Indonesien, Karimunjawa - Tourismus

Foren zu Süd- und Südostasien: Osttimor, Indonesien, Singapur, Malaysia, Brunei, Philippinen, Kambodscha, Vietnam, Thailand, Laos, Myanmar (Burma), Bangladesh, Bhutan, Nepal, Indien, Tibet, Sri Lanka, Malediven
Hier:
Südostasien-Infopool: Reisefragen und Infos hier bitte streng einzelthematisch posten und auch nur direkt auf den Thementitel bezogen antworten!
Bitte vermeide nicht direkt zum Titel gehörende Suchworte (z.B. Ländernamen oder themenfremde Zusatzfragen).
Wir legen im WRF großen Wert darauf, dass Themen hier nicht titelfremd tot geredet werden, bis die Suchfunktion in jedem Thema ALLES findet. Bitte helft durch Euer Postingverhalten, die Suche im Info-Pool allgemeindienlich effektiv zu erhalten.
Benutzeravatar
Gast

Indonesien, Karimunjawa - Tourismus

Ungelesener Beitrag von Gast » 13 Jul 12 3:16

Hallo Karimunjawa Interessenten,

ich lebte mit meiner Frau seit Januar in B andung und bin gerade nach Karimun Jawa (Zentral Jawa) umgezogen. Eigentlich stamme ich aus L übbenau (bei C ottbus, südlich von B erlin).

Karimun Jawa ist eine touristisch aufstrebender Ort. Es kommen immer mehr Reisende hierher. Vor ein paar Jahren sind wir zum ersten mal hier gewesen und sagten uns, hier wollen wir leben und haben uns jetzt den Traum verwirklicht. Schon damals kam eine geringe Anzahl von lokaler Wochenendtouristen hier her. Das hat sich bis heute nur wenig verändert nur jetzt kommen viel mehr lokale Wochenend-Touristen und immer mehr Ausländer. Es ist nicht nur bei Idul Fitri jetzt voll sondern an jedem Wochenende. ABER NICHT VERGLEICHBAR MIT B ALI ODER L OMBOK. Es sind meistens nur ausländische Backpacker die länger als ein Wochenende bleiben.

Aktivitäten:
Abendveranstaltung. Naja ich kenn nur eine, am Fußbalplatz essen und Leute glotzen. Für Partysucher die falsche Insel. Hier ist angesagt Schnorcheln, Fischen, Inselhüpfen, mit Hai (nicht bissig) schwimmen, sonnen, Moped Tour und vorallem das was wir so lieben, einfach nur die Ausblicke der Insel genießen.

Unser Haus liegt nicht direkt in dem Dorf Karimun sonder auf der nachbar Insel Kemujan. Man kann auch mit dem Moped zu uns kommen. Es ist ein ruhiger Platz abseits von Trubel und Straße. Sollte irgend jemand Hilfe benötigen (Boot, Moped oder U nterkunft) würden wir uns freuen euch zu helfen. Durch unsere lokalen Kontakte gibt es mehr Möglichkeit für euch das Karimun Archipel zu entdecken als zum Hafen zugehen und von Schleppern auf ein überfülltes und überteuertes Boot mitgenommen zu werden. So wie es eben überall Ausländern geht.

Weitere Infos zu Karimunjawa:

Anreise: -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=22714
Unterkunft: -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=22678
Tauchen: -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=28286
Essen & Trinken: -> http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... hp?t=28286

Für weitere Details und Fragen bitte einfach anschreiben.
Pondok.Bintang@gmx.com

Mit sonnigen Grüßen aus Karimunjawa

Rini & René


[Oder aber Ihr meldet Euch einfach im WRF an - dann kann der Austausch hier stattfinden und alle können von Euren Infos profitieren :idea: - LG Astrid :)]

  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Asien-Forum 1: Südasien - Südostasien“