Lebensversicherung beitragsfrei stellen oder weiterzahlen?

Von der Reise-Idee zur Entscheidung. Vom Traum zur Trip-Planung. Vom Chaos zur Reiseorganisation und von der Reisebuchung über Airport-Check-In bis zum Abflug in den Urlaub:
Einzelthematische Sachfragen zu Reisezeit, Bürokratie zu Visa, ArbeitsAgentur, Reiseversicherungen (Nicht: Auslandskrankenversicherung, s.u.), besondere Umstände beim Reisen, Grobplanung... (Nicht: Flugtickets, Schifftransport, s.u.)
Forumsregeln
Info-Pool: VOR der Reise:
Während Deine Reisepläne gerne detailliert in Deinem Vorstellungsstrang stehen dürfen, sollen konkrete Reisefragen hier im Info-Pool als einzelne, vom individuellen Reiseplan losgelöste einzelthematische Sachfragen unter aussagekräftigem Betreff und passender Kategorie gestellt- und beantwortet werden. Unbedingt erst WRF-Suchen, denn die meisten Reisevorbereitungsfragen wurden hier schon wiederfindbar beantwortet und brauchen ggf. nur wieder aktualisierend angeschubst zu werden.
Existiert zu einer Deiner Fragen noch kein Thema, dann eröffne bitte ein neues Thema, speziell für Deine genaue Frage, die dann im Betreff stehen sollte. Innerhalb eines Themas bitte nur zum Betreff antworten und statt eines Themenwechsels gleich ein neues Thema aufmachen.
Jede Frage also bitte in ihrem eigenen (einzigen!) Thema behandeln, wie unter 1F-1T in der WRF-Anleitung erklärt. Bitte vor erstem Beitrag lesen!
Danke! :)
boppel
WRF-MENTOR
Beiträge: 403
Registriert: 22 Feb 09 15:58
Wohnort: wieder in D-72...

Lebensversicherung beitragsfrei stellen oder weiterzahlen?

Ungelesener Beitrag von boppel »

Hallo Katja,

das Thema Versicherungen ist immer schwierig. Man sollte daher mal überlegen, warum hat man die Versicherung abgeschlossen, was beinhaltet die Versicherung alles (also wann gibt's Geld, da hat MArtin schon die Richtigen Andeutungen gemacht) und braucht man das?

Will man die Versicherung eigentlich so noch (oder hat man inzwischen gemerkt, daß dies nur ein Ergebnis eines übereifrigen Vertreters ist)?

Kann man sich die Versicherungsbeiträge während der Reise leisten?

Oder könnte man das "gesparte Geld" irgendwie besser anlegen? Vielleicht auch als Notgroschen zurückbehalten, damit man sofort verfügbares Geld hat - und später vielleicht als Sonderzahlung wieder in die Versicherung stecken (wenn das geht)?

Ist halt immer auch eine individuelle Entscheidung und Frage der Prioritäten.

Gruß

Boppel
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseplanung & Reisevorbereitung von Langzeit-, Welt- u.a. Individualreisen - Info-Pool“