Soll ich meine Kamera auf Reise mitnehmen? Diebstahlgefahr?

Was man (außer Computern und Datenspeichern, s.u.) an Reise-Elektronik mitnehmen kann: Fotoapparate, Smartphones, Videokameras, Akku-Ladegeräte, weltweite Mobiltelefone, GPS, Solarpanels, usw.
Hier:
Info-Pool Reise-Elektronik:
Neue Themen bitte auf eine Frage / ein Gerät / eine spezifische Einzelthematik beschränken und diese bitte im Betreff benennen. Beim Antworten bitte beim vorgegebenen Thema bleiben und für Themenwechsel ein neues Thema aufmachen und ggf, verlinken.
Danke! :)
Benutzeravatar
phos4|markus
WRF-Förderer
Beiträge: 266
Registriert: 25 Mär 05 13:27
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Soll ich meine Kamera mitnehmen?

Ungelesener Beitrag von phos4|markus » 12 Apr 05 22:42

Meine Eltern machen ihre ganzen Versicherungen über 'n guten Familienfreund, der bei der Provinzial arbeitet. Vom Preis her vielleicht nicht das günstigste, ist aber dann auf jedenfall zuverlässiger als manch andere Anbieter ;) Und das ist mir in der Hinsicht das Geld wert. Bei ner Reisegepäckversicherung ist das ja meist eh nicht so viel Geld. Die Reisekrankenversicherung wird am teuersten :(

Chris+Dagmar
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 227
Registriert: 04 Okt 04 12:02
Kontaktdaten:

Re: Soll ich meine Kamera mitnehmen?

Ungelesener Beitrag von Chris+Dagmar » 18 Apr 05 9:51

Hallo,
Hanna81 hat geschrieben: Hab ne ziemlich neue digitale Spiegelreflexkamera die war auch nicht ganz billig und jetzt hab ich Bedenken, ob ich sie überhaupt mitnehmen kann.
Ohne den ganzen Thread zu lesen: Natürlich solltest Du Deine Kamera mitnehmen. Wenn nicht auf solch einer Reise, wann sonst wirst Du schönere Bilder machen können, an denen Du Dich noch lange erfreuen kannst.

Gruß
Christof

Benutzeravatar
Gast

Kamera eintapen?

Ungelesener Beitrag von Gast » 31 Jul 05 16:22

Hallo,

bin auch gerade am Überlegen, wie ich das mit meiner Kamera am besten anstelle. Ich habe zwar keine sehr teure Kamera, trotzdem fühl ich mich besser dabei, wenn sie versichert ist. Leider habe ich bisher noch keine Auslandsreiseversicherung gefunden, die Diebstähle an Kameras mitversichert. Vielleicht hat jemand von euch einen Tipp, wo man am besten seine Kamera versichert.
Eines werde ich auf jeden Fall machen, ob es hilft, weiß ich nicht, und zwar meine Kamera vollzutapen. Beim Fahrrad hilft das ganz gut, weil der Dieb sich wohl schwer tut, ein auf diese Weise "bearbeitetes" Rad wieder loszuwerden. Ob das allerdings jemanden stört, wenn er bei ner Tasche ins Schwarze greift um Irgendwas rauszunehmen? Aber wie schon hier erwähnt, ist eine Kamera ein Gebrauchsgegenstand und so lange ich nicht die Linse zuklebe, stören Kleber die Qualität meiner Bilder ja nicht.
Meint ihr, das ist Schwachsinn?

Grüße Tine

Benutzeravatar
phos4|markus
WRF-Förderer
Beiträge: 266
Registriert: 25 Mär 05 13:27
Wohnort: Münster
Kontaktdaten:

Re: Soll ich meine Kamera mitnehmen?

Ungelesener Beitrag von phos4|markus » 31 Jul 05 17:18

Hallo,

also für alle, die 'ne gute Versicherung für ihre Kamera suchen. Hab da was gutes gefunden:

http://www.pundpgmbh.de/home.shtml

In nem digitalen Spiegelreflexforum wurde die schon von mehreren Leuten als gut empfunden. Hab bis jetzt nur gutes drüber gelesen und auch 'ne Menge positive Erfahrungen im Schadensfall gelesen. Werde meine Sachen dort auch versichern lassen. Vor allem bei 'ner digitalen Spiegelreflex halte ich das für sehr sinnvoll. ;)

Grüße
Markus

@Tine, halte ich für wenig sinnvoll. Wenn du die gut versichert hast, würde ich mir meine Kamera nicht zutapen! Vor allem nicht dann, wenn du sie eh fast immer in der Tasche hast. Beim Diebstahl nützt dir das ja eher wenig. Hat halt nur der Dieb später Probleme mit, aber das bringt dir ja nix ;)

Benutzeravatar
Christian.Rio
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 278
Registriert: 19 Feb 04 13:54

Re: Soll ich meine Kamera mitnehmen?

Ungelesener Beitrag von Christian.Rio » 31 Jul 05 19:10

Du hast gesagt, das Herumschleppen macht dir nix aus. Dann nimm sie mit! Wenn du aber davon gestresst bist, dass du dir ständig Sorgen um die Kamera machst unterwegs, dann lass sie zuhause. Es sei denn, du hast eine Versicherung dafür. Frag mal bei Mediamarkt nach. Die bieten Vollkasko-Versicherungen für elektronische Geräte für ein paar Euro im Monat an. Bin mir aber nicht sicher, ob die das nur für bei Mediamarkt gekaufte Geräte machen. Der Vorteil dieser Versicherung ist, dass die Kamera auch dann ersetzt wird, wenn Du sie versehentlich kaputtmachst, sie dir also z.B. auf den Boden fällt.

Christian

Hanna81
Aktives WRF-Mitglied
Beiträge: 27
Registriert: 17 Feb 05 1:48
Wohnort: Berlin

Re: Soll ich meine Kamera mitnehmen?

Ungelesener Beitrag von Hanna81 » 31 Jul 05 22:44

@Markus

Danke für den Tipp! Das klingt doch mal schon ganz vernünftig!


@Christian:

bin grade auf der Mediamarkt-Homepage, seh da aber keine Versicherung .-(
An sich dürfte es ja kein Problem sein, die EOS ist eh ausm Mediamarkt. Und: meine Kamera rumtragen ist für mich kein Stress, immer aufpassen, dass Ihr nichts passiert dafür umso mehr. Das ist mir auch ein paar Euronen wert, wenn ich dafür meine Ruhe hab und ohne mir einen Kopf machen zu müssen schöne Bilder schießen kann.

Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8441
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Soll ich meine Kamera mitnehmen - Versicherung?

Ungelesener Beitrag von MArtin » 31 Jul 05 22:49

Hallo :)
Die besagte Versicherung heißt Jamba, ist nur in engem Zeitrahmen bei Neukauf eines elektronischen Gerätes (Kamera, Laptop o.ä.), aber sehr preisgünstig abzuschließen und gilt (mangels eines örtlichen Ausschlusses) weltweit.
So war's wenigstens in unserem Fall vor > 1 Jahr.

Zum Titelthema:
Ich schließe mich der Meinung an: Wenn nicht auf Reise fotografieren - wann dann?
Die Angst & Möglichkeit, seine Kamera auf Reise evtl. zu verlieren, und geeignete Gegenmaßnahmen gehen auch in die Überlegungen im Workshop Reisekamera ein.

Liebe Grüße

[Update: Aus Jamba wurde zwischenzeitlich -> Assona. MArtin]

Antworten Vorheriges ThemaNächstes Thema
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reise-Elektronik: Reisekamera, Videocam, Handy, GPS, Ebook-Reader, Solarpanel...“