Mein Reiseblog: Breitengrad53

Hier landen Beiträge, die mindestens gegen eine der 3 WRF-Regeln verstoßen und die nicht einfach regelentsprechend zu editieren waren. Weil meist eine erklärende Begründung dazu geschrieben steht, ist der Optimierungspool eine gutes Trainingsfeld zur Verdeutlichung der Gegenseitigkeitsregeln.

Moderatoren: mzungu-daudi, WRF-Moderatoren - "Teamgeister"

jbaldin
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 03 Jan 13 18:55

Mein Reiseblog: Breitengrad53

Ungelesener Beitrag von jbaldin » 03 Jan 13 18:58

Es handelt sich hierbei um meinen Reiseblog, den ich im vergangenen Jahr (2012) ins Leben gerufen habe und der viele interessante Berichte, Videos und Fotos aus vielen Ländern enthält.

Es freut mich, wenn Ihr mal einen Blick drauf werft.

Ihr erreicht den Blog unter breitengrad53.de .

Viel Spaß,
Jörg

Danisahne
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 19 Nov 12 11:48
Kontaktdaten:

Wer oder was bitteschön ist BREITENGRAD53?

Ungelesener Beitrag von Danisahne » 01 Feb 13 9:48

Deine Reisen???

boppel
WRF-MENTOR
Beiträge: 402
Registriert: 22 Feb 09 15:58
Wohnort: wieder in D-72...

Wer oder was bitteschön ist BREITENGRAD53?

Ungelesener Beitrag von boppel » 02 Feb 13 23:23

Nein, nicht SEINE Reisen, das schreibt er doch ausdrücklich auf der (rechtschreibfehlerbehafteten) Intro-Seite!

Benutzeravatar
Raffli
Kiebitz
Beiträge: 8
Registriert: 08 Feb 13 13:38

Wer oder was bitteschön ist BREITENGRAD53?

Ungelesener Beitrag von Raffli » 19 Feb 13 15:41

Der Blog ist genau richtig für mich. Zwar nicht direkt für meine nächste Reise, aber vielleicht für spätere. Danke für den Tipp. :)

Benutzeravatar
Barti
Kiebitz
Beiträge: 6
Registriert: 12 Feb 13 19:24
Wohnort: Hamburg

Wer oder was bitteschön ist BREITENGRAD53?

Ungelesener Beitrag von Barti » 19 Feb 13 16:56

Der Blog ist super, macht Spaß, allerdigs solltest du ein wenig auf die Rechtschreibung achten! Da sind schon auf der Introseite einige böse Fehler... :S

jbaldin
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 03 Jan 13 18:55

Breitengrad 53

Ungelesener Beitrag von jbaldin » 24 Mär 13 13:04

Hallo zusammen

ich war ein paar Tage in Aspen Colorado und habe darüber einen Bericht auf meinem Blog veröffentlicht. Wer Lust hat, kann den hier lesen.

breitengrad53.de/aspen-mein-erster-kontakt-mit-den-usa-fangt-ganz-oben-an/


Viel Spaß,
Jörg



[Info-losen Werbebeitrag aus dem Infopool in die Reiseblog-Promotionsabteilung verschoben.]

jbaldin
Kiebitz
Beiträge: 3
Registriert: 03 Jan 13 18:55

Wer oder was bitteschön ist BREITENGRAD53?

Ungelesener Beitrag von jbaldin » 24 Mär 13 13:10

Hallo,
danke Euch allen für das Feedback.

Ich geb mir Mühe, den Blog fehlerfrei zu halten... Manchmal klappt's, manchmal nicht. ;-) So ein Blog aufrecht zu halten und ständig zu aktualisieren ist keine Arbeit, die man mal eben nebenbei machen kann. Da kommt es schon mal vor, dass etwas übersehen wird.

90% der Reisen, die zu finden sind, hab ich selbst gemacht!

Viel Spaß,
Jörg

BikeAfrica
Reise-Geburts-Helfer
Beiträge: 251
Registriert: 14 Mai 03 20:37
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet
Kontaktdaten:

Wer oder was bitteschön ist BREITENGRAD53?

Ungelesener Beitrag von BikeAfrica » 24 Mär 13 15:10

... na super. Gleich im ersten Bericht nach wenigen Zeilen auf eine verkappte Werbung gestoßen und Seite wieder verlassen. Ich lasse mich nicht gerne auf diese Weise verarschen.

Gruß
Wolfgang
Es gibt vierzig Arten von Wahnsinn, aber nur eine Art von gesundem Menschenverstand (Ghana)

MArtin
Site Admin
Beiträge: 8275
Registriert: 04 Dez 02 14:16
Wohnort: weltreisend seit 2000
Kontaktdaten:

Mein Reiseblog: Breitengrad53

Ungelesener Beitrag von MArtin » 24 Mär 13 19:00

Hallo jbaldin,
jbaldin hat geschrieben:...Ich geb mir Mühe, den Blog fehlerfrei zu halten... Manchmal klappt's, manchmal nicht. ;-) So ein Blog aufrecht zu halten und ständig zu aktualisieren ist keine Arbeit, die man mal eben nebenbei machen kann...
Je mehr Themen in einem Blog veröffentlicht werden, desto unmöglicher wird diese Herkulesaufgabe erfahrungsgemäß.

Auch deshalb ist aktualiserbarer Infotausch auf Gegenseitigkeit, wo neue Erfahrungen Anderer aktualisierend wirken, die m.E. verlässlichere Infogewinnung und es würde uns freuen, wenn Du Deine WRF-Mitgliedschaft wie die Anderen hier zum Zwecke des Infotausches "auf Gegenseitigkeit" pflegst, und nicht, wie bisher gesehen ganz ausschließlich zur Werbung für Dein Blog "missbrauchst". :idea:

Danke. :)


Wir bekommen auch ständig diese Anfragen von Leuten, die ihre "informativen redaktionellen Reisebeiträge", die sich auf den ersten Blick wie Reiseerfahrungen lesen, aber reine Marketingartikel sind, gegen Geld im WRF absetzen wollen.
Kommt hier aber nicht in die Tüte, weil im WRF nur Beiträge ohne kommerzielle (Hinter-) absicht zugelassen werden, siehe http://www.reise-forum.weltreiseforum.d ... ic.php?t=4


LG :)

Antworten

Zurück zu „Beiträge, die nicht dem Gegenseitigkeitsprinzip des WRF entsprechen“