger-Forum, auch für nicht-nomadische Aussiedler und Expats - irgendwo“