Marokko: Visum für Mauretanien in Rabat

Das Afrikaforum im Weltreiseforum: Gerade irgendwo in Afrika unterwegs oder Vorbereitungsfragen speziell zu afrikanischen Ländern inkl. Azoren, kanarische Inseln Madeira, Las Palmas, Madagaskar, Kap Verden, Mauritius, Seychellen ...

Moderator: mzungu-daudi

paukipaul
Mitglied im WRF
Beiträge: 309
Registriert: 24 Sep 10 4:08

Marokko: Visum für Mauretanien in Rabat

Ungelesener Beitrag von paukipaul » 04 Mär 12 1:01

Das Visum für Mauretanien kostet 310 dh in Rabat, Marokko. Das Konsulat in Casablanca ist geschlossen.
Das Taxi vom Bahnhof zur lembassade de la mauretanie kostet etwa 15 dh, der Bus 4. Man kann den Bus 26 nehmen, der faehrt auf Hoehe der Moschee, die sich rechts 600 Meter vom Bahnhof befindet.

Der Visa Schalter macht von 8 bis 11 auf, da holt man sich eine Visaanfrage, fuellt die aus und tackert sein Bild auf das Fotofeld rechts auf das Formular und noch ein bBld scharf rechts, also eins auf jeder Seite. Dann noch eine Fotokopie der ersten drei Seiten des Reisepasses an das Formular heften. Der Tacker liegt auf dem Tisch im Buero.

Am naechsten Tag holt man dann ab 14 Uhr sein Visum für Mauretanien ab, fertich.

paukipaul
Mitglied im WRF
Beiträge: 309
Registriert: 24 Sep 10 4:08

Marokko: Visum für Mauretanien in Rabat

Ungelesener Beitrag von paukipaul » 13 Feb 13 16:21

Update:

man bekommt sein Visum am gleichen Tag, also man ist vormittags da, gibt sein "fiche" ab, und holt es nachmittags ab.

Eingeweihte munkeln, dass nur die ersten Hundert Anträge angenommen werden. Leuchtet mir ein, da die manchmal einfach so früher dichtmachen und keiner weiß weshalb.

Die Kopien für den Antrag aus dem Deutschen Internet sind nichts wert weil nicht die richtigen.

Ihr braucht mittlerweile auch eine Kopie von der Seite wo ein Einreise Stempel für Marokko eingestempelt ist.

Die Botschaft ist direkt nach der Tankstelle "mch", die marokkinis sagen "m zeh asch" dazu. stadtauswärts auf der rechten Seite.

Diesmal bin ich Sonntagabend angekommen und hab mein Auto einfach vor der Botschaft geparkt und dort gepennt, machen anscheinend alle so.

Der Nachtwächter in der Kabine freut sich über ein Paar Zigaretten.

Der ältere Wächter für tagsüber in der blauen Montur und gelben Weste hat mir 130 Euro geklaut und Bier.

Achtet auf Taschendiebe.

Kopien macht man in dem kleinen Laden 200 Meter von der Botschaft ggüber der Station de Service mch. die kosten 0,5 dh pro Stück.

"fisches" also Anträge kriegt man im Büro wo man die Anträge abgibt, kostenlos

so das wars

und gebt nicht an dass ihr Journalist seid sonst müsst ihr eine Woche warten wie mein litauischer Kollege.
Ich habe AS und deswegen Probleme mit der Dudenkonformen Rechtschreibung.
Außerdem komm ich oft als Arrogant und überheblich rüber. Das bin ich nicht und ich kann auch nichts für jemandes negative Gefühle.
Macht das mit euch selber aus.

Benutzeravatar
Tonicek
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 120
Registriert: 26 Sep 16 11:39
Wohnort: Mélnik - Böhmen - CZ

Marokko: Visum für Mauretanien in Rabat

Ungelesener Beitrag von Tonicek » 14 Jul 18 19:37

paukipaul hat geschrieben:Das Konsulat in Casablanca ist geschlossen.
Wollte eigentlich weiter Nach Mauretanien, Visum habe ich in Casablanca bekommen, aber die Weiterreise wäre nur im Konvoi gegangen, mit Polizei-Eskorte - war mir zu aufwändig . . .


[Info aus: Westsahara - No-Go-Area oder Abenteuer? in passenderes Thema verschoben - Astrid]

Antworten

Zurück zu „Afrika - inkl. Kanaren, Azoren, Madagaskar & Mauritius“