Willkommen im WRF und ein erlebnisreiches Reisejahr 2020!
Pünktlich vor seinem 20. Geburtstag musste das WRF kürzlich von Grund auf aktualisiert und alles neu eingestellt werden.
Das WRF hat etliche neue Funktionen bekommen siehe FAQ, die wir in den nächsten Wochen mit wertvollem Feed-Back von Euch im Forum WRF-News noch "fein-tunen" müssen.

Bitte scheue Dich nicht, im WRF-Testforum Fragen zu den Veränderungen bzgl. Design und Funktionalität zu stellen bzw. zu beantworten, oder alles selbst auszutesten.

Reise-Fotografie: Falt-Reflektor für Makroaufnahmen

Was man (außer Computern und Datenspeichern, s.u.) an Reise-Elektronik mitnehmen kann: Fotoapparate, Smartphones, Videokameras, Akku-Ladegeräte, weltweite Mobiltelefone, GPS, Solarpanels, usw.

Moderatoren: MArtin, Astrid, Thorsten

Bereichs-Regeln
Info-Pool Reise-Elektronik:
Neue Themen bitte auf eine Frage / ein Gerät / eine spezifische Einzelthematik beschränken und diese bitte im Betreff benennen. Beim Antworten bitte beim vorgegebenen Thema bleiben und für Themenwechsel ein neues Thema aufmachen und ggf, verlinken.
Danke! :)
Benutzeravatar
Fotofreund

Reise-Fotografie: Falt-Reflektor für Makroaufnahmen

Ungelesener Beitrag von Fotofreund » 28 Aug 12 3:27

Wenn ich unterwegs fotografiere, habe ich u.a. einen Reflektor für Makroaufnahmen dabei.
Als Reflektor dient eine faltbare Frisbee-Scheibe, die auf einer Seite mit silberner, auf der anderen mit goldener Rettungsdecke beklebt ist.
Durchmesser eingeklappt ca. 6 cm, ausgeklappt ca. 20 cm, sehr reisetauglich. Kann Sonnenlicht einfangen und an unterbelichtete Partien des Objekts hinlenken, die Schatten aufhellen, wie man sagt.


[Beitrag aus: Workshop: Reisekamera & Datenträger auf Reisen einzelthematisiert - Danke für den Tipp :) - Astrid]

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8308
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Fotografie: Falt-Reflektor für Makroaufnahmen

Ungelesener Beitrag von MArtin » 28 Aug 12 6:40

Hallo,

die Beschreibung hört sich spannend an, so einen kleinen Reflektor habe ich noch nie gesehen, zusammenklappbare Frisbees auch noch nicht.
Hast Du den selbst gebaut, oder kann man den Reflektor (das zusammenklappbare Frisbee?) irgendwo kaufen (Marke?).

Dunkle Schatten sind bei Makroaufnahmen, die ja wegen mehr Tiefenschärfe vorzugsweise im Hellen aufgenommen werden, oft ein Problem.
Aber das Mitschleppen eines sperrigen Reflektors auch.
Deine Lösung hört sich wie ein genialer Kompromiss an.

LG

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, Ebook-Reader, Solarpanel...“