Billig Dollar wechseln in Österreich

Rund um die Finanzen beim Reisen: Debitkarten, Kreditkarten, Online-Banking, int. Überweisungen, Bankkonto im Ausland, Reiseschecks, Geldtransfer per Internet. Reisekosten, Reisebudget pro Land, Finanz- und Geldfragen weltweit - und wie komme ich im Ausland billig an mein Geld?...
Forumsregeln
Finanz-Pool- Infos zu Reise-bezogenen Geldfragen wie Reisekasse, internationalem Geldtransfer, Reisebudget etc.
Im Finanzpool bitte die in der WRF-Anleitung erklärten 3 Info-Pool-Regeln einhalten:
1. Erst WRF-Suche auf schon passend vorhandene Geldthemen, dann dort Lesen / Nachfragen.
2. Andernfalls für jede neue Finanzfrage ein eigenes Thema mit passendem Betreff eröffnen.
3. Auf Gegenseitigkeit posten und bei Reisebudgetfragen bitte erst das Geld-Sticky lesen.
Danke! :)
atsch
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 25 Jan 05 20:47
Wohnort: Wien bzw. JDBG

Billig Dollar wechseln in Österreich

Ungelesener Beitrag von atsch »

Bei der Verkehrskeditbank kann man mit der ÖBB Vorteilscard billig Geld wechseln. ich hab ca 0,7 Cent Wechselgebühren für 400 Dollar gezahlt.

http://www.verkehrskreditbank.at

MFG
Benutzeravatar
MArtin
Site Admin
Beiträge: 8467
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000

Re: Billig Dollar wechseln in Österreich

Ungelesener Beitrag von MArtin »

Hi Atsch :)
hmm ich denke, das reicht für eine Preisbeurteilung nicht aus, denn bei vielen Banken ist der Tauschpreis eine Mischkalkulation aus Wechselgebühr und dem Bank eigenen Wechselkurs (der bei niedriger Wechselgebühr dafür etwas schlechter sein kann).

Liebe Grüße :)
atsch
WRF-Mitglied
Beiträge: 19
Registriert: 25 Jan 05 20:47
Wohnort: Wien bzw. JDBG

Re: Billig Dollar wechseln in Österreich

Ungelesener Beitrag von atsch »

Hi Martin!

Hab grad im Netz recherchiert:

bei d. Verkehrskreditbank betragen die Wechselgebühren mit ÖBB Vorteilscard 0,5% (mind. 1€ Umsatz :D ), kein Fixum

Ansonsten zahlst du bei anderen Banken 1-5% + Fixum.

Auch wenn die Wechselkurse anders wären, was ich aber nicht glaube da die Verkehrskreditbank doch eine relativ große bank ist, müßte der Unterschied im Wechselkurs um die 1,5% betragen um an die Wechselgebühren anderer Banken heranzukommen. Jedoch sind 1,5% unrealistisch die Wechselkursschwankungen spielen sich in d. hinteren Kommastellen ab...

MFG
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag
  • Chile: Geld wechseln - US Dollar oder EURO?
    von Koma-Kurt » » in Südamerika Forum
    8 Antworten
    10839 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Bummler
  • Ruanda: Geld wechseln in Rwanda
    0 Antworten
    3055 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Gast
  • Weißrussland: Geld in Minsk wechseln
    von ccc » » in Europa
    2 Antworten
    2875 Zugriffe
    Letzter Beitrag von dropsman
  • Autoreifen selber wechseln vor Trip - Erfahrungen?
    8 Antworten
    8745 Zugriffe
    Letzter Beitrag von Tobilein
  • Iran: Zustand der Geldnoten beim Wechseln?
    1 Antworten
    4165 Zugriffe
    Letzter Beitrag von muger

Zurück zu „Finanz-Info-Pool: Geld & Reise - Bargeld im Ausland, Reise-Budget, Devisen, Geld-Transfer ...“