Preiswertes Impfen im Osten?

Gesund auf Reisen: Einzelthematisches zur (Tropen-) Krankheitsvorbeugung, Auslandskrankenversicherung, Impfungen, Medikamente zur Prophylaxe, Reiseapotheke, Gesundheitsrisiken, Expositionsprophylaxe, Hygiene ... (Nicht: Suche und Angebote von unbenutzten Medikamenten -> Reisemarkt)
Forumsregeln
Info-Pool zu Gesundheit, Krankheitsvorbeugung und Behandlungsoptionen auf Reisen sowie Auslandskrankenvericherungen
Wie überall im WRF-Info-Pool:
1. WRF-Suche, ob zu Deiner Gesundheitsfrage bereits ein passendes Sachthema existiert -> Dort lesen, ggf. zur Ergänzung & Aktualisierung nachfragen.
2. Andernfalls zu jeder Gesundheits- oder Krankenversicherungsfrage ein neues separates Einzelthema mit aussagekräftigem Betreff aufmachen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten wie in der WRF-Anleitung erklärt.
Danke! :)
Halifax2
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 09 Feb 05 15:06

Preiswertes Impfen im Osten?

Ungelesener Beitrag von Halifax2 »

Das Impfen vor einer längeren Reise kann ja ein wenig ins Geld gehen. Hat jemand ne Quelle oder Erfahrungen das Impfen in die neu-eu-staaten(Richtung Prag oder Warschau) zu verlagern?
Maudi
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 47
Registriert: 24 Feb 05 13:31
Wohnort: Wien

Re: Preiswertes Impfen im Osten?

Ungelesener Beitrag von Maudi »

Hallo!

bin gerade 6 Wochen in Prag und brauchte meine 3. Teilimpfung Tollwut.
Kosten: Rabipur, 450 Kronen, sind ca 15 Euro
da die Dame mir Meningitis A+C empfohlen hat, hab ichs auch gleich gemacht (fahre nach SOA)
Kosten: 210 Kronen, also 7 Euro
Wenn jemand Adresse und tel. moechte, dann poste ich es mal (habs grad nicht zur Hand).
Allerdings musst du bedenken, dass die Anreise auch was kostet, und es dadurch nicht unbedingt billiger sein muss!

mfg
Maudi
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Gesundheits-Info-Pool: Reise-Medizin, Reise-Medikamente, Reise-Apotheke, Auslandskrankenversicherung ...“