Was einen guten Rucksack ausmacht

Einzelthematische Sach-Infos zur NICHT-elektronischen Reiseausrüstung wie Schlafsack, Rucksäcken, Reisekleidung, Moskitonetzen, Utilities und Spezialausrüstung. Bewährtes und Neues. Was man wo braucht - und was nicht.
(Bitte Reiseelektronik-Fragen sowie Suche & Angebote gebrauchter Reiseartikel in passender Kategorie weiter unten posten!)
Forumsregeln
Info-Pool zu Reiseausrüstung und Globetrotter-Bedarf-
Bitte beim Betreff bleiben, Thema nicht zerreden, ggf. lieber ein neues Thema aufmachen.
Reiseelektronik bitte NICHT hier behandeln, s.u.
Danke! :)
albatross02
WRF-Spezialist
Beiträge: 498
Registriert: 20 Sep 04 13:08

Was einen guten Rucksack ausmacht

Ungelesener Beitrag von albatross02 »

Hallo Nicola,

danke für den Tip.
Hat Gregory denn auch ausgelagert, früher waren das mal die zweitteuersten Rucksäcke mit super Tragekomfort ( die teuersten waren Dana Design, der beste Innengestellrucksackhersteller der Welt, hat seine Produktion nach Vietnam ausgelagert und ist dann offenbar vom Markt verschwunden ).
Ich habe zur Zeit noch einen Fährmann 75 L.
10 Jahre Garantie, Tragekomfort gut, aber nicht sehr gut
unter Deckel, der Schnürsack reisst nach gut 11 Jahren auseinander ( kein Riptstop Nylon )


Gruss
Dieter
  • Ähnliche Themen -> Suchen & dort Nachfragen wenn passend
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu „Reiseausrüstung, Globetrotterequipment und Spezialgear (keine Elektronik!) - Info-Pool“